1,9 TDI nagelt nach dem anlassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1,9 TDI nagelt nach dem anlassen

      Hallo zusammen,

      mein Golf V Variant 1,9 TDI 105 PS, BJ: 2009 Laufleistung 109.000 km ( vor 3 Monaten gekauft) nagelt, direkt nach dem Kaltstart, bei losfahren bzw. Gas geben, sehr extrem. Es gibt sich nach ca. einer halben Minute (oder wenigen Metern Fahrt) Hört sich aber nicht gesund an.

      Woran kann es liegen? Glühkerzen, Einspritzdüsen oder Ventileinstellung?

      Kann es Schäden verursachen?

      Vielen Dank für Eure Meinungen und Anregungen. :P

    • Poet1967 schrieb:

      Hallo zusammen,

      mein Golf V Variant 1,9 TDI 105 PS, BJ: 2009 Laufleistung 109.000 km ( vor 3 Monaten gekauft) nagelt, direkt nach dem Kaltstart, bei losfahren bzw. Gas geben, sehr extrem. Es gibt sich nach ca. einer halben Minute (oder wenigen Metern Fahrt) Hört sich aber nicht gesund an.

      Woran kann es liegen? Glühkerzen, Einspritzdüsen oder Ventileinstellung?

      Kann es Schäden verursachen?

      Vielen Dank für Eure Meinungen und Anregungen. :P

      Darf ich raten?...das macht er aber auch nur wenn er bsp-weise über Nacht draußen stand - bzw sehr lange draußen stand?
      greetz Chris
      ------------------------------------------------------------------------
      .VCDS vorhanden - Raum Magdeburg & Mansfeld-Südharz.
      ------------------------------------------------------------------------



      "Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt.. Drehmoment, wie fest."
    • sardu245 schrieb:

      Normal bei pd.
      ansich ja, aber genau das was er meinte habe ich auch wenn mein auto über nacht draußen stand und es noch sehr kalt ist. du fährst keinen diesel und weißt nicht was der TE meint.

      ich habe es mir damit erklärt, dass das öl über nacht komplett in die ölwanne läuft und beim kaltstart das system erst eine geringe zeit braucht um wieder überall optimal öl zu verteilen. ist ne normale sache - brauch man sich also keine angst machen ;)
      greetz Chris
      ------------------------------------------------------------------------
      .VCDS vorhanden - Raum Magdeburg & Mansfeld-Südharz.
      ------------------------------------------------------------------------



      "Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt.. Drehmoment, wie fest."
    • Bei den niedrigen Temperaturen zur Zeit nagelt mein BKD auch. Nach ein paar Metern ist das aber weg.
      Das liegt halt an den Aussentemperaturen.In der Regel wärmt meine SH das Auto vor. Dann nagelt er beim Starten auch nicht.
      Das Diesel bei niedrigen Temperatur etwas mehr nageln, als im Warmen ist aber schon ewig.

      Gruß

    • Hallo zusammen, erst mal vielen Dank für die Antworten

      @ fireball: Das ein Diesel nagelt, solange er nicht richtig warm ist, ist mir schon bekannt, nur die kurze Kaltstartphase klingt schon beängstigend.

      @ Maestro: Das mit dem ÖL könnte Sinn machen, denn er steht nur draußen. Ich tendiere aber mehr zu einem technischen Fehler.

      @ Ralfer: Ja es tritt in Abhängigkeit zur Außentemperatur auf, je kälter um so lauter. ;( Die Idee mit den Glühkerzen scheint mir daher wahrscheinlicher, da ich solch ein hartes nageln bisher bei noch keinem gesunden Diesel gehört habe. 8) (Ich habe schon einige Diesel gefahren)

      Mal den " Freundlichen" den Fehlerspeicher auslesen lassen, dann sind wir schlauer.

      Danke erst mal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Poet1967 ()

    • Meiner hat das auch, gerade jetzt bei den Temperaturen extrem.
      Ich fand es auch zu laut und dachte: wechsel mal die Glühkerzen, aber dann hab ich gehört, dass es bei den Pumpedüse oft so ist.
      2mal vorglühen hilft etwas, aber ich meine er ist immer noch relativ laut. Das gibt sich aber nach ein paar Sekunden.

      :)

    • entweder mal nen Dieseladditiv (Liqui Moly Diesel System Reiniger) oder nen 2-Takt- Öl beimischen... hilft auch etwas.
      ..wobei ich mit dem Öl etwas vorischtiger sein würde - viele sagen zwar es ist bedenkenlos und hilft sehr gut - ich traue dem aber nicht.

      greetz Chris
      ------------------------------------------------------------------------
      .VCDS vorhanden - Raum Magdeburg & Mansfeld-Südharz.
      ------------------------------------------------------------------------



      "Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt.. Drehmoment, wie fest."
    • Ich habe mich auch beim liqui moly bedient im regal.
      Ich habe damit gute erfahrungen gemacht.
      Den gleichen effekt wirst du aber auch mit ultimatediesel habe.
      Du könntest ja mal den sound aufnehmen und uns zeigen. Vergleichend können wir dann sagen ob das bei unsere Pumpe gemüse kiste auch so klingt.

      LG




    • Sound aufnehmen beim anfahren (wo er am stärksten nagelt) ist es bisschen schlecht zu bewerkstelligen. 8)
      Fehler auslesen, hat außer sporadischen Fehlermeldungen auch kein Ergebnis gebracht.
      Habe nun versuchsweise 2 T Öl eingefüllt.
      Morgen kann ich mehr berichten.

      LG

    • MaestroLange schrieb:

      ...
      ..wobei ich mit dem Öl etwas vorischtiger sein würde - viele sagen zwar es ist bedenkenlos und hilft sehr gut - ich traue dem aber nicht.


      Wäre mit Öl-Beimischen auch sehr vorsichtig, der (vermutlich vorhandene) DPF mag solche Experimente eher weniger. Zu den Additiven vermag ich nichts zu sagen, gehe aber mal davon aus, dass sie zumindest keinen Schaden anrichten werden. Höherwertigen Kraftstoff zu verwenden wäre auch ein möglicher Lösungsansatz. Beim nächsten Ölwechsel am besten auch zu einem guten Öl greifen und nicht die Castrol-LL-Plörre einfüllen lassen.
    • Ralfer schrieb:

      ...Zu den Additiven vermag ich nichts zu sagen, gehe aber mal davon aus, dass sie zumindest keinen Schaden anrichten werden...
      Bin ich gerade am Testen - erster Einduck ist nicht schlecht - bin aber mit der Kur nichtmal ansatzweise durch. Mitte nächsten Monat kann ich vermutlich mehr dazu sagen.
      greetz Chris
      ------------------------------------------------------------------------
      .VCDS vorhanden - Raum Magdeburg & Mansfeld-Südharz.
      ------------------------------------------------------------------------



      "Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt.. Drehmoment, wie fest."