Golf 5 1,9 TDI - AGR wechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 1,9 TDI - AGR wechseln

      Hallo zusammen,

      hoffe es kann mir einer Helfen.
      Ich weiß zu diesem Them gibt es schon einige Beiträge, aber bisher konnte ich zu meinem Problem keine passende Antwort finden.

      So, bei mir ging gestern die AGR Lampe an.
      Ich also in dei Werkstatt, Fehler auslesen lassen ==> AGR Ventil defekt.
      Bin ich heute zum meinem freundlichen Teilehändler und hab mir eins besorgt ==> Wahler 7496D
      Sieht so aus, hoffe der Link klappt:


      Habe mir es im Motorraum noch nicht genau angesehen und auch noch nicht ausgebaut, wollte es morgen machen!
      Nun meine Frage:
      Bei dem AGR Ventil sind ja auch 2 Papierdichtungen dabei. Wo kommen die hin?
      Die Öffnungen am AGR Ventil sind ja zu groß!
      Muss ich die Rohre, die an dem AGR Ventil sind noch auseinander nehmen?

      Vielen Dank schon mal im vorraus!

    • Hi,

      also die Papierdichtung kommt an den Einlass an der Unterseite.

      Das AGR-Ventil kannst du 1:1 tauschen.

      Ist halt eine ziemlich Mühselige Arbeit, die Schrauben teilweise zu finden.

      Aber du hast wenigstens den Vorteil das du die Positionen am neuen AGR-ventil begutachten kannst :thumbsup:



      Kleiner Tipp am Rande:

      Reinige das alte AGR-Ventil könnte sein das es dann wieder funktioniert :D

    • Danke.

      Habe heute das AGR Ventil getauscht. :thumbsup:
      Das alte war sehr verkokst, OK es hat auch 240.000 KM auf dem Buckel!
      Motor läuft jetzt viel ruhiger!

      Es war etwas schwierig an die Schrauben zu kommen, aber es ging noch!
      Die Dichtungen kamn an das Rohr, das an dem AGR Ventil dran war, das sah ich als ich alles ab hatte!

      Aber wie gesagt es ging noch, allem in allem mit säubern habe ich ca. 2 Stunden gebraucht.

    • Hab gehört dass das AGR nicht viel Vorteile hat, außer weniger Umweltbelastung und schnelleres Erreichen der Betriebstemperatur bei kalten Wetterverhältnissen.
      Einige lassen sich das AGR auch beim Chipper deaktivieren.

    • Thema AGR Ventil

      bubbles schrieb:

      Hab gehört dass das AGR nicht viel Vorteile hat, außer weniger Umweltbelastung und schnelleres Erreichen der Betriebstemperatur bei kalten Wetterverhältnissen.
      Einige lassen sich das AGR auch beim Chipper deaktivieren.

      Ah endlich schneidet mal jemand nen Thema an wo ich gerade Infos sammel...
      Thema AGR!
      Wer hat dies bei sich schon deaktiviert?
      TDI Fahrer dabei?
      Mehr Leistung bringt das ja nicht, nur weniger dreck im Ansaugtrakt und ein kürzeres Ansprechverhalten.
      Bei Vollgas ist das AGR Ventil ja eh außer Funktion.
      Aber wie verhalten sich Abgastemperaturen im Teillastbereich, gerade für den DPF ist das auf dauer doch nicht gut oder!?
      Und wie verhält sich der Spritverbauch?
      Weil wenn ich meinen GTD optimieren lasse, könnte ich direkt das AGR Ventil im STG deaktivieren lassen, das heißt das AGR Ventil arbeitet nicht mehr und es gibt auch keine Fehlermeldungen im STG.
      Klar Abgaswerte sind nicht mehr Euro 4 oder 5 Norm, aber bei der AU wird ja nicht der NOx Anteil gemessen ;)
      Meine VAG Historie:
      1. Golf IV 1.4 16V 2007-2010
      2. Golf IV 1.9 TDI 2010-2012
      3. Golf VI 2.0 GTD 05.2012-11.2016
      4. Audi 200 20V seit 10.2016



    • Mal ne blöde frage... Aber Autos bj 2006 und junger werden doch nur noch über obd für die Au ausgelesen...
      Fällt da eine deaktivierung nicht auf?

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Ich habe bei mir die AGR nach dem Chiptuning meines 1.9TDI deaktiviert. Sowohl per Motorsoftware als auch mit Blinddichtung.

      Mehr Leistung bringt das tatsächlich nicht. Ansprechverhalten im Teillastbereich hat sich leicht gebessert.

      Da ich kein DPF habe, kann ich zum diesem Thema nichts sagen.

