Rucklieger Bremsweg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rucklieger Bremsweg

      Hallo,

      Ich habe mir letztes Jahr einen Golf 5 GT mit 170 PS Gekauft.
      Das Auto entspricht in jedem Punkt meinen Ansprüchen!
      Nun habe ich merkwürdiger weise seit ein paar wochen beim leichten Bremsen das Problem das das Bremspedal leicht anfängt sich zu bewegen bzw ein bisschen zu rütteln (nicht Stark und nein !!!! kein ABS!!!! xD ) MAnchmal merkt man das Bremsen auch am Lenkrad und beim starken bremsen ist es auch zu merken aber nur wenn man in eine langsamere Geschwindigkeit kommt ( Erscheinungsspanne 60-20 km/h) das ist doch nicht normal oder ?(

      Was könnte das sein und wie kann man das wieder wegbekommen??

      Beim :) hatte ich eine Testfahrt machen lassen aber die Person meinte da sei überhaupt nichts ??? Dies hat mich umsomehr verwundert X/8| , weil ich weis das es vorher anders war...

      Über eure Hilfe und Ratschläge wäre ich sehr dankbar

      liebe Grüße

      Pascal

    • So hab spaßeshalber erstmal sommerreifen wieder aufgezogen.
      Die Bolzen gingen vorne links sehr schwer runter ( Bolzen waren VL so schwergängig rauszubekommen wie sonst nirgendwo am auto)
      leicht verrostet und sheen nicht mehr wirklich so gut aus)
      Aufgefallen ist mir auch das die felgen zentrierung ein wenig krum zu sein scheint -.- Ist das auch weg wenn man die scheiben tauscht? bzw ist bei den scheiben ne neue zentrierung bei?
      Ärger mich gerade richtig über diesen mist.
      Mit sommerreifen tritt das phänomen auch auf aber jetzt nur bei ganz leichtem bremsen. Beim festziehen hatte man die ganze zeit so ein starken wiederstand. :( kann das Gewinde der schraube nicht evtl kaputt sein ?

      Liegt das jetzt wirklich nur an den Bremsscheiben plus klötze oder was kann da nun noch im argen sein?

      Weis jemand was das genau kostet also das mit den bremsscheiben? und evtl die gewindeaufnahme für die Felgen ? ?(

      liebe Grüße

      Pascal