Valeos gehen nicht? Codierungsproblem?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Valeos gehen nicht? Codierungsproblem?

      Moin

      bin am verzweifeln. nachdem ich den dectane schrott nun wieder aus meinem auto verbannt habe, stehen ich vor einer erneuten krise.
      ich habe mir die valao led rücklichter gekauft in der hoffnung , dass damit endlich ruhe ist.
      eingebaut und direkt wieder nur probleme. nicht nur das sie innen total nach außen abstehen, die äußeren ringe gehen nicht.

      die passgenauigkeit ist erstmal zweitrangig, das krieg ich denke ich hin. aber das die ringe nicht funktionieren, das versteh ich nicht.
      vcds ist vorhanden und einsatzbereit. ich habe bei meinen dectanes irgendwas reincodieren müssen damit die innenteile funktionieren.
      ich weiß nur leider nicht mehr genau was.

      hat jemand ne codierung für mich parat, damit ich das erstmal ausschließen kann?
      kurioserweise, wenn ich das auto aufschließ gehen die äußeren ringe ganz kurz an und dann sofort wieder aus. im fehlerspeicher steht dann "lampe für schlußlicht li+re - fehler im stromkreis"
      müssen die vielleicht über das bordnetz gedimmt werden? erkennt er überstrom?

      ich könnt ausrasten :cursing:

    • Aber Dein schlusslicht haste nicht zufällig rauscodiert? ?(

      Evtl. kann man sich ja mal treffen und mal in Deiner Codierung nachschauen... Du kommst ja ebenfalls aus Berlin, wie ich gesehen habe.

      Gruß,
      Micha

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Da das ja jetzt eigentlich identische zu den Originalen sind, hast du keine Sicherung der Codierung des STG?
      Dann würde ich erst mal wieder den Originalzustand herstellen. Soweit ich weiß fehlt dann nur, dass du die Kaltlichtdiagnose für die RL wieder rausnehmen musst.

    • das problem ist, ich habe die originalcodierung nicht mehr :D.

      die kaltlichtdiagnose muss raus für die valeaos? echt?

      also rauscodiert habe ich das definitiv nicht, bei den dectanes hats ja auch funktioniert.
      ich glaub eher, dass das standlicht gedimmt werden muss über das stg.
      soweit ich mich erinnere ist bei den originalen das standlicht ja der äußere plus der innere kreis.
      nur ist im äußeren kreis ne 21 watt lampe und im inneren ne 10 watt.
      damit nun aber die äußere in der gleichen stärke wie die innere leuchtet ist die glaube ich gedimmt.
      erst beim bremsen wird die dann mit vollen 100% angesteuert

      könnt ihr meiner theorie folgen? deshalb denke ich auch, das stg erkennt zuviel strom, weshalb sie kurz angehen und sofort wieder aus.

      treffen können wir uns auch, aber das sollte schnellstmöglich erledigt sein, ich fahr morgen etwas weiter weg :S

    • Hatte bei meinem Ver auch mal vor, die originalen LED nachzurüsten. Habe das so in Erinnerung, dass dafür die KL-Diagnose raus musste :S Vielleicht irre ich mich aber auch :whistling:

      Die RL gehen kurz an (blinken sie?) und dann aus? Wäre das nicht dann genau das Verhalten bei eingeschalteter KL-Diagnose? STG geht von defektem Leuchtmittel aus und schaltet ab ?( Ich würde es mal testen, macht ja nix kaputt :P

      Gibt es einen Eintrag im Fehlerspeicher?

    • Also das siehste etwas falsch... bei den normalen RüLis haste zwei 21watt Lampen drin. die innere ist das schlusslicht und die äussere das Bremslicht. Beide leuchten bei etwa 20% und beim Bremsen, wird dann die äussere auf 96% (laut VCDS) leuchten.

      Bei den Valeos ist der äussere kreis das Rücklicht und der innere ist das Bremslicht. Kann es zufällig sein, daß Du Dein Rücklicht komplett auf 0% runtercodiert hast? Denn wenn ich mich recht entsinne, kann man das codieren!? Bin mir aber grad net 100% sicher.


      Ansonsten ist es schwachsinn die Kaltlichtdiagnose des Rücklichts rauszunehmen. Ich hatte die Valeos auch gehabt und da brauchte garnichts codiert zu werden.

      Also treffen heut wird nichts und morgen muss ich wieder arbeiten!

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Ich kenne das blitzen der Kaltlichtdiagnose. Tun aber keine meiner lichter, auch meine LED KZB nicht. und die haben keinen widerstand parallel oder sowas.
      hab übrigens nen 30byte highline steuergerät.

      eintrag im fehlerspeicher ist wie gesagt "Lampe für Standlicht li+re - Fehler im Stromkreis"
      und die gehen ja kurz an wenn ich aufschließe und CH angeht, nach eienr sekunde aber sofort wieder aus.
      damit schließe ich aus, dass die scheinwerfer kaputt sind.

      ach ja, kaltlichtdiagnose habe ich rauscodiert, immernoch das gleiche.

      edit: ok dann sind da zwei 21 watt lampen drin. aber definitiv muss da was codiert werden.
      ich gehe noch mal zum auto und schaue , eventuell ist das wirklich auf 0% codiert.

    • Ist der Fehler sporadisch oder statisch?

      hm... Mich wundert es nur, daß es kurz mit dem LH angeht beim aufschließen und dann gleich ausgeht...

      Biste die ganzen codierungen in der Zentralelektrik (Adresse 09) mal in ruhe durchgegangen?
      Sind es aber auch originale Valeos oder Nachbauten?

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Die Kaltlichtdiagnose muss nicht raus. Bei den Valeos muss auch nix codiert werden! Schau mal auf wieviel % dein Rücklicht codiert ist. Wenn da 0 steht setz es auf 20 und dann sollte alles wieder gehen.


      Sent from my iPhone using Tapatalk

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • ohje. bitte steinigt mich nicht.

      tatsächlich war die dimmung der standlichter bei 0% .
      ich ginge davon aus das 0% bedeuted nicht gedimmt.
      aber in dem falle heißt das wohl 0% = aus.
      ich habs jetzt mal mit 25% probiert und ich denke mal so ists original auch oder?

      ich danke euch trotzdem für die schnelle und erfolgreiche hilfe.
      ihr seid die besten :D.

    • Original ist 20%. Ich habe mein Rücklicht auch auf 25% gesetzt. Allerdings deshalb, da ich nur den äußeren Ring als Rücklicht leuchten hab.

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Kein Ding, habe gern geholfen und freu mich auch, daß ich in diesem Fall sogar den richtigen weg aufzeigen konnte.

      Und wie GodsSon66 schon schrieb, ist ab Werk 20% gesetzt.

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich