Kurvenfahrlicht geht nicht mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kurvenfahrlicht geht nicht mehr

      Moin,

      habe die Suche und google benutzt aber leider nix gefunden.
      Als ich meinen Golf im Autohaus Probegefahren habe ging das Kurvenfahrlicht noch.
      Jetzt geht es nicht mehr nach dem ich ihn Abgeholt habe -.-

      So woran kann das liegen ?
      Ich habe gelesen das wurde einprogrammiert ?!?
      Bzw das es nur geht wenn es Programmiert wurde ?

      So wurde das vllt wieder Rausgenommen ?

      Bin auf der verzweifelten Suche nach einer Lösung..

      MfG. Lars

    • ne ist nicht das selbe. guck mal im MFA vielleicht hast was weggeklickt, sonst neu codieren

      "In einen Audi quattro kannst Du einen dressierten Affen setzen, der gewinnt auch"

    • Hmm ok.
      Aber es war ganz komisch da gings beim ansehen und beim abholen nicht mehr -.-

      So war grade im Auto hab doch bei Licht etc sone Funktion nicht.
      Also muss das Programmiert werden ?

      und was ist die Komfort Bedienung ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Volkswaffe ()

    • seit wann gibt es im golf v originales kurvenlicht?
      bin mir ziemlich sicher das, dass seitens der stvzo nicht zugelassen ist, weil die nebler garnicht dafür ausgelegt sind.

      es sei denn man rüstet sich eines nach. z.b. von hella. heissen glaub ich dynaview evo 2

    • Jup, man kann beim Golf V abbiegelicht codieren. Jedoch ist es eher optischer natur, da die NSW nicht als abbiegelichter konzipiert sind.

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich