Vw Golf 5 kaufberatung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Vw Golf 5 kaufberatung

      Hallo,
      Bitte mal eure Meinung bezüglich des folgenden Autos

      autoscout24.de/Details.aspx?id…7656430000000&asrc=st&a=1



      Das ist der erst golf, daher bin ich da nicht so informiert.
      Über alle Anregungen freue ich mich.


      Vielen dank schon mal.

    • Du musst natürlich bedenken, dass es ein normaler 2.0 FSI ist. Also kein aufgeladener Motor ala TSI. Hat vor und Nachteile.
      Nachteil: Nicht so spritzig agil wie der TSI, höherer Verbrauch
      Vorteil: weniger Technik, die kaputt gehen kann, günstiger als TSI

      Austattung musst du natürlich selber überlegen. Hat schon eine ganze Menge an Board. Jedoch würde mir Xenon fehlen.

      Zum Verkauf: Privater Verkäufer und dann noch "Notverkauf"..Würde mich persönlich stutzig machen. Muss aber nichts heißen.

    • Notverkauf heißt aber meist, dass man den Preis noch gut drücken kann, insofern er nicht in Ordnung ist (kenne die Preis für das Modell nicht).

      Ausstattung musst du selber wissen, ob du Xenon brauchst oder nicht. Ansonsten Scheckheft nachgucken und auf Unstimmigkeiten achten - hier auch mal die Fahrgestellnummer aufschreiben und bei VW die History checken lassen.

      Leistungstechnisch soll der Motor nicht der Brüller sein, hier wäre interessant, auf was du selber Wert legst, damit wir dich besser beraten können.

    • Ich hatte vorher ein BMW e46 318i und ein 320d Coupé. Jeweils auch mit 150 ps.
      Lt Verkäufer ist er scheckheft, hat2 neue Sommerreifen, TÜV November 2012 ohne Mängel,
      Preislich bin ich schon bei 6000.
      wieviel km kann man den Motor fahren.
      Gehe mir das Auto morgen früh anschauen.

    • Laut einigen Usern soll der Motor aber für die 150 PS träge sein, insofern ist die Frage, ob du mit dem so glücklich wirst, wenn du von nem 320d kommst.

      Wäre interessant zu wissen, ob du gerne sportlich fährst oder eher der gemächlichere Fahrer bist. Wenn letzteres der Fall ist, wärst du mit nem TSI besser bedient.

    • Na ja was heißt sportlich fahren.
      Ich hatte mal als Zweitwagen einen Boxster, aber das ist schon 3 Jahre her.
      Ich gebe schon gern mal Vollgas wobei ich aber auch nicht die zeit habe Gross in der Weltgeschichte rumzufahren.
      Mein weg zur Arbeit sind 8 km, das ist wohl das was ich am meisten fahre