Bilstein B4 für Sportfahrwerk/Serienfahrwerk

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bilstein B4 für Sportfahrwerk/Serienfahrwerk

      Hallo liebe Gemeinde!

      Ich plane mein FW zu erneuern bzw habe schon einige Teile wie neue Gelenke gekauft.. nun möchte ich aber auch gleich die Dämpfer mit tauschen.
      Habe eine Tieferlegung mittels H&R Federn (35/35) und wollte zuerst das CupKit mit den härteren Dämpfern kaufen für 380€.
      Dieses müsste ich nicht eintragen da die Federn die selben sind und Dämpfer in Österreich nicht zwingend Eintragungspflichtig sind.

      Habe nun aber nach einer günstigeren Lösung gesucht und bin auf die Bilstein B$ Dämpfer gestoßen. Die sind ja nicht allzu hart und daher auch perfekt für mein Auto dass ziemlich viele Km rollen muss :D

      Was mich aber stutzig macht ist dass bei einer Version dabei steht "B4 Dämpfer für Spotfahrwerk" kostet 240€. Wären diese hier:

      Bilstein B4 für Sportfahrwerk

      und die andere Version wäre dann einfach Bilstein B4 Dämpfer für 180€. Das wären dann diese hier:

      Bilstein B4

      Nun meine Frage: Kennt jemand die Variante "für Sportfahrwerk"? Hat es hier ab Werk extra andere Dämpfer für das Sportfahrwerk gegeben?
      könnte mir ja gut vorstellen dass die gekürzte Kolbenstangen haben...
      Solllte hier kein Unterschied bestehen, würde ich natürlich lieber zu den günstigeren greifen :D

      lg Christopher

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Habe nun eine Antwort von Bilstein erhalten in der sie schreiben:

      "Der Unterschied zwischen den beiden Dämpfern ist, dass das Sportfahrwerk straffer abgestimmt
      und ausgefahren kürzer als das Standardfahrwerk ist."

      Was soviel bedeutet wie gekürzte Kolbenstangen und diese somit auch besser geeignet sind für eine Tieferlegung. Habe soeben bestellt ;)

      lg Christopher

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Also ich pers halte da nicht viel von Federn und Dämpfer so zusammen zu würfeln. Hätte dir eher dazu geraten die Federn zu verticken und ein komplettes Fahrwerk zu kaufen wo dann auch alles zu 100% aufeinander abgestimmt ist. Aber ist wohl jetzt zu spät. Kannst dann ja mal Erfahrungen nach 2-3 Wochen fahren posten.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Also "gewürfelt" ist so schön daher gesagt.
      im Prinzip hat der Dämpfer eine eigene Kennlinie und auch die Feder eine eigene. Wenn man nun ein Massenschwingsystem betrachtet hat man in der Variable die Federrate (Federsteifigkeit) und die Dämpferwirkung. Ich wage mal zu behaupten dass selbst die Kombination Bilstein/Eibach nicht 100% aufeinander abgestimmt ist da die Federn sowie die Dämpfer einzeln erhältlich und auch mit anderen Herstellern kombinierbar sind.

      Mit den Federn bin ich sehr zufrieden, dennoch bin ich schon auf die Kombination gespannt und werde hier natürlich gerne ausführlich über die Fahreigenschaften berichten.

      lg Christopher

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Ja ... Christopher .... wir machen dann Gegenseitig Testfahrten .... ich denke auch, dass zwischen unseren Fahrwerken auch nicht sooo extem viel um sein wird ;)

      lg

    • Bollwing schrieb:

      Ja ... Christopher .... wir machen dann Gegenseitig Testfahrten .... ich denke auch, dass zwischen unseren Fahrwerken auch nicht sooo extem viel um sein wird ;)

      lg


      können wir gerne machen ;)
      Ich bin aber fest davon überzeugt dass es Unterschiede geben wird. Du hast die B6 Dämpfer und ich die B4 mit Sportabstimmung (aber noch nicht so hart wie die B6) weiters sind unsere Fahrwerke an der Hinterachse sehr unähnlich :D da dein G5 eine Einzelradaufhängung hat.
      Aber ich bin schon gespannt wie sich das FW anfühlen wird. Freue mich schon direkt :D

      lg Christopher

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • So.. es ist vollbracht

      Dämpfer sind nun verbaut. Ich muss sagen ich bin äußerst zufrieden damit. Unebenheiten werden nun sauber ausgeglichen und machen sich nun nicht mehr mit einem Schlagen und Rumpeln bemerkbar. Eventuell könnten sie noch etwas straffer abgestimmt sein aber es passt sehr gut so.

      Also in Summe gesehen ist die Kombination aus H&R Federn mit Bilstein B4 Dämpfern für Sportfahrwerk sehr gelungen. Traumhaftes Fahrverhalten im Gegensatz zu vorher. Das Auto "verneigt" sich beim normalen Bremsen kaum, Kurveneintritt sowie Austritt sind klar definiert und keine Schaukelpartie mehr.

      lg Christopher

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • müssten wir nochmal direkt vergleichen. Die Dämpfer sind nicht so straf wie deine B8 aber auch nicht weit entfernt davon ;)

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Ok und die Federn geben ned wirlich was aus .... wie ich es am Freitag getestet hab :D ... also bei einem G5 mit Eibach 30/30 bei Seriendämpfern muss ich sagen, dass er sich gleich fahren lässt wie Serie .... also von der Härte her .... jedoch eben mit den Vorteilen des tiefer liegenden Schwerpunktes :D

      Aber mit Dämpfern machts mehr Spaß :D

      lg

    • die Federn sollten härter sein als Serie bei einer Tieferlegung, was dir aber ohne entsprechende Dämpfer nichts nützt. Wie wir es ja bei meinem gemerkt haben

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • I bin mitlerweile durch mein Fahrwerk einiges gewöhnt :D
      Da ist dann gleich mal was sehr Seriennah :D

      lg