Golf V 1.4 55 kW erreicht keine v-max bzw. bergauf kaum Leistung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V 1.4 55 kW erreicht keine v-max bzw. bergauf kaum Leistung

      Hallo an die Experten, ich habe ein großes Problem mit meinem 5er Golf 1.4 mit 55kW. Seit geraumer Zeit erreicht er nicht mehr seine Höchstgeschwindigkeit bzw. ich habe auch größere Probleme bergan, hier geben mir die Laster schon Lichthupe. Ich war in der Werkstatt und habe das prüfen lassen. Fehlerspeicher ist komplett sauber. Werkstattmeister hat Probefahrt gemacht und meinte alles okay. Auf der Autobahn habe ich allerdings Mühe auf 150 kmh zu kommen. Das ging davor auch auf 180. Im normalen Stadtverkehr merkt man das Problem kaum. Wie gesagt vmax und in der Bergauffahrt. Kennt jemand das Problem und kann mir einen Tipp geben, was es sein könnte. Bin für jede Hilfe dankbar um das möglichst kostengünstig wieder repariert zu bekommen.
      Danke
      André

    • Hallo,
      Schade, dass noch keine Antwort gekommen ist. Ich will morgen zu VW in die Werkstatt und die mal gucken lassen. Aber ich habe dabei immer so ein ungutes Gefühl, wenn man garnicht weiß was kaputt ist und was da auf einen zukommen könnte. Habe nächste Woche eine längere Fahrt vor mir, da soll es wieder laufen. Vielleicht gibt es ja noch nützliche Hinweise, wäre schön!
      Danke
      André

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von paulos ()

    • Was hast für Reifen drauf ?

      Ich mein Leistungprobleme gibts ja gratis zum 1.4er Motor......
      Aber extrem wirds mit zu breiten Schlappen und wenn die dann noch zu wenig Luft drinne haben kanns schon mal passieren das der Vmax sinkt :thumbdown:

      Ich schreib das nicht weil ich dich für doof halte, sondern weils das Nacheligenste ist :huh:

    • Hi,
      Ich habe 185er Standard-Winterreifen drauf, genug Luft ist auch drinne.
      Also das scheidet als Ursache definitiv aus. Ich weiß, der 1.4 mit 55 kW ist motormäßig das Schwächste was es gibt. Aber er hat ja schon ganz andere Leistung bzw. Geschwindigkeit gebracht. Nun nicht mehr, wie gesagt, Fehlerauslese hat nichts gebracht. Aber zwischen 180 und 150 bei Vollgas auf der Autobahn ist halt ein großer Unterschied. Es ist ein gepflegtes Auto mit gerade mal 72tkm.
      André

    • das kann nicht viel sein... die gehhife hat nur das nötigste was ein motor braucht... fahr zum freundlichen und lass die ne messfahrt machen... alles andere wäre spekulation...


      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • ist jetzt wahrscheinlich ne dumme aussage, aber zahnriemen gemacht?
      dazu meine story: hab nen 4er mit 1.6l 16V 77kW und eigl hat der Vmax am papier schon 192.. ging aber grad mal auf 180 rauf. später bin ich drauf gekommen, dass meine beiden Riemen schon rumgeflattert sind wie ein paar gummischnüre.. keine ahnung was mein Vorbesitzer da verbockt hat, aber ich hab dann presto alles gewechselt und service gemacht - siehe da er läuft wesentlich besser und auch seine knapp 200 ;) also vielleicht sind es einfach verstellte werte im System, die nicht im Fehlerspeicher aufscheinen, weils dafür keine elektrische messeinheit gibt..
      hoffe dir hilft das ein bisschen weiter... :thumbup:

      MKIV Suche:
      -6 Gang Schaltknauf
      -Grill
      -Stoßstange
      -Motorhaube

    • ich hatte das gleiche Problem in meinem (Gleicher Motor) Nur bei mir hat man noch ein klackern aus dem motorraum gehört .. bei mir waren die Lagerschalen an der Kurbelwelle kaputt

      Wer Langsam Fährt wird Längergesehn
    • Klackern hört man garnichts, habe Inspektion durchgeführt und bei der Fehlerauslese wurde nochmal grob auf alles geschaut wie Luftfilter, korrekte Zündkerzen, blockierte Räder etc. Alles ohne Befund. Werkstattmeister fand auf der Probefahrt durch die Stadt auch, dass alles i.O. ist. Das Problem ist aber wie gesagt die Höchstgeschwindigkeit auf der AB, bzw. die Bergauffahrt, hier merkt man das Problem erst offensichtlich.

    • Jetta_de_perle schrieb:

      hatte mal ähnliches, da wars die Kraftstoffpumpe, die einfach dann wenns drauf ankam nicht genug fördern wollte/konnte

      Hoffe ich bin morgen schlauer, vor Ostern hat es nicht mehr geklappt mit einem Werkstatttermin. Wenn jemand noch eine Ursache einfällt, nur her damit. Ich will auch mal die Software checken lassen, evtl. sind ja Updates möglich. Dies wurde nämlich noch nie gemacht.
    • VW-Werkstatt hat alles überprüft und mir einen Kosten-Voranschlag von 1600 € gemacht. Es sind beide Kat's defekt bzw. dicht. Eigentlich wollte ich den Wagen demnächst verkaufen, da passt das super in meine Planung. :cursing:
      Ich habe nun die Teile gebraucht ersteigert und lasse sie am Montag einbauen. Hoffe danach läuft dann wieder alles.
      Drückt mir die Daumen!