Scheinwerferblenden lackieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheinwerferblenden lackieren?

      Hab mir von Lumma die gerade Ausführung geholt und will die selber lackieren. Hab mir beim freundlichen ne dose sprühlack in wagenfarbe und klarlack geholt.
      Muss ich noch was neachten oder kann ich einfach drauf sprühen?

      THX

    • 1. Solltest die Blenden anschleifen, mitm 1000er Schleifpapier, nass
      2. Dann sollte es sehr warm sein, am besten die Blenden in die Sonne legen und dann brutzeln lassen (wenn sie aus Metal sind, werden die verdammt heiß und der lack verteilt sich gut, Effekt von der Heizkammer ;))

      Das wäre das, was mir nun einfallen würde.

    • Wenn sie aus Kunststoff sind solltest su nach dem Anschleifen erstmal Plastic Primer draufsprühen! Das ist eine Art "Tiefgrund" damit der LAck auch fest auf den Blenden bleibt

    • Wenn du´s "verkacken" solltest, hab ich nen guten Tipp, wie du den Lack wieder runter kriegst. Mit Nagellackentferner. :D Ist kein Scherz, habe es selbst schon an mehreren Teilen probiert und hat wunderbar geklappt. :))

    • Dafür ist der Nagellackentferner ja auch gemacht, zum Lackentfernen...
      Und so lange der Lack nicht richtig durchgehärtet ist, ist das fast ein Kinderspiel. Wenn man aber erstmal 2 Schichten Klarlack draufhat und die 3 tage getrocknet haben, dann wird es schon schwierig...

    • Original von Jimmy
      Wenn du´s "verkacken" solltest, hab ich nen guten Tipp, wie du den Lack wieder runter kriegst. Mit Nagellackentferner. :D Ist kein Scherz, habe es selbst schon an mehreren Teilen probiert und hat wunderbar geklappt. :))

      Ja, auf kleinen Stellen und wenn der Lack nicht ausgehärtet ist.
      Nagellacke sind auf GLAUB auf Acrylbasis und das sind Autolacke nicht mehr.
      Außerdem hat der Nagel ne andere Beschaffenheit als Metall.

      Aber Nagellack is die teurere Methode, gibs sowas wie Verdünnung ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lukas ()