Scheiben per Knopfdruck tönen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheiben per Knopfdruck tönen?

      Hiho!

      Hat irgendjemand 'ne Idee wie das heisst oder wo es das gibt?
      Hab bisher gedacht sowas gibt's nur in schlechten Filmen, aber habs letztens wirklich gesehen:

      Irgendso ein verbastelter Mazda-Irgendwas stand neben mir an der Ampel, ich guckte rüber, und zack war die Scheibe verspiegelt (schwarz).

      Wär sicherlich eine sehr geile Sache am schwarzen Golf.. :D
      Hat jemand Ahnung davon wie das zu realisieren wäre? Hab schon von Methoden gehört die mit Starkstrom realisierbar sind, aber das ist wohl eher nicht praktikabel.
      Am liebsten wäre mir 'ne Art Folie mit +/- 12V Anschluss die man einfach auf alle Scheiben klebt.. gibts sowas nicht? Durchsichtiges, dünnes Zeugs und sobald es Strom kriegt wird es schwarz..

    • Solange man dafür keinen Golf kriegt gehts ja noch ;)
      Hast du genauere Informationen? Datum der Sendung usw? Dann frag ich da mal an..

    • Jimmy: Ich glaube da hat jemand zu wenig gelesen :)

      Bisherige Informationen: In Galileo gezeigt, Porsche Targa hat es ab Werk, LCD Schicht, durch Anlegen von Strom verändert sich das Gefüge im Material.

      Bad Boy:

      1) Wenn du nicht unbedingt dauerhaft mit vollgetönten Scheiben rumfährst oder die Show vor den Grünen abziehst.. Who cares?

      2) Wahrscheinlich jedemenge..

      3) Anscheinend nicht grade billig.

      Ich frag mich jetzt noch ob das ein spezielles Glas ist (also preislich wahrscheinlich auf R32-DSG-Ebene, nur halt 6 Scheiben anstelle von einem Auto), oder ob es die Sache zum Nachrüsten gibt.
      Da ich mir 'ne derartige Nachbehandlung von Scheiben nur schwer vorstellen kann wirds dann wohl 'ne spezielle Folie sein. Die Idee mit dem Spiegel ist wahrscheinlich der richtige Ansatz. Wer stellt so Dinger her?

    • Ich meine FoliaTec hatte das auf einer der letzten Shows an nem Audi A8 gezeigt. Bin mir da aber nicht mehr sicher. Dabei handelte es sich lt. FT um eine Prototypenfolie die durch anlegen einer gewissen Spannung die Lichtdurchlässigkeit verändert, also genau das was du oben beschrieben hast.

    • Also ich kann die Existenz dieser Scheiben bestätigen - auf der IAA vor 3 Jahren oder so habe ich sowas auch schonmal gesehen - sehr geile sache...