Canton QS 2.16 verbaut und irgendwas stimmt mit dem Klang nicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Canton QS 2.16 verbaut und irgendwas stimmt mit dem Klang nicht?

      Hi Leute,

      ich hatte bis vor kurzem noch das Original VW DSP System verbaut und wollte dies Upgraden. So habe ich auf eure Tipps die Boxen durch stärke ausgetauscht. Nun habe ich mir das Canton QS 2.16 System verbaut und muss feststellen, das wenn ich die Laukstärke aufdrehe es sich anhört als würde die Boxen mit zu viel Bass belasten und es brummt. Wenn ich aber bei gleicher Lautstärke die Balance nur auf eine Box drehe klingt es perfekt und satt.

      Was kann das sein?

      Habe ich vielleicht was falsch angeschlossen ????
      oder
      Ist der DSP Verstärker einfach zu Schwach für die Boxen?

      Danke für eure Tipps.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von BomberMan ()

    • [OT]
      Diesen Thread meintest Du also ...
      [/OT]

      Wie hast Du das denn generell überhaupt angeschlossen? Bei der vorderen Tür hast Du ja von den Serienlautsprechern 2 Anschlüsse (1 für Hochtöner und 1 für Tiefmitteltöner). Irgendwo die Phase (+ mit - vertauscht)? Dann kann es schonmal schei**e klingen.

      Ansonsten auch in Verbindung mit Deinem anderen Thread würde ich vorschlagen: Kauf Dir ne schöne neue Endstufe und zieh neue Kabels. "Klingeldraht" kommt da nicht so gut :D.