Coming/Leaving Modul einbauen - Raum Saarbrücken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Coming/Leaving Modul einbauen - Raum Saarbrücken

      Hallo,

      ich habe mir nun nach dem langen Hin und Her mit Coming/Leaving Home codieren ein Modul dafür gekauft. Ich dachte es sei ein wenig leichter dies einzubauen. Doch wenn ich die Anleitung sehe, verstehe ich nicht all zu viel ;).
      Bevor ich jedoch in einer Werkstatt nachfragen werde, wollte ich doch hier mal schaun ob vlt ein Hobbybastler sich damit, aus dem Kreise Saarbrücken, auskennt. Natürlich zahle ich für diesen Einbau.

      MfG :thumbup:

    • Ja, aber nur das Coming Home. Da ich ein 16 Byte Steuergerät habe kann ich das Leaving Home nicht aktivieren. Und für das Leaving Home brauche ich noch einen Lichtsensor.
      War heute in einer Werkstatt gewesen und die wollen für den Einbau 200 Euro haben xD . Weil es sehr viel arbeit sei.

    • Weiss jetzt nicht was so ein CH/LH Modul kostet,aber ich denke mal bestimmt um die 50€ +Einbau.Da wärst Du wahrscheinlich mit einem kompatiblen Bordnetsteuergerät günstiger noch bei weggekommen und hättest alles original.Müsstest keine Stippen ziehen usw.

      Einen Lichtsensor brauchst Du beim Golf 5 nicht,das Licht geht dann halt auch an wenn es draussen hell ist beim aufschliessen/zuschliessen.

      -CODIERUNGEN UND FREISCHALTUNGEN IN BERLIN UND UMGEBUNG.
      -DVD FREE BEIM RNS 510
      -HILFE BEI NACHRÜSTUNGEN UND FEHLERSUCHE UVM.
      -BEI INTERESSE SENDET MIR EINE PN