Preis RCD 510

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Preis RCD 510

      Hallo,

      ich suche eigentlich nach einem Doppel-DIN Radio der Marken SONY, Kenwood und Co.

      Allerdings sieht das RCD 510 schon geiler aus :love:


      Also bin ich schnell mal bei Ebay gucken gegangen und habe sowas gefunden:


      ebay.de/itm/VW-Radio-RCD510-RD…adios&hash=item3f244329e2


      und

      ebay.de/itm/VW-CD-MP3-RCD510-C…steme&hash=item2578479752


      was haltet ihr davon? Sind die nicht etwas billig? Schon klar, dass das zweite ein Nachbau ist ;)

      Kann das RCD510 MP4 Dateien abspielen oder DVD's? Bin da noch null informiert tut mir leid :D

      Liebe Grüße,

      Alex :rolleyes:


    • Was ist denn an diesen RCD´s nicht original?
      Der Grund, weshalb sie so billig sind ist der, dass sie aus China oder ähnlich kommen.. Das heißt sie können die deutsche Sprache nicht und haben auch kein RDS (können keine Radiosender anzeigen).

      lg
      Tobi

      Verkauf: [Verkaufe] Golf 5 GT Sport R-Line Front

    • Vorsicht. Nicht immer alles über einen Kamm scheren. Daher auch diese total Verwechslung im großen China RCD 510 Thread. Die Leute vertauschen die Begriffe immer.

      Es gibt zwei verschiedene.

      Dein zweiter Link ist ohne RDS und englisch/chinesisch.

      Der erste Link ist ein original RCD 510 aus China. Bzw. das "Weltmodell". Es kann RDS, perfekte deutsche Sprache und (besser als das in Deutschland vertriebene) DAB. Wenn du Preisvorschlag abgibst, dann so um die 200 Tacken. In dem China RCD 510 Thread gibs auch Leute, die von 130€ -150€ berichten. Leider ist nicht klar, WELCHES sie genau meinen.

    • ok vielen Dank für eure Antworten. Das hat mir wirklich weitergeholfen. Ich werde dann wohl doch auf Kenwood und Co. zugreifen müssen, da mir Videos auch während der Fahrt wichtig sind und das RNS zu teuer ist :D

      Liebe Grüße,

      Alex :rolleyes:


    • Warum nicht? Muss ja nicht unbedingt der Fahrer sein. Als Beifahrer langweilt man sich manchmal zu Tode ob vorne oder hinten.. Wenn man sich dann ne Staffel Scrubs angucken kann ist das für mich ein Erfolg weil mich die Person beim Fahren nicht nervt. Außerdem hab ich viele Musikvideos das find ich irgendwie lässig ;)

      Liebe Grüße,

      Alex :rolleyes:


    • Es gibt JVC's mit einer Bildschirmdiagonale von 17,8cm (7 Zoll) und man sitzt durchschnittlich mit dem Kopf wsh knapp einen halben Meter von dem Bildschirm entfernt. Wenn du dir also Youtube Videos auf deinem Smartphone Galaxy Note etc. anguckst ist das Verhältnis in etwa das Gleiche und das reicht vollkommen aus ;)

      Liebe Grüße,

      Alex :rolleyes: