Lichtschalter MIT NSW!?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lichtschalter MIT NSW!?!

      Hi Leute,

      möchte mir auch NSW in die Lufteinlässe unten reinbaun! Könnt ihr mir sagen, wieviel Aufwand es ist, den Lichtschalter ohne NSW rauszubauen und einen mit NSW reinzubauen! Bzw. wo bekomm ich so nen Lichtschalter mit NSW her?
      Ebay hat nur gebrauchte und ich hätte gern nen neuen! Muss man dann was an der Elektrik verändern und welche Kabel muss man wie zu den Neblern legen? Habt ihr ne Ahnung wieviel der Einbau kosten würde, wenn ich den in ner Werkstatt machen lasse (also den Lichtschalter einbaun und die Kabel zu den Neblern verlegen!) ?

      Gruß
      Peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von R3dm4n ()

    • RE: Lichtschalter MIT NSW!?!

      Original von R3dm4n
      Ebay hat nur gebrauchte und ich hätte gern nen neuen!


      Bei VW ! ?(;)

      Original von R3dm4n
      Muss man dann was an der Elektrik verändern und welche Kabel muss man wie zu den Neblern legen? Habt ihr ne Ahnung wieviel der Einbau kosten würde, wenn ich den in ner Werkstatt machen lasse (also den Lichtschalter einbaun und die Kabel zu den Neblern verlegen!) ?


      In der Regel musst du die Kabel neu legen, solltest du dir von HELLA das Einbaukit nehmen dann ist der komplette Kabelbaum dabei, würd ich dir jetzt mal empfehlen, und der Anschluss an den VW Lichtschalter mit NSW ist auch möglich.
    • Der Aufwand, den Schalter umzubauen liegt bei ca. 10-20 Sekunden, da der alte einfach rausgedreht wird (Anleitung dazu siehe Suche).

      Außer bei Ebay gibts den Schalter bei VW natürlich, kostenpunkt 63€!

    • Wie den dein alten Schalter heraus bekommst:
      Den Schalter so drehen, das er auf "Standlicht" steht. Danach den Schalter herein drücken (richtung Amaturenbrett) und gleichzeitig wieder auf "Aus-Stellung" zurück drehen. Danach kannst du den Schalter ganz leicht heraus ziehen. :)) Aber nicht vergessen, den Stecker vorher abzuziehen, der auf der Rückseite vom Schalter ist. ;)