Aktuelles BCM für Golf 6 Variant / NSW, Kurvenlicht etc.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Aktuelles BCM für Golf 6 Variant / NSW, Kurvenlicht etc.

      Hallo, ich habe viel gelesen, aber trotzdem sind noch ein paar Fragen offen.

      Aktuell ist das einfache BCM verbaut, lt. Auslesung bei VW 5K0937084D.

      Nun bin ich auf der Suche nach dem richtigen BCM für den Variant, das NSW, Kurvenlicht, Sitzheizung und ggf. noch mehr "kann". Xenon mit LED muss nicht sein ...

      01. Welche Teilenummer soll das haben 5K0...087...?
      02. Was bedeuten die Buchstaben am Ende der Teilenummer?
      03. Welcher Softwarestand sollte mind. drauf sein?
      04. Hat jemand zufällig den VW-Preis parat?

      Vielen Dank für die Antwort(en), der Daniel :)

    • Hi Daniel,

      5K0937086... oder ...087....
      Der Index am Ende der Nummer sagt etwas über die BCM-Version aus, leider kann man alle Indizes nicht so einfach als komplette Liste aufschlüsseln.
      Das BCM sollte auch von MJ2011 sein, weil dein Auto MJ 2011 ist, und mindestens den gleichen Softwarestand wie dein BCM haben.
      Neu kostet ein BCM an die 300 € glaube ich.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Linx () aus folgendem Grund: Info aktualisiert

    • also paar sachen musst du beim bcm beachten und kannst nicht einfach irgendeines einbauen...z.b. ob du start/stopp hast, dann geht entweder xenon oder halogen, led kennzeichenleuchten oder normale, fußraumbeleuchtung oder nicht...das muss dir vorher klar sein...du kannst nicht einfach so irgendein anderes bcm reinknallen was alles kann und du aber nix im auto hast und dann denken, dass das alles so einfach funktioniert.

      und der bereits genannte preis von 300€ ist korrekt...

      Gefangen in der Welt der Technik. Gefangen in einem Sarg aus Stahl ... Doch ich habe keine Angst, denn du bist bei mir!
    • Du kannst sehr wohl ein BCM einbauen was alles kann. Am besten den höchsten Index und 87er Endung. Was spricht dagegen? Die Pinbelegung ist die selbe und der Funktionsumfang hängt von den Angeschlossenen Komponenten und der Codierung ab. Ich hatte auch paar Monate ein 87er BCM ohne Xenon, LED oder sonstigen Schnickschnack zu haben

    • Kann die aber passieren, dass das bcm einspinnt gerade was Start Stopp und xenonscheinwerfer angeht.wir hatten schon Fälle von ruhestromproblemen in dem Zusammenhang.

      Gefangen in der Welt der Technik. Gefangen in einem Sarg aus Stahl ... Doch ich habe keine Angst, denn du bist bei mir!
    • ... danke für die Infos. Der Golf hat nix weiter dran: Tempomat, RCD 510, Climatronic und AHK - das wars.

      Können sollte es dann "nur" NSW, Kurvenlicht, Sitzheizung und ggf. CH/LH.

      Reicht dann eins unter 087?

    • Vorsicht bei der Bezeichnung:
      Kurvenlicht: Das ist die Mitlenkfunktion der Xenons
      Abbiegelicht: Ist das Licht welches beim Abbiegen oder Blinken über die Nebelscheinwerfer funktioniert.
      Solltest du nicht vorhaben Xenon nachzurüsten kannst du ein 86er nehmen, nichts niedriger. Wenn du in naher Zukunft vor hast Xenon nachzurüsten würde ich gleich ein 87er nehmen, dann sparst dir den doppelten Kauf.