Golf 4 1,8t ! Säuft wie ein Loch?

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 1,8t ! Säuft wie ein Loch?

      Hallo, mein Golf säuft wie ein Loch! Man kann ihm zusehen wie die Tanknadel schwindet! Was ich seltsam finde ist das er bei Boardcomputer bei Tacho normale Werte anzeigt? Also Ausserorts 7,8l im Duchschnitt! Aber er braucht deutlich mehr! Ich denke mal eher 15 -18 Liter so schnell wie der leer wird! Ich habe eigentlich nicht das Gefühl das er schlechter geht und ruckeln tut er auch nicht? Ich hab 3 Sachen im Verdacht! Kühlmittelsensor, Lambdasonde oder Luftmengenmassenmesser( falls der einen hat)! Aber beim Massenmesser war es mir so als wenn eine Leistungsreduzierung oder ruckeln merkbar sind! Und Lamdasonde irritiert mich auch da er grad erst beim Tüv war und die Werte passen! Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
      Gruss Mathias

    • Loch im Tank? oder ein undichter Benzinschlauch (natürlich der Weg vor der Pumpe)

      mit VCDS die Werte Prüfen wie Zündwinkel, Lambdawert, Luftmasse (er hat einen Luftmassenmesser) Einspritzmenge und Ladedruck (Falls Ladedrucksensor vorhanden. AGU hatte keinen AUM schon ;)

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl