Diversity Adapter, Phantomspeisung etc. für Nachrüstradios - Empfang verbessern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Diversity Adapter, Phantomspeisung etc. für Nachrüstradios - Empfang verbessern

      Hi,

      eine Frage zu Nachrüstradios: Ich habe einen frühen Golf V (2004) der bekanntlich keine Dachantenne sondern noch zwei Scheibenantennen hat.

      Anfangs war da das RCD 300 drin, was zwar klanglich Mist war, aber halt Top Radioempfang hatte. Das Nachrüstradios nie ganz so gut sind, weiß ich.

      Nachrüstradios brauchen ja normal diese Phantomspeisung (die ich schon zu Golf III Zeiten hatte und die mir deshalb wohlbekannt ist). Da ich zwei Antennenanschlüsse habe (weiss und braun) habe ich die weisse Antenne angeschlossen (so wirds im Netz oft gesagt).

      Der Empfang war immer so mittelmäßig und kein Vergleich zum Original RCD 300. Radio war meist egal, hatte schon Pioneer, Blaupunkt, jetzt Sony.

      Jetzt habe wo gelesen, dass evtl. eine Phantomspeisung Sinn macht, wo 2 Anschlüsse da sind für beide Antennen und mit Diversity-Funktion, sodass der Adapter quasi selbst die beste Antenne nimmt.

      Sollte ich die 25 Euro investieren oder wird das nicht viel bringen gegenüber der Lösung, wo nur eine Antenne rangemacht wird? Ich kanns mir nicht recht vorstellen, weil Scheibenantenne ist doch = Scheibenantenne.

      Was genau ist eigentlich Diversity? Haben es alle Gölfe / hats meiner?

      Mfg

    • Ne, meine Schwester hat z. B. im 2008er United mit RCD 210 nur eine Antenne.

      Meine Frage ist, ob 2 Antennen immer = Diversity ist.

      Dann wäre es doch sinnfrei, einen Adapter mit und einen ohne Diversity anzubieten!?

    • Hi,

      ich habe auch einen Golf 5 mit den 2 Heckscheibenantennen (05/2005) und hatte auch das RCD 300 drin. Das habe ich entfernt
      und ein Blaupunkt Radio eingebaut und nur eine Antenne angeschlossen. Da war dann der Klang super aber der Radio-Empfang nicht
      gut. Daraufhin habe ich so einen Diversity-Adapter gekauft und eingebaut wo beide Antennen (braun und weiß) verwendet werden.
      Seitdem habe ich keine Probleme mehr mit dem Radioempfang, wirklich ein großer Unterschied. Beim Sendersuchlauf sind dann auch
      gleich mehr Sender zu hören. Ich kann es wirklich empfehlen. Sollten noch weitere Fragen oder Unklarheiten bestehen, gern per PN melden.

      Gruß Wolfi

      VCDS vorhanden. Fehlerspeicher auslesen/löschen, Codierungen, usw...

      Hilfe bei kleineren Umbauten am Golf 5 auf Anfrage möglich,
      z.B. Gateway-Tausch, Radio-Einbau, Radio-Austausch,
      Innenraum-Aufwertung

      bei Interesse gerne per PN melden :)

    • Ja, zwei Antennen bedeuten immer eine verbaute Antennendiversity.
      Das RCD300 (als Beispiel) hatte eine interne Diversity. Das MFD2/RNS2 hatte keine interne Diversity, weshalb dann ab Werk eine externe Diversity-Box unterm Beifahrersitz verbaut wurde.

      Mein Golf wurde mit einem RCD300 ausgeliefert. Als ich das MFD2 einbaute konnte ich mich zwischen einem Antennenadapter (der beide Antennen auf einen Fakrastecker legt = schwachsinn) oder der VW Diversity-Box, die die MFD2 Besitzer unterm Sitz haben, entscheiden.
      Ich hatte mich für letzteres entschieden.

      Mein momentanes RCD510 hat wieder eine interne Diversity - eine sehr gute sogar!

    • Ich habe mir nun auch so einen Adapter besorgt, wo beide Antennen angeschlossen werden (8 Euro bei Ebay) und habe nun viel besseren Empfang, als wie ich nur eine Antenne angeschlossen hatten.

      Mfg

    • ich habe mein MFD2 auch durch ein JVC Radio ersetzt, allerdings das gleiche Problem mit dem schlechten Radio Empfang...

      ich habe diesen Adapter verwedent:amazon.de/gp/product/B000L9MFA…o01_s00_i00?ie=UTF8&psc=1 hilft aber überhaupt nicht...



      @Thodai bist du dir sicher das dass MFD2 ein externe Diversity Box unterm Sitz hat? Weil bei mir verlaufen auch 2 Antennenkabel bis zum Radio und ich egal welche ich nehme der Empfang bleibt immer gleich schlecht?

      Ich hab mir jetzt son einen Adapter gekauft und hoffe der verscahfft abhilfe:

      amazon.de/Baseline-Phantomeins…TF8&qid=1363167155&sr=1-4



      Lg Lars

    • Habe den Diversity-Adapter von Hama bei Amazon gekauft

      amazon.de/gp/product/B000L9MFA…o04_s00_i02?ie=UTF8&psc=1

      und bei mir am DNX520VBT verbaut. Funktioniert mit den 2 Heckscheibenantennen einwandfrei.
      Den silbernen Außenkörper habe ich jedoch zusätzlich mit Gewebeband umwickelt.

      Der bei Ebay sieht auf dem Foto auch aus wie der Hama.

      Gruß Benzelchen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benzelchen ()

    • kann doch nicht sein das der Adapter bei einigen funtkioniert und bei einigen nicht?

      Das blaue Kabel kommt an Plus oder?

      Oder mein Adapter war von anfang an defekt...



      Gruß Lars