Eure Erfahrungen mit Tieferlegungsfedern und einige Fragen meinerseits.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eure Erfahrungen mit Tieferlegungsfedern und einige Fragen meinerseits.

      Hallo,

      mich beschäftigt derzeit das Thema Fahrwerk. Ich würde gerne etwas tiefer kommen.

      Mein Budget ist derzeit noch relativ bescheiden, daher hatte ich mich vorerst für Tieferlegungsfedern entschieden. Dazu habe ich dann aber so manche schlechte Erfahrungen einiger User hier bekommen. Im Tieferlegungsthread fahren allerdings wieder viele mit Federn.

      Sind Federn denn nun so schlecht oder kann man so etwas eine Saison lang fahren? Außerdem würde mich interessieren, ob mein GT Sport schon ab Werk andere Dämpfer hat da er ja schon ab Werk 15mm tiefer ist. Man merkt ich bin verwirrt :D Klärt mich auf ;)

      Liebe Grüße,

      Alex :rolleyes:


    • ich hatte bei mir auch ein jahr lang Eibachfedern verbaut war sehr zufrieden damit, wichtig ist halt das deine Dämpfer nicht schon zu viel gelaufen sind


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Schlechte Erfahrungen dahingehend, dass sich das Fahrverhalten verschlechtert hat

      Meine Dämpfer haben jetzt 95000km runter, wär das noch ok? Wie weit kann man die Dämpfer noch fahren?

      Liebe Grüße,

      Alex :rolleyes:


    • ....wie viele Beiträge mußt du hier noch aufmachen, wegen deiner sche...iß Federnfrage :?::cursing:

      Es gibt hier im Forum mehr als genug Beiträge die sich genau mit DIESEN Thema beschäftigen. SUCHE :!:

      Und woher soll bitte hier jemand wissen wie lange deine alten Stoßdämpfer ggf. mit Tieferlegungsfedern halten. :S

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Ich geh lieber auf Nummer sicher :huh: kein Grund sich aufzuregen Han Solo ?( bin nun mal jung und unerfahren und wenn man hier von jedem eine andere Meinung bezüglich der Federn bekommt, ist es nun mal nicht leicht sich zu entscheiden

      Liebe Grüße,

      Alex :rolleyes:


    • Alex623 schrieb:

      Ich geh lieber auf Nummer sicher :huh: kein Grund sich aufzuregen Han Solo ?( bin nun mal jung und unerfahren und wenn man hier von jedem eine andere Meinung bezüglich der Federn bekommt, ist es nun mal nicht leicht sich zu entscheiden

      ....und warum kann man solch lebensbedrohende Frage nicht in einen Beitrag klären :?::thumbdown: ......mein Sohn :D
      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • fahre mit H&R Federn rum... + 19 Zoll Felgen. Mir langts völlig, der meiner Meinung nach übertriebene Hype sein Fahrzeug Alltagsuntauglich zu machen nimmt überhand...

      mit der Aussage soll sich NIEMAND auf die Füße getreten fühlen, nur ich hab kürzlich beim Parken beim Ikea festgestellt, dass meine Lippe zum Bordstein noch ca 3-4 mm Spiel hatte und ich auf der Arbeit so wie er ist in die Halle auch nur reinkomme, wenn ich langsamstmögliche fahre.

      jeder der keine Hindernisse in seinem Jagdgebiet vorfindet oder diese peinlichst genau umfahren/befahren kann/will dem wünsche ich mit seiner Flunder viel Spaß.
      Denn ganz klar je tiefer desto geiler die Optik (puh kurve gekriegt)

    • Ich hab auch nur Tierferlegungsfedern eingebaut und bin sehr zufrieden damit. Für den normalen täglichen gebrauch reicht dies denke ich auch aus. Soll ja auch kein Rennauto werden. ;)