Chiptuning TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Chiptuning TDI

      Hey ans Board,

      ich fahre einen 2.0 TDI mit 140PS und manueller Schaltung.
      Nun bin ich am überlegen meine ganzen gebrauchten Kisten zu verkaufen und das Geld in meinen 6ér zu stecken, da es da definitiv mehr Sinn macht.

      Kennt einer nen guten Chiptuner?
      Ich will so viel wie MACHBAR raus holen ohne dabei den Motor hoch zu jagen.
      Habe bereits bei einem Chiptuner ein Angebot gelesen, indem er ca. 200PS verspricht und ca. 410 NM.
      Preis hierfür läge bei etwa 3.000€ was ja ganz okay klingt...

      Weiß jemand was besseres?

      Daten zum Fahrzeug:

      Golf 6
      2.0 TDI
      140PS (330NM)
      Baujahr 2011
      24.xxx km
      Schaltung Manuell 6 Gang


      Danke im Voraus!

      Cheers

    • sardu245 schrieb:

      6er GTD und so lassen. 200PS sind auf dauer zu viel.


      GTD? Ich hab kein GTD.
      Ich hab den 6ér jetzt 3 Monate und will ihn chippen lassen.
      Da chippen für mich relativ Neuland ist, speziell bei Diesel Motoren, wollte ich fragen was der Motor an sich standhaft aushält.
    • Du kannst wie bei einem Benziner auch, die Leistung wesentlich hoch jagen... Hierzu bedarf es aber auch wie beim Benziner einiger Änderungen...

      Meist andere Pumpe-Düse Elemente mit mehr Durchlass, anderer Turbo, und was man sonst noch alles ändern kann...

      Dann sind auch 200PS machbar... auch mehr... ich weiss von 1,9 TDI die aber mit riesigem Kostenaufwand um die 250-270 PS bewegen....

      und ob ein Chip oder jegliche Umbaumaßnahmen halten kann dir keiner sagen... Zeig mal dieses 3000€ Angebot...

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Schreib mal den Dirk von XBM an - der gehört quasi zu unseren Foren-Tunern und kennt sich damit eher aus. Der kann Dich auch beraten und erzählen was preislich so geht ;)

      Dirk von XBM

      Der hat auch 'ne eigene Seite mit entsprechenden Infos.

      Aber prinzipiell ist die Idee gut, die anderen zu verkaufen und den 140 PS CR-TDI etwas zu tunen :thumbsup: Den bekommt man auch ohne Umbauten auf seine 170-180 PS und 380 Nm. Das ist mehr als ordentlich und macht sich auch bemerkbar :love:

      sloi schrieb:


      ...Meist andere Pumpe-Düse Elemente mit mehr Durchlass, anderer Turbo, und was man sonst noch alles ändern kann...
      ...

      Der 6er hat Common Rail im TDI, da gibt's keine Pumpe-Düse-Elemente ;)

      Aber ansonsten natürlich richtig, wenn Du den noch mehr pushen willst, dann wirst Du ein paar Veränderungen vornehmen müssen.
    • dareen schrieb:

      Schreib mal den Dirk von XBM an - der gehört quasi zu unseren Foren-Tunern und kennt sich damit eher aus. Der kann Dich auch beraten und erzählen was preislich so geht

      Dirk von XBM
      Bekommt man von unserem Foren Tuner eigtl. auch Rabat? Würde mich auch mal interessieren. :thumbsup:
    • Ich hätte dann noch eine Frage, dir mir so einfällt :thumbsup: Wird der leistungsgesteigert auf 170 ps Diesel dann wie ein GTD von der Versicherung behandelt? Oder ändert sich da nichts?

    • s3bbi schrieb:

      Ich hätte dann noch eine Frage, dir mir so einfällt :thumbsup: Wird der leistungsgesteigert auf 170 ps Diesel dann wie ein GTD von der Versicherung behandelt? Oder ändert sich da nichts?

