Reifen bollern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reifen bollern

      Servus zusammen,

      ich will nun doch mal im Forum meine Fragen zum Thema Rad- / Reifen Kombination stellen.

      Ich fahre jetzt im Sommer Barrakuda Karizzma in 8x18 mit einem goodyear eagle f1 asymmetric 2 in 225/40 r18.
      Soweit so gut. Mein Golf 5 GTI hat ein H&R Gewindefahrwerk. Das Fahrwerk wurde erst letzten Herbst neu vermessen
      und eingestellt.

      Die Reifen haben einen Sommer runter (allerdings auf meinem damaligen Golf 5 GT) und alles ist soweit sauber gewuchtet.
      Aber je nach Straße bollern die Reifen. Das ist sau nervig. Dann kommen wieder Teilstücke da gleitet man leise und ohne
      Vibrationen dahin (auch in Kurven! -> Also bitte keine Radlagertipps).

      So nun meine Frage. Bekommt man das Bollern irgend wie in den Griff über Luftdruck oder andere mittel? Ich fahre im Moment
      mit 2,4 bar auf allen 4 Reifen. Zu wenig zu viel? Ich habe einen Kofferraumausbau mit Woofer. Das alles wiegt ca. 55-60 kg.
      Sollte ich da schon auf "Reisegepäck" Luftfüllung stellen?

      Liegt es vllt. daran, dass die Reifen 0.5 Zoll größer sind als meine originalen GTI Felgen in 7.5 x 18? Bei denen fand ich das nicht so schlimm. Ggf. irgend welche Fahrwerkselemente? Ich habe oft das Gefühl, dass kleinste Bodenwellen die Reifen zum hüüfen animieren.

      Bin mal gespannt auf eure Tipps wie man das in den Griff bekommt.

      Gruß
      Vandike

      Mit dem Wissen wächst der Zweifel.

    • ...das du beim Reifenwechsel auf die Laufrichtung geachtet hast, davon gehe ich jetzt mal aus. :D

      Den Reifendruck würde ich auf jedenfall erhöhen. Ich fahre meine Detroits immer mit 2,5 bar (Conti).

      Wenn das keine Besserung bringt dann würde ich mal Spur/ Sturz kontrollieren lassen.

      Hast du Federwegbegrenzer verbaut ?

      Zägezahnbildung an den Reifen erkennbar ?

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Ich lassmir nächste woche fr die gleichen in 235/19 nagelneu montieren, ich kuck dann mal ob das meine auch machen :)


      Per Brieftaube auf den Weg gebracht...

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • So ich hab nun mal von 2,4 auf 2,8 aufgepumpt. Jetzt ist es etwas angenehmer zum fahren.
      ggf. muss sich der Reifen erst an seine neue Position gewöhnen? Die Vorne waren ja vorher hinten.
      Ich berichte weiter.

      Mit dem Wissen wächst der Zweifel.

    • Also...... Ich habe nun die besagten Felgen runtern und den anderen Satz Felgen druf.

      Bollern war natürlich weg, aber die waren sau laut. Diagnose Sägezahn.
      Nun habe ich die Bollernden wuchten lassen. 15 gr haben gefehlt. Nun ist alles wieder ok.
      Leider wandert der andere Satz Reifen nun in die Tonne.

      Mit dem Wissen wächst der Zweifel.

    • Bin bisher knapp 8tkm mit den Goodyear gefahren und hab bisher kein bollern.... :)

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love: