Golf 5 GTI Ed 30

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 GTI Ed 30

      Hallo Liebe User, ich bin ganz neu hier, habe gestern meine Golf 5 GTI Ed 30 abgeholt und bin sowas von Happy, er hat erst 40.000 KM gelaufen und kommt aus gutem Hause.
      Nun meine frage an euch, da ich ziemlich verwirrt bin, weil ich schon sovieles gelesen habe und nicht weiß, was nun richtig oder falsch ist.
      Der Gti muss auf jeden fall tiefer, habe die 18`Detriot in Schwarz drauf, Federn oder Gewindefahrwerk??!
      Bin noch Azubi, ein Kumpel sagte HR Federn 60/40 und das reicht, 400 Inkl.Vermessen.
      Der eine sagt, bei Federn hast du dann nur probelme mit den Dämpfern und GummiLagern, die anderen sagen quatsch, das reicht und alles ist top.
      Nen komplettes "gutes" Gewindefahrwerkt kostet ja auch locker 1.300€ mit einbau, das ist mir eigentlich zu viel.

      Was würdet Ihr mir nun empfehlen? ?(
      Vielen lieben Dank jetzt schonmal für eure Antworten!

    • Also erstmal Willkommen im Forum und Glückwunsch zum neuen Auto! Gute Wahl! :)
      Schau doch mal im "Zeigt her eure Tieferlegung"-Thread. Dort wirst du sehen, dass vieeeeele Golfer mit Federn unterwegs sind und damit äußerst zufrieden sind. Es ist immer die Frage was du haben möchtest. Für eine dezente Tieferlegung sind Federn völlig ausreichend (und bei Dämpfern die erst 40tsd km gelaufen sind auch überhaupt kein Problem). Ich lege dir die Eibach Sportline ans Herz. Möchtest du aber noch mehr Tiefgang und sportlicheres Fahrverhalten muss natürlich ein Fahrwerk her. 1200 Euro müssen auch dafür nicht zwingend aufgebracht werden. Hersteller wie FK oder AP bieten solche Fahrwerke für die Hälfte an. Ich kenne einige die sowas verbaut haben und die sind alle zufrieden :)
      Für den Kauf von Tuningteilen dieser Art wendest du dich am besten an den User 'AlexFFM'


      Gesendet via Tapastalk

      Lebensfreude hat drei Buchstaben: G T I
    • Melde Dich am besten mal bei mir ich habe den Edi 30 selbst über 80.000 km lang bewegt und schon jede Schraube an dem Auto gedreht.

      Bitte per Telefon unter der 02151-4868241

      Gruss

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Sind die HR Federn denn auch okay?
      Würde nämlich günstiger dran kommen, oder was ist der vorteil der eibach Federn?
      Welche Tiefe würdet ihr mit da empfehlen? Und ein Kumpel meinte, dann müssen die Xenon-Scheinwerfer neu eingestellt werden??!
      Vielen Dank für die Tolle Hilfe !!!

    • Ich rate Dir von 60 / 40 ab wenns richtig alltagstauglich sein soll. Klar sieht 60/40 gut aus, aber ich hatte da früher (G3 GTI) starke Probleme bei:

      - Garageneinfahrt mit Senke -> Lippe streifte immer
      - Tiefgaragen -> fast unmöglich manchmal da reinzufahren
      - Winter -> Lippe kaputtgefahren
      - etc.

      45/35 von H&R reicht doch völlig und mit den 18ern wirst du da auch kaum noch Platz haben zwischen Reifen und Kotflügel.

      Ich halte nix von diesen rattentiefen Kisten. Wenn ein Auto im Alltag bewegt wird sollte es doch auch einigermaßen alltagstauglich sein.

    • Echt, also mein Kumpel hat genau die gleichen Federn im R32 Golf5, und er sagte mir, das er 0,0 probleme im Winter und auch in Parkhäsuern nix hatte..... hmm, das macht mich ja jetzt nachdenklich, eigentlich bin ich da auch immer des öfteren mitgefahren, und habe nie was gemerkt, von wegen das es zu tief ist oder er aufsetzt oder sonstiges.....