WFS-Symbol im Display; WFS defekt od. "Gedächtnisverlust" möglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • WFS-Symbol im Display; WFS defekt od. "Gedächtnisverlust" möglich?

      Guten Tag liebes Forum,

      bislang habe ich nie Probleme mit meinem Golf gehabt, aber nun ist es gleich etwas wobei ich eure fachkundige Hilfe brauche.

      Ich habe meinen Golf V 2.0 TDI vor zwei Tagen abgestellt und gestern erneut versucht ihn zu starten. Zunächst kam die Meldung
      "Airbag-Fehler", beim zweiten und dritten Startversuch kam dann die Meldung "Öldruck. Stop.".

      Ich habe daraufhin den ADAC gerufen und der hat via Diagnosegerät ermittelt, dass die WFS nicht reagiert. Er hat daraufhin versucht durch 10-minütiges eingeschaltet lassen der Zündung, dass der Schlüssel wieder funktioniert, dem war leider nicht so.

      Der Motor startet kurz und fällt daraufhin in der Drehzahl total ab und schaltet sich aus. Die oben genannten Meldungen sind laut ADAC-Mitarbeiter wohl nur Begleiterscheinungen, da durch die nicht funktionierende WFS auch der Motor nicht derart gestartet werden kann, dass er Öldruck aufbauen könnte.

      Zunächst mal bis hier hin die Frage, ob das soweit plausibel ist?

      Ich würde nun zunächst versuchen, den Wagen mit dem Zweitschlüssel zu starten, aber der liegt 180km entfernt, gut verstaut in einer Schublade.

      Meine Fragen sind nun die Folgenden:

      1. Besteht eine Chance, dass der Wagen mit dem Zweitschlüssel (mit dem Erstschlüssel jedoch nicht) startet?

      Der Zweitschlüssel ist nun per DHL Express auf dem Weg zu mir und wird erst morgen im Laufe des Tages eintreffen.

      Ich frage mich nun, ob ich bis dahin die Situation aussitze ode es Sinn macht den Wagen bereits zu VW schleppen zu lassen. Sollte der Wagen mit dem Zweitschlüssel funktionieren, würde mir das erstmal reichen, ist dies jedoch völlig ausgeschlossen, würde ich den Wagen schon jetzt zu VW schleppen lassen, in der Hoffnung, dass die Techniker auch ohne den kompletten Schlüsselsatz diagnostizieren können, ob die WFS meinen Schlüssel nur vergessen hat, oder wirklich defekt ist.

      Daher die 2. Frage: Ist es VW möglich ohne den Zweitschlüssel zu ermitteln, ob es sich um einen Defekt der WFS oder eben um einen "Gedächnisverlust" handelt?

      3. Wo liegt die WFS? Ist das Steuergerät ins Kombiinstrument eingebettet? Und wenn ja, welche Kosten kommen in etwa für so ein neues WFS-Steuergerät auf mich zu?

      4. Ich frage mich, wie es zu einem "Gedächnisverlust" der WFS (was im günstigsten Fall der Grund für mein Problem ist) kommen kann? Der Schlüssel ist mir weder runtergefallen, noch habe ich in irgendeiner Weise Hand angelegt.

      Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr eure Ideen und Meinungen dazu mal kund tuen könntet.

      Besonders ärgerlich ist, dass ich das Auto gerade dieses Wochenende nach Wochen mal wieder wirklich gebraucht hätte, aber Auto fängt eben mit Au an.

      Vielen Dank schonmal,

      Alex

      P.S.: Ich hoffe der Foren-Bereich ist richtig gewählt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von al3x0r ()

    • Moin,

      Das der Motor gleich wieder ausgeht liegt an der WFS, soweit ist das richtig.

      Ich würde auf jedenfall erstmal den zweiten Schlüssel austesten, sollte es damit auch nicht gehen kannst du immernoch zum freundlichen mit dem Wagen.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Wenn du Glück hast dann ist nur der Transponder im Schlüsselkopf hin (Kosten ca. 63 Euro für nen neuen Kopf)oder die Lesespule. Wenn du Pech hast ist die WFS im Sack und dann wird meiner Meinung nach ein neuer Tacho fällig und der kostet Schotter.

    • Hast du evtl. einen Visteon Tacho verbaut ???

      Wenn ja ... kauf dir einen gebrauchten VDO, ziehe die PIN aus dem MStg und lerne den Mist an.
      Hast einen 2006er da ist das alles kein Drama :D

      Die Visteon Kruecken sind bekannt dafuer das die Aerger mit der WFS machen...

      MFG

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • bigfootHH schrieb:

      Moin,

      Das der Motor gleich wieder ausgeht liegt an der WFS, soweit ist das richtig.

      Ich würde auf jedenfall erstmal den zweiten Schlüssel austesten, sollte es damit auch nicht gehen kannst du immernoch zum freundlichen mit dem Wagen.

      Gruß bigfoot

      Gut, dass ich auf den Zweitschlüssel gewartet habe. Der Wagen springt nämich mit diesem wunderbar an. Es liegt damit wohl am Erstschlüssel.

      Danke für eure Kommentare zu meinem Problem.

      Schönes Wochenende,

      alex