Beratung Xenon looks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beratung Xenon looks

      item.mobileweb.ebay.de/viewite…av=SEARCH&nid=21816623921

      item.mobileweb.ebay.de/viewite…av=SEARCH&nid=26298107280

      Ich wuerde mir gerne Xenon looks Scheinwerfer kaufen.. nur welche?
      Hella Xenon Looks sind zwar gut nur noch etwas zu teuer..
      Und habe die bei Ebay gefunden.. koennt ihr mir paar vor und nachteile nennen?
    • Also wegen knapp 100 Euro unterschied willste dir die Dinger ans Auto klatschen? Na viel Spaß.

      Du glaubst aber nicht wirklich das die Scheinwerfer von Hella nicht in China hergestellt werden?

      Hella hat etwas mehr Erfahrung zwecks Geometrie der "Xenon-Linse" wobei die anderen hier nicht unbedingt schlechter sein müssen.
      Denn man kann ja schließlich auch gut Kopieren ;)
      Einen Versuch ist es Wert, zurückschicken kann man es ja immernoch!

      Der einzige Unterschied ist auf Anhieb die fehlende "Brechkante" in der Linse.
      Weiß überhaupt jemand wofür die gut ist?

      Xenon Looks von Hella sind auch von Problemen geprägt, angefangen von teilweise Schmelz-spuren an der Linse bis hin zum abblättern des Chrom im inneren!
      Und das bei rund 350,- ist schon sehr schade.
    • autolichtblog schrieb:

      Xenon-„Look“ heißt zumeist: Schlechteres Licht. Entweder richtiges Xenon oder bei Halogen bleiben.

      Grüße vom autolichtblog


      ....Xenon Look sind Halogenscheinwerfer :whistling:
      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • autolichtblog schrieb:

      Xenon-„Look“ heißt zumeist: Schlechteres Licht. Entweder richtiges Xenon oder bei Halogen bleiben.

      Grüße vom autolichtblog

      Das durch die Linsenscheinwerfer ein gewisser Teil des Lichtes verloren geht ist glaube ich bekannt. Aber es geht hier mehr um die Optik, weil wenn du dir schonmal die normalen Scheinwerfer angeschaut hast, wirst du feststellen das die grausam aussehen und die Xenon-Looks halt leider geil.
    • .....das Licht (mit den original Leuchtmittel) der Hella Xenon Looks ist um Längen besser als das mit den orig. Halogenfunzeln, so jedenfalls meine Erfahrung.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Golfigti302011 schrieb:

      Also ich habe diese xenon look nachbau Scheinwerfer schon seit fast 2 Jahren in meinem Golf verbaut und ich kann sagen es gibt nichts schlechtes darüber zu sagen also ich würde sie wieder kaufen :thumbup:


      Von welchem Hersteller hast du den die Scheinwerfer?

      Mr_Rager schrieb:

      autolichtblog schrieb:

      Xenon-„Look“ heißt zumeist: Schlechteres Licht. Entweder richtiges Xenon oder bei Halogen bleiben.
      Grüße vom autolichtblog


      Das durch die Linsenscheinwerfer ein gewisser Teil des Lichtes verloren geht ist glaube ich bekannt. Aber es geht hier mehr um die Optik, weil wenn du dir schonmal die normalen Scheinwerfer angeschaut hast, wirst du feststellen das die grausam aussehen und die Xenon-Looks halt leider geil.


      Genau es geht mir mehr um die Optik. Nur meine Sorgen dann wegen der Spaltmaße und das die Scheinwerfer undicht sein werden.
      Auch ein dauerhaftes Problem ist ja, das die Scheinwerfer schnell beschlagen und deshalb hätte ich gerne ein paar Erfahrunsberichte zu den Scheinwerfer von DM-Autoteile, wenn einer schon die Erfahrung gemacht hat.

      Mfg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MikeKnapek ()