unruhige drehzahl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • unruhige drehzahl

      hallo und ich hoffe ich bin hier richtig .
      ich fahre einen golf 5 1.6 8v

      mein problem ist seit ca 3 tagen das die drehzahl wenn ich an der ampel stehe auf einmal absackt und dann von selber einmal hoch geht als ob ich kurz auf das gaspeda trete .
      was kann das sein ? Zündkerzen hat er erst neue bekommen und die lamdasonden sind auch ok .

      kann es sein das die dk dreckig ist er hat nun 135000 runter

      danke schonmal ;)

    • Ich würde jetzt auch mal auf die Drosselklappe tippen.

      VCDS HEX+CAN-USB-Interface vorhanden. Codiere im Raum Neuburg, Ingolstadt und Eichstätt
      Einfach PN an mich :)

    • Ich hab das selbe Problem auch sporadisch aber nur wenn ich das Auto Grade anmache...aber das macht er dann bei mir gerne mal 5-6-7 mal...oder bis ich ihm kurz Gas gebe ...
      Hab auch den selben Motor

      [color=666666] Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa - Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer![/color]
    • Ich tippe auf ne verdreckte Drosselklappe. Ist keine Seltenheit. Oder du hattest vorkurzem die Batterie abgeklemmt bzw. leer und die Drosselklappe hat ihre Grundeinstellung noch nicht wieder. Ich gehe aber eher von Dreck aus. Falls du es in ner Werkstatt machen lässt, lass dich erstmal nicht auf ne neue Drosselklappe ein. Viele wollen die einem gleich aufschwatzen und das Teil ist nicht billig.

      Gefangen in der Welt der Technik. Gefangen in einem Sarg aus Stahl ... Doch ich habe keine Angst, denn du bist bei mir!
    • Also meinste einfach mal die Drosselklappe säubern bzw reinigen lassen und gucken ob Besserung in Sicht ist ? Ist Säubern/reinigen auch teuer ?

      [color=666666] Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa - Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer![/color]
    • Hmm bevor se säubern lässt, lässt se vorher lieber nur mal neu einlernen... Is mit deutlich weniger kosten verbunden und falls jemanden kennst Vllt ganz umsonst :)


      :DFür Jungs die Damals schon Männer waren :D
    • danke schonmal für die antworten .
      Die DK ist nun sauber und er läuft wieder ruhiger die drezahl liegt im stand so bei 650-700 und er stottert nur noch etwas und nur noch ab und zu, ist das bei dem motor normal ??

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von _Golf5_ ()

    • Also bissl rumpelig laufen die 1.6er immer. Ist die nach dem reinigen nochmal angepasst worden. Macht dahingehend Sinn weil sie ja jetzt wieder voll regeln kann so ganz ohne Dreck. Da sollte man die Anschläge nochmal neu mit anlernen. Wenn du es hast machen lassen in ner Werkstatt sollten die das allerdings wissen und gemacht haben

      Gefangen in der Welt der Technik. Gefangen in einem Sarg aus Stahl ... Doch ich habe keine Angst, denn du bist bei mir!
    • Meiner ruckelt auch ein wenig im Stand. Laut Volkswagen Händler ganz normal. Aber das wurde mir erst gesagt nachdem das Motorsteuergerät neu angelernt worden ist, Zündkerzen getauscht worden sind. Außerdem wurde die Drehzahl ein wenig erhöht dafür gabs wohl ne Meldung bei ELSA, was dieses Problem beheben sollte. Aber hat alles nichts gebracht außer das mein Portmoney um einiges leichter wurde

    • Gibt sogar direkt nen Video in der Datenbank weil viele dieses leichte unrunde laufverhalten im Leerlauf bemängeln. Diverse Updates und drehzahlanpassungen helfen da aber wie du schon sagtest auch nach meinen Erfahrungen alles nicht weil's einfach normal ist.

      Gefangen in der Welt der Technik. Gefangen in einem Sarg aus Stahl ... Doch ich habe keine Angst, denn du bist bei mir!