      Ein kleiner Nachteil ist gerade bei kalten Temperaturen die längere Zeit bis der Motor warm wird. Hohen Spritverbrauch konnte ich nicht feststellen, eher weniger durch die Motoroptimierung.

      Nach dem Chippen hatte ich im Teillastbereich Geräusche wie in diesem Video youtube.com/watch?v=8ngkxXHIo7g , nach der Deaktivierung des AGR waren diese dann auch weg.

    • Moin Leute!
      Habe auch ein 1.9 TDI mit dem Kenntbuchstaben BLS.

      Dort wo mein AGR Ventil und Kühler sitzen kommt ein derbe nerviges Pfeifen her welches auf eine Undichtigkeit schließen lässt. (Konnte ich mit Seifenwasser auch nachvollziehen)

      Wie deaktiviere ich das Ventil?
      Würde mich interessieren ob es wirklich das Bauteil ist welches dieses Super nerviges Geräusch absondert ... Meiner hat 331.000 KM gelaufen. Könnte ja mal langsam den Geist aufgegeben haben ;)

      Kennt jemand dieses Pfeifen so um die 2000 rpm? Wird oft fälschlicherweise (so glaube ich) als turbopfeifen bezeichnet.

      MfG Phillip

    • Phillip1412 schrieb:

      Moin Leute!
      Habe auch ein 1.9 TDI mit dem Kenntbuchstaben BLS.

      Dort wo mein AGR Ventil und Kühler sitzen kommt ein derbe nerviges Pfeifen her welches auf eine Undichtigkeit schließen lässt. (Konnte ich mit Seifenwasser auch nachvollziehen)

      Wie deaktiviere ich das Ventil?
      Würde mich interessieren ob es wirklich das Bauteil ist welches dieses Super nerviges Geräusch absondert ... Meiner hat 331.000 KM gelaufen. Könnte ja mal langsam den Geist aufgegeben haben ;)

      Kennt jemand dieses Pfeifen so um die 2000 rpm? Wird oft fälschlicherweise (so glaube ich) als turbopfeifen bezeichnet.

      MfG Phillip

      kannst du das mal aufnehmen bzw tritt das auch im stand auf?... bitte eine aufnahme aus dem fahrzeug heraus und die andere ausn motorraum :)
      greetz Chris
      ------------------------------------------------------------------------
      .VCDS vorhanden - Raum Magdeburg & Mansfeld-Südharz.
      ------------------------------------------------------------------------



      "Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt.. Drehmoment, wie fest."
    • Es tritt bei standgas nicht auf!
      Ja Video mache ich bei der nächsten Fahrt!

      Ich glaub es ist eine Art Überdruck Geschichte ^^ die halt erst bei einem ganz bestimmten Druck Auftritt , Video folgt

      Ist es bei dir auch im stand ?

    • Es tritt bei standgas nicht auf!
      Ja Video mache ich bei der nächsten Fahrt!

      Ich glaub es ist eine Art Überdruck Geschichte ^^ die halt erst bei einem ganz bestimmten Druck Auftritt , Video folgt

      Ist es bei dir auch im stand ?

      Hallo!

      Hab genau das gleiche Problem...
      Bei mir tritt das Geräusch im Stand nicht auf und während der Fahrt erst ab 2000rpm. Hast du das Problem schon gelöst? Was ist da kaputt? AGR-Ventil? AGR Kühler?

      LG
    • Denke auch, dass es das gleiche Thema wie bei mir ist, siehe auch:

      [Diesel] undichtes AGR Verbindungsrohr

      VG

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • Riss im Rohr zum AGR-Kühler?


      Denke auch, dass es das gleiche Thema wie bei mir ist, siehe auch:

      [Diesel] undichtes AGR Verbindungsrohr

      VG

      Erstmal Danke für Eure Antworten!

      Ist dieses Rohr nur geschraubt?
      Woher bekommt man das denn neu?
      Wie komme ich da am besten dazu? Von oben sehe ich da leider nichts...
      Hebebühne wäre vorhanden.
      Bzw wie geht der Wechsel? Soweit ich weiß hat mein BKC von 2004 keinen DPF.

      Komisch nur finde ich das hier immer die Rede vom BLS ist, ich aber einen BKC habe. Naja VW eben... Haben anscheinend mehrere Probleme...

      LG




      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Heute auf der Bühne gehabt und das AGR Rohr von oben und unten betrachtet und nichts auffälliges gesehen. Was wir aber gefunden haben ist, das der Ladeluftschlauch nicht fest saß und sich nach einer Proberunde wieder lockerte. Jetzt werden wir den mal täuschen und meld mich dann wieder :)

      LG


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk