Motortausch von 1.4 auf 1.6 Fsi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motortausch von 1.4 auf 1.6 Fsi

      Moin Leute,

      Ich hab jetzt lange gesucht aber es passt einfach
      Kein Suchergebnis richtig.
      Folgendes ein befreundeter KFZ ler rief
      mich heute an das sie einen 5 er Golf mit
      Heckschaden angekauft haben das Fahrzeug
      hat nen 1.6 fsi motor unter der haube er hatte
      Mich nun gefragt ob ich den Wagen abkaufen will
      Dann könnten wir den Motor umbauen also aus meinem
      raus und den rein. Die wollen für den Wagen noch 2500 haben.
      Ich hatte ja schon länger überlegt aber kann mich nicht
      Damit anfreunden Tito zu verkaufen hängt halt
      einiges an meinem Auto daher nicht denkbar.

      Was meint ihr lohnt sich das überhaupt wie groß
      ist der Aufwand wir könnten am Wochenende
      in der Werkstatt für nen 20miete pro Tag arbeiten
      das ist das kleinste. Aber ich habe vor sowas echt respekt
      war zwar bei Motoraustausch schon n paar mal dabei
      aber das war nie mein Auto ausserdem immer derselbe
      der aufgrund defekt getauscht wurde.

      Was wird da an Arbeit ca fällig? Ich werde mich am Samstag
      zwar mal mit meinem spezel treffen das Auto anschauen
      und mir das erklären lassen wollte aber vorher schonmal
      Infos einholen das ich dastehe wie ein planloses Eichhörnchen.

      Sollte es doch was passgenaues auf meine Fragen schon
      geben.dann einfach Link schicken danke für eure Hilfe.

      Patrick

      Meine Fahrzeughistorie:

      Golf IV 1.4 16v 2010-2011(Unfall mit Totalschaden)
      Golf V 1.4 16v 2012-2013(Großer Parkschaden Verursacher ist geflüchtet ruht in meiner Halle wird wieder aufgebaut.)
      Mazda 626 2.0 i GLX ( geschenkt bekommen nur Mist mit dem Auto verkauft)
      Audi A 4 B5 Avant 1.8 20v( schöner Wagen aber mittlerweile starke Alterserscheinungen geht in den Wohlverdienten Ruhestand)

      Aktuell Golf V GT 1.4 TSI 170 PS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tito2 ()

    • 1. Es gibt keinen 1.6 TSI, entweder meinst du nen normalen 1.6er oder nen 1.6 FSI.
      2. Leistungsmäßig würdest du dich dann von 75 auf 102 PS steigern. Das steht eigentlich garnicht in Relation zu den Kosten. Wenn dann würd ich gleich ein stärkeres Aggregat reinklatschen.
      Zum Aufwand: Es muss natürlich alles getauscht werden, ist schon einiges an Aufwand , aber machbar ;)

    • *zähneknirsch mein ich nur Handy plus autovervollständigen
      Genau so wie Grad eben noch ein seltsames Buchstabengewirr
      In der Überschrift war..

      Meine Fahrzeughistorie:

      Golf IV 1.4 16v 2010-2011(Unfall mit Totalschaden)
      Golf V 1.4 16v 2012-2013(Großer Parkschaden Verursacher ist geflüchtet ruht in meiner Halle wird wieder aufgebaut.)
      Mazda 626 2.0 i GLX ( geschenkt bekommen nur Mist mit dem Auto verkauft)
      Audi A 4 B5 Avant 1.8 20v( schöner Wagen aber mittlerweile starke Alterserscheinungen geht in den Wohlverdienten Ruhestand)

      Aktuell Golf V GT 1.4 TSI 170 PS

    • Also isses jetzt ein FSI oder ein normaler? :D
      Fräulein Edit meint:
      Beim FSI haste natürlich schon nen größeren Leistungszuwachs und da Lohnt es sich auch eher.

    • Den Aufwand würde ich nicht wegen 30 bzw. 40 PS betreiben. Wenn es ein FSI ist, kann es zudem noch sein, dass du Probleme mit der Steuerkette bekommst. Wenn er die nicht evt. schon hat.


