Fließgeräusch bei Ausströmer mit eingeschalteter Klima

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fließgeräusch bei Ausströmer mit eingeschalteter Klima

      Hallo!

      Hab nun das erste mal die Klima in Verwendung gehabt und bin auf ein ziemlich störendes Geräusch gestoßen.

      Sobald man die Klima einschaltet beginnt leise ein immer lauter werdendes Geräusch, was sich anhört als ob Wasser durch eine Wasserleitung läuft (wie im Haus). Es kommt aus dem Bereich mitllerer Ausströmer (indirekte Belüftung)
      Auch wenn man den Motor abstellt ist das Geräusch noch ein paar sekunden hörbar und wird immer leiser. so als ob der Druck weniger wird und letztendlich aufhört.

      Was ist das?? Ist das normal?

    • Moin

      Das deutet darauf hin das sich zu wenig Kältemittel in der Klimaanlage befindet. Das kann zB passieren wenn der Kondensator einen Steinschlag abbekommen hat.

      Fahr mal zu VW und lass die mit ihrem Gerät den Kältemittelstand checken und ggf. auffüllen.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • danke für die rasche info!

      Hatte im Winter die Klima öfters zum entfeuchten an. Da war das nicht!
      Kühlen tut sie aber.

      Im Motorraum kann man das Geräusch auch nicht hören.

      Kann das Nachwievor zu wenig Kältemittel sein?

    • Ja, definitiv. War bei mir exakt genauso. Hat auch noch gekühlt, von aussen nicht hörbar. Das Geräusch entsteht am Expansionsventil welches vorne relativ mittig nahe der Spritzwand sitzt.

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Hi

      VW hat bei mir erst den Kompressor getauscht, aufgefüllt... ist wieder entwichen. Dann haben sie das Expansionsventil getauscht und aufgefüllt. Dann kam der Winter, mal abwarten wie es nun wird bei steigenden Temperaturen.

      Immer wenn es aufgefüllt wurde hatte ich für 2 Wochen Ruhe, dann kamen die Geräusche wieder.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • hypuh schrieb:

      Hi

      VW hat bei mir erst den Kompressor getauscht, aufgefüllt... ist wieder entwichen. Dann haben sie das Expansionsventil getauscht und aufgefüllt. Dann kam der Winter, mal abwarten wie es nun wird bei steigenden Temperaturen.

      Immer wenn es aufgefüllt wurde hatte ich für 2 Wochen Ruhe, dann kamen die Geräusche wieder.


      All das wurde bei mir auch schon gemacht und meiner zischt jetzt wieder und der Kompressor brummt immer lauter ;(
      Gruß Axel
    • Ich reihe mich dann mal ein:

      Bei mir wurde damals noch in der Garantiezeit ein Füllventil und ein Drucksensor (der sitzt unten am Kühler, wenn man vor dem Auto steht links) ersetzt. Dann war das Geräusch erstmal weg. Im darauf folgenden Jahr das gleiche. Ich habe einen Klimacheck in einer freien Werkstatt machen lassen. Danach war das Geräusch wieder weg.

      Das Geräusch ist ein leichtes Säuseln aus dem Bereich des mittleren Ausströmers auf dem Armaturenbrett und ein Heulen/Brummen/Jaulen aus dem Motorbereich (zumindest hört es sich so an). Das Jaulen ist drehzahlabhängig, insbesondere beim Hochdrehen oder Abtouren ist es deutlich wahrzunehmen, hauptsächlich im Bereich bis 3000 Umdrehungen.

      Jetzt, die ersten warmen Tage kommen, habe ich es auch wieder. Im Winter, wenn die Anlage ab und an mal eingeschaltet war, war nichts zu hören, es scheint nur aufzutreten, wenn die Anlage tatsächlich kühlen muß.

      Ich weiß auch nicht mehr, was ich noch machen soll. Es kann doch nicht sein, dass ich jedes Jahr einen Klimacheck machen muß, damit die Anlage ruhig ist. Andere fahren doch jahrelang ohne Probleme und Klimacheck durch die Gegend.

      Den Kompressor schließe ich bei mir mal aus, denn wenn es nach dem Klimacheck wieder ruhig ist, kann es daran ja nicht liegen, oder? Es kommt auch kalte Luft aus den Düsen (soweit man das bislang beurteilen kann, richtig heiß ist es ja noch nicht, dahe rmuß die Anlage noch nicht so stark arbeiten).

      Mit dem Geräusch könnte ich sogar leben, wenn ich wüßte, dass es unbedenklich ist und die Funktion nicht einschränkt.

      Bei Motortalk gibt es etliche Beiträge dazu, bei Google findet man das Problem quer durch alle Hersteller. Bei manchen wurde alles mögliche getauscht, selbst ein Kompressortausch brachte oft keine Abhilfe. Es wurden alle möglichen Ursachen genannt, Expansionsventil, Druckschalter, Kondensator, Kompressor, sogar Motorlüfter, Keilriemen und Spannrolle des Keilriemens wurden genannt.

      Gibt es vielleicht jemanden, der mit dem Geräusch schon jahrelang fährt, ohne dass es schlimmer wurde oder die Anlage nicht mehr richtig gekühlt hat? Wie sollte man hier am besten bei der Fehlersuche vorgehen? Immer nur Klimacheck kanns doch nicht sein.