Sondereintragung Fahrwerk und Felgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sondereintragung Fahrwerk und Felgen

      Hallo,

      habe über Google und die Suchfunktion nichts gefunden (was ich mir selber nicht vorstellen kann, da das ja ein sehr gängiges und allgegenwärtiges Thema sein müsste bzw. ist). Meine Frage ist nun, was ihr für eure Sondereintragung gezahlt habt, sprich wenn ihr eure Felgen, die von der Standart VW Felge (andere ET etc.) abweicht, und euer Fahrwerk (Federn, Gewinde etc.) in Kombination eingetragen haben lasst. Die ABE's des Fahrwerks und der Felge sind ja in Kombination nicht gültig, so wie ich das verstanden habe.

      Wie viel Zeit hat es in Anspruch genommen? Wo habt ihr es machen lassen? Und vor allem Was hat euch gekostet?

      Freue mich über jede eurer Erfahrungen ;)

      Liebe Grüße,

      Alex :rolleyes:


    • Hab mich letztens diesbezüglich erst mit meinem guten Bekannten von der Dekra unterhalten weil ich das Montag auch noch machen muss. Er sagte Normalpreis wär für beides knapp 100 Euro. Die günstigste Einzelne Eintragung kostet um die 40. ich denke aber viele lassen auch mit sich reden :)

      Gefangen in der Welt der Technik. Gefangen in einem Sarg aus Stahl ... Doch ich habe keine Angst, denn du bist bei mir!
    • Bei mir wäre eben der Fall, dass ich erst die Felgen eintragen lasse und dann ca. 2 Monate später erst die Federn verbaue :D Würd mich mal interessieren, ob die Situation auch schon mal wer hatte :D

      Liebe Grüße,

      Alex :rolleyes:


    • Sinnvoll wär es aber beides zusammen zu machen sonst wird es nur sinnlos teurer aber vielleicht kann dir ja da jemand noch weiter helfen

      Gefangen in der Welt der Technik. Gefangen in einem Sarg aus Stahl ... Doch ich habe keine Angst, denn du bist bei mir!
    • Warum Sondereintragung? Wenn dein Fahrzeug im Gutachten steht fährst du zur Dekra o.Ä. und lässt den Krempel eintragen. Felgen (je nach Prüfinstitut) 35-60 Euro, Fahrwerk 70-90 Euro. Sollte dein Auto nicht im Gutachten auftauchen wirds ne Einzelabnahme und die kannst du NUR beim TÜV machen. Preise schwanken dabei stark, richtet sich nach dem Aufwand.

      Gesendet via Tapastalk

      Lebensfreude hat drei Buchstaben: G T I
    • Felgen / Fahrwerk sind 2 verschiedene Bauteile die aber einander beeinflussen.In deinem Fall zahlst du 2 x ca.100€

      Every Day I see my Dream...

    • Nur beim TÜV gilt für die alten Bundesländer. Bei den neuen Bundesländern darf es nur die Dekra. Das nur der Vollständigkeit halber ;)

      Gefangen in der Welt der Technik. Gefangen in einem Sarg aus Stahl ... Doch ich habe keine Angst, denn du bist bei mir!
    • Philtastic schrieb:

      Warum Sondereintragung? Wenn dein Fahrzeug im Gutachten steht fährst du zur Dekra o.Ä. und lässt den Krempel eintragen. Felgen (je nach Prüfinstitut) 35-60 Euro, Fahrwerk 70-90 Euro. Sollte dein Auto nicht im Gutachten auftauchen wirds ne Einzelabnahme und die kannst du NUR beim TÜV machen. Preise schwanken dabei stark, richtet sich nach dem Aufwand.

      Gesendet via Tapastalk
      Klar, aber in den ABE's der Federn steht doch meist drin, dass die ABE nur in Kombination mit den original Felgen gilt oder? In dem Fall gehts ja nur mit Einzelabnahme...

      Liebe Grüße,

      Alex :rolleyes:


    • ABE gibt's bei Federn meines Wissens nicht. Bei Felgen auf jeden Fall auch nicht! Du hast Gutachten für beides nehme ich an. Wenn in beiden Gutachten dein Fahrzeug drin steht fährst du damit zur Dekra und lässt die Kombination aus Federn und Felgen abnehmen. Was dort dann für Kosten auf dich zu kommen kann dir das jeweilige Institut am besten Sagen.

      Gesendet via Tapastalk

      Lebensfreude hat drei Buchstaben: G T I
    • Bei Felgen gibt es die ABE ;)


      das will ich sehen^^

      ich hab mal von HR Federn gelesen die ne ABE haben, Felgen hingegen wäre mir neu...
      sorry für den doppelpost, Tapatalk wollte nicht so wie ich wollte :D

      Gesendet via Tapastalk
      Lebensfreude hat drei Buchstaben: G T I
    • AlexFFM hat mir letztens sogar ein neues PDF der Eibach Sportline geschickt, in der drin steht, dass man die Federn nicht einmal eintragen muss, da es genügt die ABE mit sich rum zu tragen (natürlich nur mit Original Felgen)

      Liebe Grüße,

      Alex :rolleyes: