DSG Getriebeölwechsel (MQ250) - Füllmenge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • DSG Getriebeölwechsel (MQ250) - Füllmenge

      Hab gestern bei meinerm R32 das Getriebeöl im DSG gewechselt.

      In allen Anleitungen stand das 5,5 Liter benötigt werden.

      Hab beim Ablassen des Öls gemessen: 4,9 Liter (incl. 3/4h austropfen lassen)

      Dann wie angegeben 5,5 Liter wieder eingefüllt, Motor gestartet, alle Wählhebelstellungen durchgeschaltet und dann den Schlauch vom Einfülladapter abgezogen, es liefen 0,6 Liter wieder raus.

      Ergo, im Getriebe verbleiben 4,9 Liter. Das lässt mich zu dem Schluß kommen, das 5 Liter Getriebeöl für den Ölwechsel vollkommen ausreichen und alle die einem 6 Liter verkaufen (alle Wechselsets bei E-Bay & Co enthalten sechs 1-Liter-Flaschen) einem nur einen Weiteren Liter Öl für teuer Geld verkaufen wollen, der nach dem Ölwechsel direkt in die Altölsammlung geht.

      Wäre schön, wenn sich andere die Mühe machen würden und die Messung bestätigen könnten, so kann man sich schnell mal 8-20 € für Material/Betriebsstoff sparen.

      Hat jemand mal Erfahrungen mit DSG-Getriebeöl von Drittanbeitern gemacht (ROWE, Ravenol)?

    • ROWE soll der OEM-Abfüller sein.
      Wäre jetzt meine erste Wahl bei DSG-Ölen im Nachkauf. Ansonsten würd ich kein anderes ausser OEM nehmen. Gleiches bei der Haldex. Nur OEM.

      Es gibt Betriebsvorschriften, meist in Ölfindern, wo Füllmenge ab Werk aufgeführt ist, sowie die Wechselmenge. Beide differieren meist. Aus dem Grund den Du schreibst. 100% kommen meist nie raus beim Wechsel

      Hier gut aufgelistet
      addinol.de/oilfinder/type_details.php?id=9038

      [customized] - NWT powered