Dunlop, Hankook oder Falken ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dunlop, Hankook oder Falken ?

      Tach alle zusammen,

      Habe mir jetzt neue Felgen in den Maßen 8,5x19 gegönnt :) Jetzt Brauch ich einen Satz neue Reifen. Was meint ihr lieber 215/35/19 oder 225/35/19?

      Hab jetzt mal etwas geguckt und kann mich nicht entscheiden zwischen dem Falken FK453, Hankook Ventus Evo V2 oder dem Dunlop Sp Sportmaxx... :-/
      Welche würdet ihr nehmen ? Vielleicht gibt es ja noch andere, die Ihr mir empfehlen könnt?

      Grüße

    • Sehr geil wie schnell die antworten hier kommen. :D Ein 1.6 FSI. Dürfte also von den Traglasten her passen. Aber ich denke mal das ich zum 225er greifen werde.

      Danke schon mal !

    • Wenn du dich nicht aufregen willst wenn du mal über nen Schotter oder Kiesstück fährst und dir deine Felge ruinierst, dann 215er. An sich würde ich aber eher zu 235er raten. Von gezogenen Reifen halte ich garnichts und der zusätzliche Grip ist auchnicht von der Hand zu weisen.

      Bei der Frage nach der Marke würde ich zum Dunlop tendieren. Ist zwar der teuerste aber auch mit abstand der Beste. Vom Hankook hört man zumindest bei Trockenheit nur gutes, vom Falken eigentlich nur das er billig ist, sich gut zieht und die käufer sagen "nie wieder". Daher ist die Frage denke ich ziemlich klar.

    • Silent Viper schrieb:

      Wenn du dich nicht aufregen willst wenn du mal über nen Schotter oder Kiesstück fährst und dir deine Felge ruinierst, dann 215er. An sich würde ich aber eher zu 235er raten. Von gezogenen Reifen halte ich garnichts und der zusätzliche Grip ist auchnicht von der Hand zu weisen.

      Bei der Frage nach der Marke würde ich zum Dunlop tendieren. Ist zwar der teuerste aber auch mit abstand der Beste. Vom Hankook hört man zumindest bei Trockenheit nur gutes, vom Falken eigentlich nur das er billig ist, sich gut zieht und die käufer sagen "nie wieder". Daher ist die Frage denke ich ziemlich klar.


      Kann ich nur unterschreiben..

      Dunlop ist ein super Reifen, auch bei Nässe. Und da kommt es drauf an.. Trocken können alle..
      Würde dir auch zum 225 oder 235er raten.
    • bin mit den hankook top zufrieden, ist ein super reifen.
      Hatte den Dunlop auf den 18 Zoll und war garnicht zufrieden da die sägezähne ohne ende bekommen haben

      VCDS Codierung PLZ 74834 Elztal und Umgebung
    • ich habe mir jetzt auch wieder die Ventus s1 evo von hankook bestellt!
      ist echt nen super reifen!

      ich fahre die selbe Felgendimension wie du und habe mich jetzt zum dritten mal für 225er entschieden.
      einfach aus dem grund, dass es etwas "sicherer" für die Felge ist.
      Ich muss bei jeder kleinen kante angst haben, dass gleich die felge kaputt ist.

      Meine Empfehlung:
      Hankook Ventus S1 Evo in 225/35/R19

      MfG. Chrischan

    • Silent Viper schrieb:

      Wenn du dich nicht aufregen willst wenn du mal über nen Schotter oder Kiesstück fährst und dir deine Felge ruinierst, dann 215er. An sich würde ich aber eher zu 235er raten. Von gezogenen Reifen halte ich garnichts und der zusätzliche Grip ist auch nicht von der Hand zu weisen.

      Bravo ... das nenne ich mal nen qualitativ vernünftigen Post. 215er hatte ich einmal
      auf ner 8.5x19 ... nie wieder!

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Ich hab lange am 4er Golf 215/35 auf ner 8,5x18" gefahren.... war immer problemfrei und hat den kleinen Vorteil, dass Du mehr Platz am Radlauf hast (natürlich nur wichtig, wenn Du tief fahren willst).
      Vom Reifen her hat wohl jeder nen anderen Eindruck :D ... ich würde zum Hankook tendieren; fahre jetzt auf Dunlop und ist ne wahre Krankheit bezüglich Sägezahnbildung.

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"