TSi klackert beim starten, VW sagt normal?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TSi klackert beim starten, VW sagt normal?!

      Hallo,
      Mein TSI hat vor ca 7 wochen angefangen zu klackern wenn er kalt war (über nacht). Das Klackern trat aber nur 1-2 mal die Woche auf.
      Jetzt tritt das klackern seid ca 1 Woche regelmäßig jeden Tag nach längerer standzeit auf, hab ihn daraufhin in die Werkstatt gebracht.

      Steuerkette wurde vor 1,5 Jahren getauscht.
      VW meinte darauf das bei TSI Fahrzeugen ein klackern/rattern beim Kaltstart völlig normal sei?!

      Jetzt meine Frage, wenn es normal ist warum kommt es dan erst jetzt? Warum war es vor 7 wochen 1-2 mal die Woche und jetzt regelmäßig?

      Meine Werkstatt steht noch mit VW in verbindung, was sollte ich eurer meinung nach machen? Oder hat einer von euch eine Idee?
      Könnte die "neuen Teile" auch Fehlerhaft sein?
      Danke schonmal

    • Servus Sekchen,

      im Winter bzw. bei Kälte klingen Motoren oft anderst. Ich denke mir das jeden Tag bei meinem GTI. Die Frage ist,
      welches Klackern hörst du? Ist es das Scheppern der Kette wie vor dem Tausch? Oder ist es das Typische TSI Nageln?
      Beides kann mit der Zeit schlimmer / lauter werden.

      Das neue Teile "fehlerhaft" sind, möchte ich bezweifeln. Das diese Teile "fehlkonstruktionen" sind, ist nicht ausgeschlossen.

      Was für ein Öl hast du drin? VW-LL Öl oder das gute Addinol 5W40?

      Ich habe auch hier im Forum schon gelesen, dass Mitglieder den Spanner öfter tauschen mussten.
      Es gibt auch Vergleichsdateien, wie eine gelängte Ketten klingt.

      VW hat oft keinen Bock zu akzeptieren, dass verschiedene Geräusche nicht normal sind.
      Wie ist das mit Garantie bei dir? Kannst du fahren ohne mit finanziellem Totalverlust zu rechnen?
      Ansonsten würde ich hartnäckig bleiben.... Denn auf die getauschten Teile hast du ja auch Garantie.

      Was evt. hilft wäre eben das Addinol und ggf. mal ein Systemreiniger damit die Ventile weniger "klackern".

      Gruß
      Vandike

      Mit dem Wissen wächst der Zweifel.

    • Hallo,

      kannst ja mal nen paar Videos im Netz vergleichen, vieleicht findest dort auch dein klackern oder rasseln.
      Könnte wieder die kette sein oder aber auch der Nockenwellenversteller. So eine Ferndiagnose ist fast unmöglich. ;)
      Wie Vandike schon sagt, bleib hartnäckig oder fahr zu einem anderen :)
      Bei mir wurde beides getauscht.
      Wenn ich meinen kalten Motor nach längerem stehen starte, höhre ich wieder ein leichtes rasseln immer so für 1 sec im abstand von 3sec so, im bereich der Kette.
      Sobalt er warm ist ist es verschwunden. Fahre Addinol Super Light MV 0546

      Festintervall mit Addinol 5w40

    • Danke schonmal, fahre aktuell noch das VW- LL, wurde aber erst vor 10.000km gewechselt.
      Steig aber beim nächsten service um auf Festintervall.

      Also vom Klima her konnt ich keine unterschiede feststellen, es war sowohl bei -2C als auch bei 18C.

      Ich hab gebrauchtwagengarantie noch drauf, ich machs dan so wenn die sich ned auf irgendwas einlassen, ich verlang eine schriftliche bestätigung das die Geräusche "normal" sind, dan müsste ich ja etwas in der Hand haben wenn ich einen Folgeschaden bekomm oder?

      also so in etwa hört sichs an, weis ned ob mans richtig hört, war schlechte kamera...
      [video]http://www.myvideo.de/watch/9018710/Problem[/video]

    • Also das Video Klingt nun weniger nach schadhafter Kette.

      Steuerkette klingt ja so:

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=eX72B1Nr_PU[/video]

      Versuch mal ein besseres Video von deinem Geräusch zu finden ;)

      Mit dem Wissen wächst der Zweifel.

    • Ok noch eine letzte Frage bevor wir dich wie Brave Hard in die Schlacht schicken....

      Was wurde alles getauscht damals???

      - Kette
      - Laufschienen
      - NWV
      - KETTENSPANNER?!
      - Kleinteile und O-Ringe an der Nockenwelle

      ???

      Nur die Kette und den Versteller tauschen würde z.B. wenig bringen, wenn der Spanner ebenfalls defekt ist.

      Gruß
      Vandike

      Mit dem Wissen wächst der Zweifel.

    • Haben nochmal alles geprüft und heute hat das auto wohl auch einen Fehler im Fehlerspeicher hinterlegt, weis die genau fehlermeldung leider gerade nichtmehr, wird aber alles ersetzt, da die "alte Kette" noch in der Garantie ist bekomm ich alles so wie es scheint ausser eventuelle kleinigkeiten bezahlt.