Eibach Sportline - Knarzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eibach Sportline - Knarzen

      Hallo zusammen,

      folgendes Problem;

      habe seit einer Woche die Eibach Sportline verbaut, getauscht wurden natürlich alle Schrauben und die Domlager.
      seit etwa zwei Tagen ist ein Knarzen bei langsamen Fahrten und Lenkbewegungen zu vernehmen. Beim schnelleren geradeaus Fahren treten die Geräusche auch bei größeren Unebenheiten auf der Straße nicht auf.

      mein Mechatroniker hat das Ganze eben einer kurzen Sichtprüfung unterzogen, nichts sichtbar. Ein Termin für die Hebebühne wird gemacht.

      jetzt ist die Frage, wo wir da ansetzen können? meine Idee ist die Bewegung der Federn in den "Tellern" oben. Tipp war schon, die die Berührungsstellen der Federn mit dem Ring mit Schrumpfschlauch zu verdecken.

      weitere Ideen..?

      Dank & Gruß,
      Jan

    • Einbau nochmal checken. Ggf. alle schrauben noch mal los und wieder mit dem richtigen Drehmoment anziehen.

      Ein gewisses Knarzen auf extrem schlechten Straßen/beim Einlenken im Stand scheint wohl leider Stand der Technik zu sein.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • ChrisR14 schrieb:

      Einbau nochmal checken. Ggf. alle schrauben noch mal los und wieder mit dem richtigen Drehmoment anziehen.

      Ein gewisses Knarzen auf extrem schlechten Straßen/beim Einlenken im Stand scheint wohl leider Stand der Technik zu sein.
      Einbau ist bereits kontrolliert, Schrauben sind mit Drehmoment nach VW Vorgabe festgezogen. Daher stammen die Geräusche nicht. Zumal das Dehnungsschrauben sind, also nach einmal fest direkt zu erneuern. (heute wieder Mal einen Satz geholt :rolleyes: )

      ein gewisses Maß an Geräuschen ist normal, ja. Das hier liegt leider weit außerhalb.
      es tritt ja hautpsächlich bei langsamer Fahrt und Lenken auf..
    • Ich hab die alten Schrauben drin. Hm ohne Video/das live gehört zu haben kann ich dir leider auch nicht weiter helfen. :S

      Wenn ich mit 20 über ein Verkehrskissen bretter, knarzt es bei mir auch vorne etwas.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • ChrisR14 schrieb:

      Ich hab die alten Schrauben drin. Hm ohne Video/das live gehört zu haben kann ich dir leider auch nicht weiter helfen. :S

      Wenn ich mit 20 über ein Verkehrskissen bretter, knarzt es bei mir auch vorne etwas.
      sind Dehnungsschrauben, sind im Prinzip Einweg. können sich leichter lösen bei Wiederbenutzung, allerdings ist das wohl auch relativ zu sehen. gerade bei 6 Domlagerschrauben. ich tausche jedes Mal. 14, XX € kostet der Spaß, ohne Domlager.

      diese Art Knarzen hatte ich auch mit Serienfedern, das ist eben nicht geräuschlos das Ganze.


      klar, Geräusch wäre schön um es zu identifizieren, krieg ich nicht überzeugend aufgenommen. daher suche ich nach Anregungen, wonach wir Alles schauen könnten, weil uU jmd schon ein Problem an genau der und der Stelle hatte.