Funtech-Gewinde + KW-Stabi?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Funtech-Gewinde + KW-Stabi?!

      Hey Peoplez!

      Ich habe mir ja das Funtech-Gewinde bestellt und suche jetzt noch einen Stabi!!


      Eigentlich wollte ich den Stabi von KW verbauen, weil das Funtech ja schließlich das alte, verzinke KW Var.1 ist!

      Doch nun habe ich mich mal hier im Forum auf die Suche gemacht und gelesen, dass der KW-Stabi nur an die KW Inoxline-Gewinde passen würde!?
      Stimmt das oder kann ich den KW-Stabi an mein Funtech-Gewinde montieren??

      Vielleicht können diejenigen, die das Funtech-Gewinde haben mal posten, was sie für einen Stabi verbaut haben und ob das Funtech-Gewinde am Federbein Aufnahmen für den Stabi hat!!


      Zu was für einem Stabi würdet ihr mir ansonsten raten - welcher schafft den meisten Platz, ist von der Preis-Leistung am besten etc.?!



      Gruss

    • Original von CrecyGTI
      Der VW-Stabi passt auch ohne Probleme ans FunTech.


      Was für einen VW-Stabi meinst du?! ?(

      Das der normale Stabi passt, ist klar - bringt aber reichlich wenig!! ;)
      Den dann wird die Antriebswelle ja schleifen!

      Ist klar, dass ich die "normalen" Stabis alle verbauen kann!
      Ich will aber - wenn das Funtech das hat - eine Stabianbindung am Federbein und einen Stabi, der nicht oberhalb sondern unterhalb der Welle sitzt!! :P

      Und da gibts halt nur den KW (und den VW-Stabi vom TT - wenn der auch passt??)!
    • hey , ich kann dir zwar zu deiner frage ned weiterhelfen ...aber benötige die selbe antwort.. !

      ich habe mir auch das FunTech bestellt...sollte es hoffentlich montag oder dienstag bekommen..!

      Wann benötigt man überhaupt einen anderen Stabi.. ?! aber welcher Tiefe mein ich .. !

      danke lg williams

    • @ Williams: Das kommt darauf an was für einen D deine Antriebswelle hat!!

      Aber ich würde sagen ab einer Tieferlegung von mehr als 50mm.

      Wenn, das beim Funtech vom TÜV-Gutachten genauso ist wie beim KW, dann musst du ab 55mm Tieferlegung den Stabi verbauen!!

      Ich war mir eigentl. sicher, dass der KW Stabi passt, nur jetzt hab ich gehört, dass der KW-Stabi nur an die neuen KW Inoxline-Gewinde passt!?


      Und wie ist das jetzt mit dem orig. VAG-Stabi für den TT??
      Bringt der genauso viel Freiraum zur A.-welle wie der KW-Stabi?!
      Hab das jetzt auf der Suche gelesen, glaube aber nicht, dass der TT-Stabi genauso viel Freiraum bringt!

    • Hi,

      hab das KW-Gew. Var. 1 verbaut, hatte beim alten Motor noch ne dünnere Antriebsw. v. KW verbaut, kein schleifen ...

      Hab jetzt nen neuen Motor und die orig. Antriebswellen, schleifen ...

      Werd jetzt den H&R Stabi nur für VA montieren, das sollte Abhilfe schaffen !!! D.h. H&R Stabi sollte passen, habe nichts anderes bisher gehört !!!

      Grüße

      Golf_V5

    • @ V5: Es geht hier ja auch nicht um den H&R-Stabi, der die Anbindung am Rahmen hat!! :O


      Sondern um den von KW und (eventl.) von VAG für TT, die die Anbindung am Federbein haben!! ;)

      Und ich möchte nur wissen, ob das Funtech-Gewinde diese Federbeinanbindung hat!? ?(



      Aber wie warst du mit der KW-Welle zufrieden??
      Die sollte ja weil sie aus Vollmaterial - und nicht innen hohl wie die orig. - war, unrund und vibrierend gewesen sein?! Manche sollen sogar gebrochen sein!!

    • Hab das Funtech bei mir drinn und hab gleichzeitig den Stabi von Kw verbaut .

      Hatte vorher bei KW nachgefragt ob ich den Stabi von KW mit dem Funtech Fahrwerk einbauen kann . Wurde mir selbst von KW bestätigt .
      Das Funtech hat die Anbindung am Federbein genauso wie die KW Fahrwerke .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BG-98 ()

    • @ice_ti55

      Aber wie warst du mit der KW-Welle zufrieden??


      Hatte sie jetzt ca. 40 tkm montiert (hauptsächlich Autobahn), nicht gebrochen, vibriert hatt sie auch net, war voll damit zufrieden !!!!
      Kann ich nur empfehlen.
      Das mit den evtl. Vibrationen/Geräuschen hatte mir der Verkäufer auch gesagt, vielleicht hängt´s ja mit den Motoren zusammen ? ?(

      Grüße

      Golf_V5
    • Original von Golf_V5

      Hatte sie jetzt ca. 40 tkm montiert (hauptsächlich Autobahn), nicht gebrochen, vibriert hatt sie auch net, war voll damit zufrieden !!!!
      Kann ich nur empfehlen.


      Nur gibts die gar nicht mehr, außer vielleicht irgendwelche Restbestände!!
      Irgendeinen Grund muss es wohl auch dafür geben - könnte evntl. an zu großer Tieferlegung liegen!?
    • Irgendeinen Grund muss es wohl auch dafür geben - könnte evntl. an zu großer Tieferlegung liegen!?


      Kann ich mir jetzt net vorstellen ?( Mein KW is ziemlich weit runtergeschraubt, denk ich) Kommt vielleicht auf die Motorleistung an? ?(
    • Bist schon ganz gut tief!! :P

      Könnte an Durchmesser/Länge der Antriebswelle liegen - das es bei bestimmten Ausführungen Probs gab! ?(

      Motorleistung glaub ich nicht, da du mit dem V5 ja schon gut was drunter hast!! 8)

      KA woran das liegt!!!

    • Original von ice_ti55
      Original von CrecyGTI
      Der VW-Stabi passt auch ohne Probleme ans FunTech.


      Was für einen VW-Stabi meinst du?! ?(

      Das der normale Stabi passt, ist klar - bringt aber reichlich wenig!! ;)
      Den dann wird die Antriebswelle ja schleifen!

      Ist klar, dass ich die "normalen" Stabis alle verbauen kann!
      Ich will aber - wenn das Funtech das hat - eine Stabianbindung am Federbein und einen Stabi, der nicht oberhalb sondern unterhalb der Welle sitzt!! :P

      Und da gibts halt nur den KW (und den VW-Stabi vom TT - wenn der auch passt??)!


      Ich ging vom 4 Motion bzw. Quattro Stabi aus, was ja eigentlich in dem Fall klar sein sollte ;)