      Sent from my iPhone using Tapatalk

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Also es ist ein fsi Fehler lag bei mir und meinem tollen Handy.
      Hab vorsichtshalber nochmal angerufen und er hat mich erstmal
      ausgelacht weil ich tsi geschrieben habe... Ja aber nachdem er
      sich beruhigt hat und mehrmals epicfail gesagt hat hat er dann bestätigt
      Ist ein 1.6 fsi

      Meine Fahrzeughistorie:

      Golf IV 1.4 16v 2010-2011(Unfall mit Totalschaden)
      Golf V 1.4 16v 2012-2013(Großer Parkschaden Verursacher ist geflüchtet ruht in meiner Halle wird wieder aufgebaut.)
      Mazda 626 2.0 i GLX ( geschenkt bekommen nur Mist mit dem Auto verkauft)
      Audi A 4 B5 Avant 1.8 20v( schöner Wagen aber mittlerweile starke Alterserscheinungen geht in den Wohlverdienten Ruhestand)

      Aktuell Golf V GT 1.4 TSI 170 PS

    • Der FSI geht sogar noch schlechter wie der normale, da dieser nämlich mit dem tollen 6 Gang getriebe übersetzt ist...


      Also da kommst du wirklich vom regen in die traufe, der tausch lohnt überhaupt nicht.
      Wenn du was umbauen willst, dann entweder auf 1.4 TSI (wobei ich das schon grenzwertig betrachten würde) oder 2.0 TFSI

      MfG. Chrischan

    • Okay ich seh schon ich lass das lieber;)
      Bin im großen und ganzen ja mit meinem voll zufrieden
      aber ein.wenig pfiff fehlt noch.Aber selbst das ist nur .
      ein minimales Manko was ich
      so nur wenn sich die
      Möglichkeit in Form top Angebot etc. angehen würde.
      Warum wäre es grenzwertig
      Gegen den 1.4 tsi zu tauschen?


      Gibt es noch andere Möglichkeiten ihm ein klein
      wenig herauszukitzeln Chip fällt flach ist mir
      bekannt.

      Meine Fahrzeughistorie:

      Golf IV 1.4 16v 2010-2011(Unfall mit Totalschaden)
      Golf V 1.4 16v 2012-2013(Großer Parkschaden Verursacher ist geflüchtet ruht in meiner Halle wird wieder aufgebaut.)
      Mazda 626 2.0 i GLX ( geschenkt bekommen nur Mist mit dem Auto verkauft)
      Audi A 4 B5 Avant 1.8 20v( schöner Wagen aber mittlerweile starke Alterserscheinungen geht in den Wohlverdienten Ruhestand)

      Aktuell Golf V GT 1.4 TSI 170 PS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tito2 ()

    • weil der 1.4 TSI oft probleme mit der steuerkette und dem kettenspanner hat und man abwägen müsste, ob er sich lohnt diese Teile ggf auch neu zu machen bei einem Umbau.

      Von der Leistung her würde es sich auf jeden fall lohnen, wenn das nicht mit so vielen Problemen verbunden wäre oder man eine TSI der 2. Generation (aus der Golf 6 Serie) bekommt ;)

      MfG. Chrischan

    • 1.4 TSI empfinde ich ab Golf VII richtig reizvoll, weil die 140PS aus nem Single-Turbo kommen und keine Steuerkette mehr verbaut wird. zumindest in der Theorie eine Richtung in Haltbarkeit im Vergleich zu den Vorgängern.

    • Jan-Ek schrieb:

      1.4 TSI empfinde ich ab Golf VII richtig reizvoll, weil die 140PS aus nem Single-Turbo kommen und keine Steuerkette mehr verbaut wird. zumindest in der Theorie eine Richtung in Haltbarkeit im Vergleich zu den Vorgängern.
      Sorry für OT hier :P Aber gibts schon ein SSP für den 1,4er TSI ausm VIIer?
      Gruß Chris,
      meinGOLF.de Moderator

      Mein Komplettumbau - 1.4er auf 2.0 TSI DSG - Trendline war gestern :love:
      Kann mit VCDS HEX+CAN dienen.
    • Gibt es eine Möglichkeit weiß da irgendwo wer
      was? Hab mich nie so mit beschäftigt weil ich
      keine PS Boliden wollte aber ich würde mir ein bisschen
      Pfiff wünschen.

      Meine Fahrzeughistorie:

      Golf IV 1.4 16v 2010-2011(Unfall mit Totalschaden)
      Golf V 1.4 16v 2012-2013(Großer Parkschaden Verursacher ist geflüchtet ruht in meiner Halle wird wieder aufgebaut.)
      Mazda 626 2.0 i GLX ( geschenkt bekommen nur Mist mit dem Auto verkauft)
      Audi A 4 B5 Avant 1.8 20v( schöner Wagen aber mittlerweile starke Alterserscheinungen geht in den Wohlverdienten Ruhestand)

      Aktuell Golf V GT 1.4 TSI 170 PS