Beifahrer Airbagleuchte leuchtet nicht mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beifahrer Airbagleuchte leuchtet nicht mehr

      Hallo Leute ich hab ein Problem wollte den Signal der Airbag kontrollleuchte abgreifen und bin ausversehen gegen das Gehäuse vom Radio gekommen nun leuchtet sie nicht mehr und da kommt kein 12v Signal mehr an. Ist die leuchte irgendwo abgesichert?

      Lg
      Paul

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    • Moin,

      Abgesichert wird das ganze wohl durch eine Sicherung, doese befindet sich üblicherweise im Sicherungskasten. Dieser Sicherungskasten befindet sich am linken Ende vom A-Brett, Tür auf, Verkleidung ab und Sicherungen machgucken/durchmessen.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Danke für die Antwort aber ich finde die Sicherung ja nicht... ich weiß wo sich beide Sicherungskästen sich befinden, mir ist auch aufgefallen das wenn ich nicht angeschnallt bin piept es nicht wenn ich losfahre egal bei welcher Geschwindigkeit, kennt jemand die Sicherung wo die Sachen alle zusammenhängen? kann mir jemand die Sicherungsnummer sagen?

    • Moin,

      Wenn du einen Kurzzschluss verursacht hast, wird eine Sicherung defekt sein, entweder wie oben beschrieben, oder vorne im Motorraum.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Ich weiß aber ich habe alle nachgeguckt und ich finde keine die defekt ist deswegen frage ich nochmal im Forum ob jemand weiß welche Sicherung das ist, damit ich nachgucken kann und ausschließen kann das mein Modul dadurch nun defekt ist eine Sicherung schütz ja nur die Leitung und nicht den Verbraucher:/

    • Golf5ABT schrieb:

      eine Sicherung schütz ja nur die Leitung und nicht den Verbraucher:/

      Echt? Ist das so?
      Na Gott sei dank ist dann wenigstens das (teure) Kabel zum (billigen) Verbraucher geschützt! :rolleyes:

      Jetzt ma Butter bei die Fische!
      Natürlich ist die Sicherung dafür da, um den Verbraucher zu schützen! Alles andere wäre Quatsch!

      Außerdem leuchtet die Beifahrer-Airbaglampe nur dann, wenn der Airbag mittels Fahrzeugschlüssel deaktiviert wurde (so zumindest beim Golf Plus).
      War das denn bei Dir der Fall?

      Gruß
      Thomas
    • Natürlich ist die Sicherung dafür da, um den Verbraucher zu schützen! Alles andere wäre Quatsch!
      So ganz stimmt das nicht denn, Sicherungen schützen die damit abgesicherten Stromkreise vor unzulässig hohen Stromstärken, die durch Überlastung durch Kurzschluß, zu große Stromaufnahme von Verbrauchern oder anderen Fehlern entstehen.
      Für den Verbraucher sind Gerätesicherungen da, eigentlich schütz die Sicherung nur die Leitung weil der verbraucher auch oftmals einen geringeren Kurzschlussstrom besitzt..

      Thodai schrieb:

      Außerdem leuchtet die Beifahrer-Airbaglampe nur dann, wenn der Airbag mittels Fahrzeugschlüssel deaktiviert wurde (so zumindest beim Golf Plus).
      War das denn bei Dir der Fall?


      Wie ich beschrieben habe, ich habe einen Kurzschluss gebaut als ich den Signal für meine Steuerungseinheit abfangen wollte(Isolierungsfehler), hab die klemme gefunden auf dem die Airbags abgesichert sind (Klemme 30) und die entsprechende ATO-Sicherung erneuert.