OEM Kotflügel kanten anlegen 8,5J 225er 19''

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • OEM Kotflügel kanten anlegen 8,5J 225er 19''

      habe heute mein Golf zur Werkstatt gebracht um die Kotflügel VA etwas zu bearbeiten zulassen, nun wurden die Kanten angelegt.Jetzt weiß ich nicht ob das reichen soll bei 8,5J 225 19'' und H&R Monotube tief 80mm.Also HA habe ich die maße 32,5cm und noch unveränderten Surz, VA hatte ich auf ca.34,5 und die Korflügelkante wurde in mit leidenschaft gezogen.

    • als ich die Räder montiert hatte, waren es VA 32,5cm und bei Bodenwellen, kurven bei langsamen Tempo wurde die Kotflügelkante in mitleidenschaft gezogen.Dann drehten wir ihm VA erwas höher "fast ganz oben H&R monotube 80mm" und dann war es etwas besser und seit Gestern ist der Golf in der Werkstatt, kanten wurden angelegt.Morgen soll die abnahme kommen :SAchso was mich bloß gewundert hatte, das die Kotflügelkante auf der Beifahrerseite mehr in mitleidenschaft gezogen wurde ?( Evtl. neue Achsvermessung ?(

    • bin auch mal gespannt wie es nun ist mit den Kotflügel, habe mir heute das Ergebniss angeschaut und sieht echt gut aus... heute nachmittag wurde es von der Dekra abgenommen.Da ich ja heute arbeiten mußte konnte ich nicht bei der abnahme dabei seien, soll aber alles geklappt haben und mogren bekomme ich ihn wieder :)

    • Ich fahre auch mit einer Tiefe von ca 32,5cm VA und HA mit Eibach Federn.
      Habe auch 225/35 R19 Reifen drauf mit 8,5J 45ET Felgen, bei mir schleift nichts :/
      Bin sogar schon voll beladen mit Gepäck und 3 anderen Leuten in den Urlaub gefahren, da hats nur bei Bodenwelle auf der Autobahn kurz hinten geschliffen.

      Meine VAG Historie:
      1. Golf IV 1.4 16V 2007-2010
      2. Golf IV 1.9 TDI 2010-2012
      3. Golf VI 2.0 GTD 05.2012-11.2016
      4. Audi 200 20V seit 10.2016



    • Auto wurde von Tüv abgenommen, hatte gestern nochmal an der VA geschaut und Radhausschalen bearbeitet und noch weiter runtergedreht und nun stehen die Räder schön im Radkasten.So an sich lässt es sich fahren aber wenn eine Bodenwelle kommt schleift es nur auf der Beifahrerseite kurz, es ist die Radhausschale.Bin schon ohne Radhausschale gefahren, da hatte nix geschliffen.Ich versteh auch nicht wieso es bloß auf der Beifahrerseite schleift, wenn ich allein fahre dann schleift es fast nie...wenn aber ein Beifahrer mit bei ist, dann schon öfters bei Bodenwellen.