Neuer Schaltknauf

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neuer Schaltknauf

      Hallo Ihr,

      ich bin ziemlich neu hier und hab ne Frage. Das Thema war zwar schon, aber die Beiträge waren nicht so richtig hilfreich. Ich hab auch nen 4er Golf und gern einen anderen Schaltknauf. Mein Problem ist, das ich nicht so genau weiß, wie ich das mit dem Rückwärtsgang regeln soll, da ich nicht so richtig seh`wie ich da nen neuen Knauf raufbringen soll, die im Zubehörhandel erhältlichen passen ja augenscheinlich nicht. Kann mir jemand nen Tip geben? ;(

    • Warum sollten die ausm Zubehör denn net passen? Du drückst deinen Schaltknauf doch komplett runter ?(
      Brauchst nur den richtigen Durchmesser für dein Gestänge. Wenn ich mich grad recht entsinne hatten die kleinen Motoren nen dünneres Gestänge?
      razyboard.com/system/morethrea…160-718454-3677562-0.html
      Und mit viel geduld soll man wohl auch den Schaltsack abbekommen und kann diesen dann wieder befstigen.
      Am einfachsten wäre es natürlich einfach nen original VW zu benutzen...z.B. den R-Line ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Danny_TFSI schrieb:

      Wenn ich mich grad recht entsinne hatten die kleinen Motoren nen dünneres Gestänge?
      Hallo Danny, erst mal dankeschön für Deine Antwort, aber leider hab ich nicht das dünne Gestänge (was ja letztendlich mein Problem ist), sondern über dem Schaltstock ist noch diese Plastikhülle für den Rückwärtsgang, was ja einen Aufsatz eines Schaltknauf´s mit "normalen" Mitteln unmöglich macht!!
    • Der Rückwärtsgang wird doch über das zurückdrücken des ganzen Stabes erreicht auf dem der Schaltknauf steckt. D.h. Schaltknauf draufstecken, fixieren und spaß haben. Geht genausogut mit original Schaltknäufen wie mit Zubehörteilen, wobei diese gerne mal ein bisschen wackeliger sind da nur mit Madenschrauben usw. fixiert und nicht wie ab Werk mit einer Nut.

    • Hi Crissi, eben nicht der ganze Schaltstock, der runter gedrückt wird, sondern nur die, wie soll ich sagen, Platikhülle, die den Schaltstock umschließt! ;(

    • Dann war mein damliger 1.9 TDI aber ganz anders aufgebaut wie der 1.4er.

      In dieser Anleitung von Team-Dezent.at kann man ganz gut sehen wie der Knauf gewechselt wird und das er absolut keine Funktion übernimmt ausser das er starr auf einer Stange sitzt die sich wiederum bewegen lässt und diese Bewegungen durch umlenkstangen aufs Getriebe überträgt.
      anleitungen.team-dezent.at/g4_schaltknauf_tausch.pdf

      Um welchen Knauf handelt es sich denn, also der der dann eingebaut werden soll ?

    • Hallo bin neu hier habe auch das problem mit der Rückwärtsgangsperre habe denn Schaltknauf leider nur mit dem kleinen loch bekommen nun ist mein gedanke die Rückwärtsgangsperre oben passend zu schleifen so das der Knauf auf der Rückwärtsgangsperre drauf passt. Würde das Klappen??

      MFG