Schiebedach undicht

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schiebedach undicht

      Moin,
      hab da mal so ein kleines Problem. Habe mir einen Gebrauchten Golf 3 GT mit Schiebedach gekauft. Nach einiger Zeit ist mir aufgefallen das der Himmel Stellenweise ziemlich bräunlich schimmerte.
      Super ein Golf 3 der durchs Dach sifft. Habe dann direkt geguckt ob die Abläufe frei sind und ein Wassertest gemacht, anschließend habe ich mir, nach der erkenntnis dass das Wasser reinläuft, dann direkt ne neue Dichtung gekauft und auch ziemlich schnell eingebaut bekommen.
      So fertig ist hab ich gedacht, aber es sifft immernoch durch. Hab also Gestern die komplette Innenverkleidung ausgebaut um den Himmel zu trocknen und zu reinigen und um gleich mal zu gucken wo es denn genau durchkommt. Es tropft ziemlich heftig die hintere Dichtung vom Glas herunter auf die Schiebesonnenblende und mir danach in den Nacken. X(

      Wie kann das sein? Müsste es nicht eigentlich ablaufen? Es darf doch nicht über die Ecken der Sonnenblende laufen und dann den Himmel zu Siffen!
      Bitte um Hilfe :S
      Bin ernsthaft am überlegen den Müll mit Silikon dicht zu klatschen, wenn keiner Rat weiss.