Was für Bremsscheiben und Klötze?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was für Bremsscheiben und Klötze?

      Hallo,

      Die Bremsen sind langsam fertig und weiß nicht genau welche Scheiben und Klötze ich nehmen soll. Hab mir gedacht vorne die ATE PowerDisc Bremsscheiben mit Ferodo DS Performance Backen und hinten auch Serie ATE Bremsscheiben mit ATE Ceramic Backen? Was meint ihr dazu?

      Danke

      Gruß Chris

    • dem kann ich mich nur anschließen.

      Ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis bieten auch die Brembo Max Line Bremsscheiben.

      Fahre sie selber und sehen auch sehr gut aus. Um meine Felgen zu schonen mit ATE Ceramic Belägen. Es gibt aber mittlerweile auch die Jurid White Bremsbeläge.



      Sie sind auch schwarz beschichtet :thumbup:

      Teilenummern Vorderachse für den GTI mit 312er Bremse: 09.9772.75, für den 2.0 TDI mit 288er Bremse: 09.9145.75 und für die kleine 280er Bremse: 09.9167.75


      Gruß Martin

    • Vw Originalteile, ganz klar

      Gefangen in der Welt der Technik. Gefangen in einem Sarg aus Stahl ... Doch ich habe keine Angst, denn du bist bei mir!
    • Natürlich nicht. Das ist ja Sinn und Zweck. Ich verstehe nicht, warum man immer im Zubehörhandel kaufen muss anstatt Originalteile zu verwenden gerade bei Sachen wie Bremsen. Ich habe noch keinen gehört, der sich über seine Bremsanlage beschwert hat. Also vertrete ich die Meinung: bevor man rumexperimentiert lieber gleich handfeste Sachen machen. Ihr könnt gern anderer Meinung sein aber auf blöde Kommentare zu meiner kann ich auch gern verzichten

      Gefangen in der Welt der Technik. Gefangen in einem Sarg aus Stahl ... Doch ich habe keine Angst, denn du bist bei mir!
    • Alex_AHF schrieb:


      Natürlich nicht. Das ist ja Sinn und Zweck. Ich verstehe nicht, warum man immer im Zubehörhandel kaufen muss anstatt Originalteile zu verwenden gerade bei Sachen wie Bremsen. Ich habe noch keinen gehört, der sich über seine Bremsanlage beschwert hat. Also vertrete ich die Meinung: bevor man rumexperimentiert lieber gleich handfeste Sachen machen. Ihr könnt gern anderer Meinung sein aber auf blöde Kommentare zu meiner kann ich auch gern verzichten


      ..wasn mit dir los?! ob ich nun ne bosch-zündkerze bei bosch kaufe, nur als beispiel...oder volkswagen noch nen logo auf die boschkerze drucken lässt und es dann zum doppelten preis verscheuert...macht meiner meinung nach nur im portmonnaie einen unterschied...aber sicher nicht beim produkt...bei bremsen das selbe in grün...und oftmals gibts da im "zubehör" noch bessere lösungen und produkte als aus der volkswagenpalette...also immer ball flach halten... :rolleyes:

      ...kaufst sicher auch dein waschanlagenzusatz bei volkswagen, was?! :S

      grüße



      die edit: sorry wegen des off-topics ^^
    • Genau solche Kommentare meine ich. Echt sinnlos mit manchen hier. Macht was ihr wollt, echt. Hauptsache ihr seid zufrieden und kommt dann nicht angeheult zum VW Händler weil ihr irgendwas eingebaut habt und die Jungs sollen's dann wieder richten. Dafür sind wir dann ja immer gut genug... Und zu deiner Frage: ja natürlich.

      PS: dass ate auch für VW teile herstellt ist richtig aber nur weil es der selbe Hersteller ist muss es nicht zwangsläufig das selbe Produkt sein

      Gefangen in der Welt der Technik. Gefangen in einem Sarg aus Stahl ... Doch ich habe keine Angst, denn du bist bei mir!
    • ich stelle mir auch gerade dieselbe frage .... also vorne ate power disc + ceramic pads und da ich hinten auf gti bremse umrüste, aber es für die wohl keine power disc gibt, normalo ate scheiben + ceramic pads hinten ... geht klar oder?! :whistling:

      hehe alex trinkst du gerade?! best mann, gönn mir auch grad dezent bierchen :)

      Gruß 8)

      Golf 5 GT
      Golf 6 GTD
      Golf 7 GTI Performance

      F-Town Soundfiles

    • Tarox SJ Scheiben (gibt aber auch noch andere Designs von Tarox!) mit EBC Greenstuff, Stahlflex und ATE RaceBlue! Kann deutlich mehr als das Serienmaterial! Tarox Scheiben funktioniern aber auch gut mit den Ferodo DS Performance Belägen ;) Fahre ich jetzt gut 20tkm und bin immer noch begeistert!