Umabu von 1.9tdi auf 1.8t

  • Golf 4 Diesel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • Umabu von 1.9tdi auf 1.8t

    Hallo Leute!

    Habe mir in den Kopf gesetzt meinen TDI auf 1.8t aus dem GTI umzubauen.
    Hat jemand Erfahrung damit? Was brauche ich alles dafür und worauf muss ich achten?
    Turbo, Getriebe, Benzinpumpe sind dabei.
    Bitte um Antworten!!!

  • Einmal alles tauschen, aber wenn schon nicht weißt was alles gemacht werden muss wirds eh nichts. :D

    Aber ein paar Sachen schreib ich trotzdem mal dass einen groben Überblick hast:

    - Tacho
    - Bremsen
    - Auspuffanlage ab Motor
    - eventuell Achsen/Antriebswellen je nachdem ob die alten die gleichen sind
    - Tank
    - Benzinleitungen
    - Kabelbaum anpassen
    - Klimakompressor glaube ich auch
    usw.

    Hol dir einen fertigen 1,8T oder gleich den 5er GTI dann kommst billiger und stressfreier weg.

  • Golf4Turbo schrieb:

    Hol dir einen fertigen 1,8T oder gleich den 5er GTI dann kommst billiger und stressfreier weg.
    Günstiger nicht zwingend, stressfreier auf jeden Fall.

    Wenn du den Umbau selber machen willst, dann hast du natürlich keine Lohnkosten, aber du musst genau wissen was du da tust.

    Der Umbau von Diesel auf Benzin ist immer noch ein wenig umfangreicher als von einem kleineren Benziner auf einen größeren zu bauen.
    Du brauchst auf jeden Fall das was Golf4Turbo geschrieben hat.

    Antriebswellen müssen neu!
    Steuergeräte müssen neu
    Kabelbaum
    Tacho
    Zündschloss
    Schlüssel
    Motor
    Getriebe
    möglicherweise die Träger in der Front
    Wasserkühler
    Klimakondensator
    LLK brauchst du dann auch

    Die Liste geht noch weiter, also überleg es dir gut, zumal ich nicht weiß, ob man von Diesel auf Benzin überhaupt genehmigt bekommt.
    Gruß Chris,
    meinGOLF.de Moderator

    Mein Komplettumbau - 1.4er auf 2.0 TSI DSG - Trendline war gestern :love:
    Kann mit VCDS HEX+CAN dienen.
  • Danke mal für die hilfreichen Infos !Mit dem eintragen hab ichs nicht so. Steuergerät hab ich auch dafür, Antriebswelle is die gleiche. Wollte mal ein kurzes Brainstorming haben damit ich es so ungefähr mal weiß damit ich weiß auf was ich mich da einlasse .
    Beim Einbau werde ich nur helfen, hab nämlich einen bekannten der bei VW/ Audi Mechaniker is.
    Der Motor ist übrigens aus einem Audi a3 bj 98 1.8t.
    Würde mich über weitere Tipps/ Anregungen sehr freuen!

  • Eine große Anregung hab ich für dich:

    loorenz93 schrieb:

    Mit dem eintragen hab ichs nicht so
    Das hier, mal ganz schnell aus dem Kopf zu verbannen!
    So einen Umbau machen und dann nicht zum TÜV, das geht mal gar nicht!

    Wenn dir einer hilft beim Umbau, gut! Aber lass die Sache auf jeden Fall abnehmen.
    der Motor passt. Dass die Antriebswellen die selben sind, kann ich fast nicht glauben.
    Gruß Chris,
    meinGOLF.de Moderator

    Mein Komplettumbau - 1.4er auf 2.0 TSI DSG - Trendline war gestern :love:
    Kann mit VCDS HEX+CAN dienen.
  • Überleg es dir gut, sowas kann einem echt die letzten Nerven rauben
    Der Umbau von hawk hat mich bei lesen zum schwitzen gebracht ^^

    # Kirschrote Halogen Rückleuchten # Auspuff vom TSI # Sport Diffusor JOM # OEM LED KZB # Eibach Sportline Federn # MAM 18 Zoll Felgen # GTI Türpappen # Bollwing R8 FRB rot/weiß # LED´s im Innenraum # Innenraumleuchten Highline # RFK # MFA Premium incl Staging # Müdigkeitserkennung # Anklappbare Spiegel incl UFB # Anklappbare Spiegel per FB # DWA+ # DWA Quittierungs Ton # RNS510 # Media IN# USB Port in Mittelkonsole # FSE Premium # Xenon ohne LED # Soundakuator # DCC Modul #

  • kann da dem Chris nur zustimmen ohne TÜV :thumbdown::thumbdown::thumbdown:


    Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
    VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
    VCP auch vorhanden
  • Kraftstoffleitungen und Tank sollten auch unbedingt getauscht werden. Gibt jemanden in einem anderen Golf 4 Forum der das vor etlichen Jahren mal gemacht hat. Aber rentabel ist es mit Sicherheit nicht. Einfach so den 1.8t einbauen wird dank Bj98 warscheinlich nicht gehen wenn dein TDI nicht ebenfalls einer der früheren Baujahre war wegen Abgasnorm und E-Gas. Da ist es denke ich leichter und kostengünstiger nen größeren Turbo + Softwareoptimierung auf den TDI zu packen.

  • Da wir hier keine solch extremen Umbauten ohne TÜV unterstützen und das Thema sowieso schon hundert Mal durchgekaut wurde mach ich hier zu.

    Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
    meinGolf.de Moderator