Porsche Felgendeckel auf meine 18' R&H Turbos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Porsche Felgendeckel auf meine 18' R&H Turbos

      Hey Leute,

      Ich will mir nun unbedingt diese Felgendeckel kaufen mit den Farbigen Porsche Wappen. Bei ebay war eine Auktion mit den Originalen für 70€ aber passen die überhaupt bei mir auf die 18 zoll R&H Turbo räder ?
      Habe gehört die sollen nicht passen ! Kann mir dann wer sagen wo ich passende Originale bekomme ?

      alternativ gibt es ja diese Wappen zum Aufkleben, sind auch Preislich gesehen viel Günstiger und mann kann sie ja dann mit Klarlack versiegeln. jedoch welche Größe braucht man da ?

      3,5 x 4,5 cm

      oder

      6,7 x 5,4 cm

      ???

      Die sollen das R&H Symbol schön bedeken und richtig schön in der mitte plaziert werden, welche nehme ich da ?
      gibt doch hier bestimmt einige die das schon gemacht haben oder ?

    • Zu den Deckeln:
      Am besten werden die Turbokappen passen, die farbigen werden vermutlich leicht erhöht in der Felge sitzen. Frag mal Nima...dem hatte ich mal 3 Kappen zum probieren gegeben. Die sind teilweise auch verschieden dick, gewölbt->bis eben in der Oberfläche.
      Bei meinen Turbos habe ich auch den Turboschriftzug! Passt perfekt!

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • jo, da probiert man am besten die teile aus, allerdings hab ich keine RH-Nachbauten, sondern die ETA-Beta von MB-Autodesign (mbautodesign.de/MB_Turbo.html)

      Ich hatte die farbigen drauf, komischerweise haben 3 Deckel gut gepasst, ein Deckel hat nicht gepasst - obwohl das alles original war... -
      ich würd dennoch mittlerweile von den farbigen deckel abraten, da kassiert man nur gelächter. ich hab jetzt die 4S-Kappen drauf, die sind nicht so prollig wie die farbigen und viele wissen auch nicht, daß das auch Porsche-Kappen sind.

      Das einzige Problem ist jetzt noch, daß die vom Farbton her nicht ganz zu den Felgen passen...

    • Also mir is die meinung anderer eigentlich nicht wiurklich wichtig, ab und an sollte man mal darauf hören wenn alle sagen etwas sieht schei*** aus aber sonst mache ich meinen Wagen so wie ich ihn will.

      & Ich will die Farbigen Wappen.

    • Original von *Dragon2k*
      Also mir is die meinung anderer eigentlich nicht wiurklich wichtig, ab und an sollte man mal darauf hören wenn alle sagen etwas sieht schei*** aus aber sonst mache ich meinen Wagen so wie ich ihn will.

      & Ich will die Farbigen Wappen.


      ist ja gut... nicht weinen :) ich dachte nur, daß die evolution mittlerweile soweit fortgeschritten ist, daß man von den erfahrungen anderer profitieren kann und nicht immer das rad selbst erfinden muß...

      @ice-t: das eta-beta-rad (ist die interne bezeichnung) ist ein "richtiger" nachbau des turbo-rads. schaut besser als das RH-Rad aus und ist nicht so weich.
      allerdings kommt die qualität beim eta-beta-rad nicht wirklich an die porsche magnesium räder ran, das eta-beta ist auch viel zu weich.

      So schaut die Hierachie aus:
      - RH-Felgen (dreck)
      - Eta-Beta (naja)
      - Porsche Magnesium (top)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SiPiYou ()

    • Original von SiPiYou
      ist ja gut... nicht weinen :) ich dachte nur, daß die evolution mittlerweile soweit fortgeschritten ist, daß man von den erfahrungen anderer profitieren kann und nicht immer das rad selbst erfinden muß...

      Oha, der war gut :) Aber irgendwie is die Sache vom Unfall in NL verstummt! Find ich recht komisch, erst gebtauchte Turbos geholt, dann wollt er sich gebrauchte Reifen kaufen, dann kam der Unfall hinzu, war blank, aber nun Radkappen von Porsche.. aber naja.. is seine Sache.
    • Original von Lukas
      Original von SiPiYou
      ist ja gut... nicht weinen :) ich dachte nur, daß die evolution mittlerweile soweit fortgeschritten ist, daß man von den erfahrungen anderer profitieren kann und nicht immer das rad selbst erfinden muß...

      Oha, der war gut :) Aber irgendwie is die Sache vom Unfall in NL verstummt! Find ich recht komisch, erst gebtauchte Turbos geholt, dann wollt er sich gebrauchte Reifen kaufen, dann kam der Unfall hinzu, war blank, aber nun Radkappen von Porsche.. aber naja.. is seine Sache.



      HAbe mir gebr. Turbos gelauft dann neue Reifen, dann will ich mir nun dazu Porshce deckel oder aufkleber kaufen. weiß aber die maße nicht welche ich brauche.
    • Original von svenzke
      Wie sieht das bei den Santas aus, kann ich da auch einen anderen Deckel draufmachen?

      Wie willst da nen Deckel drauf machen? Die haben doch freie "Löcher", man soll ja die 5 Schrauben sehen.

      Hab als Beispiel Daniels Golf genommen :D
    • nein, schonmal auf den LK geachtet ? die porsche nabendeckel sind größer als die anderen, da hast du auch einen LK von 5x130 und nicht wie bei vw 5x100...

    • Bei den Santas, Route66 etc. sind die "Nabenkappen" mit nem VW-Emblem aufgeklebt :)
      Nur bei den JUBI BBS is da ein Deckel :)

      /EDIT: Sind keine Aufkleber, sondern normale Kappen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lukas ()