      Die Versicherungen entscheiden das individuell, aber man kann nicht formal sagen, dass er als GTD eingestuft wird, weil er trotz Chip kein GTD ist ;) Soweit ich gehört habe, ändert sich selten etwas bei der Versicherung, aber mitteilen solltest Du denen die Leistungssteigerung in jedem Falle, da sonst Dein Versicherungsschutz erlischt. Und Eintragung sollte sebstverständlich sein :thumbup:
    • Habe den selben Motor und würde gern von einem Fachmann bezüglich der Bedenken in Hinsicht auf Haltbarkeit und Garantie bzw. Absicherung beraten werden. Ich komme vom Bodensee und hätte es also nicht zu weit zu MP-Tuning.

    • MP-Tuning schrieb:

      @Lambada

      schreib mir am besten eine Mail an deisslingen@turboperformance.de

      Können morgen auch gerne telefonieren.

      Grüße Cenk

      Mal 'ne Anmerkung am Rande: Warum willst Du nur alles per Mail klären und kannst als Fachmann nich mal kurz ein Statement zur Problematik hier loslassen? :huh: Das ist ein Forum und es gibt sicher auch andere Leute die das interessiert ;) Details und Preise kannst ja wegen mir persönlich ausmachen, aber 'ne grundsätzliche Aussage wäre ja mal nicht verkehrt und wirkt auch kompetenter m.M.n. - damit würdest Du vlt. auch Bedenken bei anderen potentiellen Kunden ausräumen, die sich die gleichen Fragen stellen ;)
    • dareen schrieb:

      MP-Tuning schrieb:

      @Lambada

      schreib mir am besten eine Mail an deisslingen@turboperformance.de

      Können morgen auch gerne telefonieren.

      Grüße Cenk

      Mal 'ne Anmerkung am Rande: Warum willst Du nur alles per Mail klären und kannst als Fachmann nich mal kurz ein Statement zur Problematik hier loslassen? :huh: Das ist ein Forum und es gibt sicher auch andere Leute die das interessiert ;) Details und Preise kannst ja wegen mir persönlich ausmachen, aber 'ne grundsätzliche Aussage wäre ja mal nicht verkehrt und wirkt auch kompetenter m.M.n. - damit würdest Du vlt. auch Bedenken bei anderen potentiellen Kunden ausräumen, die sich die gleichen Fragen stellen ;)
      Ich schreibe Dir gerne eine Mail, allerding fände ich es auch besser enn du hier ein Statement abgeben würdest da Leute wie ich gerne das Netz durchforsten um Informationen zu erhalten und so endlich mal eine Aussage von einem Fachmann zu lesen ist :)
    • MP-Tuning muss sein Know-How doch nicht hier offen legen, um jeden zu beweisen, dass er von seinem Beruf Ahnung hat. Und um Bedenken aus dem Weg zu räumen, bietet er ja schließlich vorher persönliche und kostenlose Beratung an.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Linx schrieb:

      MP-Tuning muss sein Know-How doch nicht hier offen legen, um jeden zu beweisen, dass er von seinem Beruf Ahnung hat. Und um Bedenken aus dem Weg zu räumen, bietet er ja schließlich vorher persönliche und kostenlose Beratung an.

      Oh man, das hat auch niemand geschrieben oder verlangt. Es geht einfach mal um eine prinzipielle Aussage, was ist machbar, mit welchem Aufwand und das vor allem hinsichtlich des 140 PS 2.0 CR TDI. Mehr will hier keiner wissen. Ich habe extra geschrieben, dass er ja keine Details hier schreiben soll. Aber ich lese immer nur "meld Dich mal per Mail" oder "das besprechen wir am Telefon"... ganz toll. Auch Forenhändler sind Mitglieder hier, oder nicht, die sich auch zum Thema äußern können, ohne gleich Firmengeheimnisse offenzulegen :rolleyes:

      Und er stellt sich hier nun schon als Fachmann vor, also warum kann er zu dem Thema gar keine Infos geben?

      Übrigens wurde das Thema auch nicht im Händlerbereich oder Marktplatz geöffnet und es kann doch jeder hier seine Meinung und Wünsche schreiben oder? Der TE hat ja schon im ersten Post das "Board" angeschrieben. Vielleicht gibt es auch noch andere Leute mit den gleichen Überlegungen :rolleyes: