Fensterheber per Funkfernbedienung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fensterheber per Funkfernbedienung

      Hallo Golf-Gemeinde,

      da ich mir ja die Originale ZV nachgerüstet habe, wollte ich nun auch die FH per FFB ansteuern.
      Ja ich weiß das man dies nicht einfach codieren kann, sondern den eepromm umschreiben muss.
      Jetzt wollte ich mal fragen mit welchen Programmen dies möglich ist.
      Würde dies mit VAG-DASH-Can funktionieren? Dieses bekomme ich nämlich in den nächsten tagen ;)

      Vielen Dank schon mal und beste Grüße :thumbup:

      VCDS für den Raum HD verfügbar!!!

    • Du benötigst ein serielles Interface und einen alten Läppi mit serieller Schnittstelle. Dann machst du dir einen USB Stick mit DOS fertig und kopierst VDS Pro mit auf den Stick. Dann bootest du vom Stick und startest VDS Pro.

      Den Datensatz kannst du dann direkt im Programm umschreiben.

      Gruß nightmare

    • Hallo, danke für die schnelle Antwort.

      Nach vds hab ich mich schon umgesehen, nur leider nichts gefunden, alle Links zu alt.
      Also funktioniert das nich mit dem vag-dash-can? Sondern nur mit vds?

      Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2

      VCDS für den Raum HD verfügbar!!!

    • spaknett schrieb:

      eig. sollte das auch mit vcds gehen, ich finde da aber nichts...zv ist vorhanden von werk aus

      Mit VCDS geht es garantiert nicht. Du musst auf den eeprom vom Komfortsteuergerät zugreifen und diesen umschreiben. Dies geht nur mit dem von nightmare gennaten tool.

      VCDS für den Raum HD verfügbar!!!