Dynaudio im golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dynaudio im golf 5

      Grüßt euch,

      könnt ihr mir sagen ob die Dynaudio LS vom 6er golf (TT vo&hi, hochtöner spiegeldreieck) und der MT vom Touran ob die LS anschlüße die selben sind wie beim normalen ls system?

    • sven8127 schrieb:

      hat keiner die stecker gesehn von den normalen LS und von den Dynaudio?

      Sollten gleich sein ....

      Aber beim Hochtöner musst du dann auch eine Frequenzweiche einbauen .... bzw. von den alten Lautsprechern übernehmen ....
      Bei den Mitteltönern eventuell auch ;) ... sonst sind sie bald mal kaputt.


      Wenn du das machst, solltest aber den Dynaudio Verstärker auch nachrüsten (+ den Kabelbauem für die Aktiv-Ansteuerung) .... nur .... das loht sch alles zusamme nicht
      Da hast du mit vier herumbastelei nur ein zusammengemischtes System das vermutlich nicht so gut wie ein Dynaudio im G6 (Lautsprecheranordnung anders!!! - wesentlich für den guten Ton) oder im Touran (Anderes Raumvolumen und auch andere Lautsprecheranordnung) klingt.

      ... eine brauchbare Aftermarket-Anlage bekommst du schon ab ca. 600 € komplett und ist mit weniger Aufwand zu verbauen ...

      Türen-dämmen nicht vergessen ;)

      lg
    • Verstärker soll ein Helix Plug and Play rein mit Sub Ansteuerung.damit wäre das prob des dynaudio und verstärker gelöst.Türen werden auch gedämmt;)
      Die orginale frequenzweiche bleibt erhalten.
      Das gesammte system läuft dann über den dsp Verstärker von Helix.

    • Dann kanst aber gleich antändige Lautsprecherkabel ziehen und anständige Lautsprecher einbauen ;)

      lg

    • Die Dynaudio Lautsprecher sind ja nicht schlecht sofern sie in dem Auto in der Abstimmung verbaut sind, wie es das vonn VW zu bestellen gab ....

      Aber ewas selbst-zusammengebasteltes wird nicht sonderlich gut klingen ....

      Zumal preislich es keinen Unterschied macht ob ich ein gebrauchtes Dynaudio zusammenbastele oder etwas anderes einbau .....

      lg

    • Dynaudio aus Eos in Golf 5

      Moin Leute



      ich krame diesen alten Thread raus da ich kein neuen aufmachen möchte. Meine

      Frage ist ich habe das Soundsystem mit den 10 Boxen in meinem Golf 5 GTI habe
      mir

      jetzt schon das RNS 510 nachgerüstet. Da ich gerne auf umbauten stehe hab ich

      jetzt paar Fragen



      Ich würde mir gerne das Dynaudio nachrüsten und alles mühsam zusammen suchen

      und dann einbauen jetzt kommt
      die Frage an euch ALLE ich weiß das es geht

      aber welche Teile ich genau benötige ist mir immer noch ein Rätsel so wie die

      Stecker usw. die ich brauchen werde und ob die Türen irgendwie angepasst werden

      müssen oder ob es 1 zu 1 geht.



      Ich weiß das ich schon mal die Verstärker mit diesen TN 1 zu 1 tauschen kann
      mit meinem jetzigen

      -->





      TN3c0 035 456 c



      TN 3c0 035 456 a



      TN 3c0 035 456 f



      TN 3c0 035 456 h



      Jetzt wäre halt interessant welche Stecker benötigt werden ob neue Kabel

      gezogen werden müssen und welche Teilnummern die ganzen anderen haben.



      Ich habe gehört dass die Teile aus dem EOS passen sollen. Kann das aber auch

      nicht zu 100% garantieren.



      Ich hab auch die Tage auf Facebook gesehen das jemand das

      aus einem EOS schon nachgerüstet hat in seinen Golf 5 leider weiß ich nicht
      mehr wo es genau war

      Wollte jetzt
      einfach mal wissen von euch Profi Schrauber ob es Realisierbar

      ist und wenn ja welche Teile noch benötigt werden.



      Wäre cool ein Paar Antworten zu bekommen von euch vieleicht könnte man das
      gemeinsam realisieren.





      Lg

      André

      Einmal GTI, immer GTI :love: :love:
      VCDS vorhanden! Codieren, Fehler auslesen und löschen im Raum Frankfurt/Hanau/Bad Vilbel/Schöneck.
    • Also ich hab bei meinem Volkswagen Soundsystem den Vestärker von Dynaudio nachgerüstet gehabt.
      Passte alles Plug´n Play

      3C8 035 456J habe ich vebaut jedoch passen auch die von dir genannten Verstärker.
      Du musst nur drauf achten, dass 2 Stecker an dem Verstärker angeschlossen werden können

    • Was ist mit dem Rest wie Boxen oder so ich weiß mittlerweile das man das halbe Auto zerlegen muss wegen den Boxen :D

      Einmal GTI, immer GTI :love: :love:
      VCDS vorhanden! Codieren, Fehler auslesen und löschen im Raum Frankfurt/Hanau/Bad Vilbel/Schöneck.
    • Normal sollten die dynaudio lautsprecher verbaut werden. Das stromkabel 4mm2 beim volkswagensound ist tu dünn. Dynaudio hat 6mm2

      Volkswagen sound sind 200watt dynaudio 400/600watt