Airbag Leuchte leuchtet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Airbag Leuchte leuchtet

      Seid kurzem leuchtet bei mir die ganze Zeit in meinem Golf IV die Airbah leuchte!! Was könnte es sein???

    • Nach jedem einschalten der Zündung leuchtet die Airbag-Kontrollleuchte für einige Sekunden auf. Ist mindestens ein Airbag abgeschatlet, blinkt die Kontrollleuchte anschließend für etwar 12 Sekunden.

      eine Stöhrung des Systems leigt vor, wenn:
      ==> beim einschalten der Zündung die Kontrollleuchte nicht aufleuchtet
      ==> nach dem einschalten der Zündung die Kontrollleuchte nicht nach etwar 3 Sekunden erlischt
      ==> nach dem einschalten der Zündung die Kontrollleuchte erlischt und wieder aufleuchtet
      ==> die Kontrollleuchte während der Fahrt aufleuchtet oder flackert.


      Ich rate dir das System umgehend von einem Volkswagen-Betrieb überprüfen zu lassen, es besteht sonnst die Gefahr, dass das Airbag-System bei einem Unfall nicht einwandfrei aktiviert wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Marty ()

    • Hatte das gleiche Prob

      hatte einen Bruch im Kabel fürn Seitenairbag im Beifahrersitz! Ist ein bekanntes Problem... Wenn es das ist muss leider der Sitz aufgemacht werde und neues Kabel verlegt werden...
      Hoffe ich konnte Dir helfen!

      DJ41

    • ...diese Problem gibt es häufiger im Golf 4.
      Ich hatte es auch einmal (mit meiner alten Bestuhlung) - es trat immer wieder sporadisch auf, sobald man den Sitz bewegt hat.
      Die Steckverbindung, bzw. die Kabelbäume daran waren sehr bewegungsemfpindlich.
      Es half nix, danach mußte halt immer wieder der Fehlerspeicher resettet werden - solange dann niemand den Sitz von extrem vorne nach extrem hinten bewegt hat, war alles gut.
      Wenn es daran bei Dir liegt, würde ich damit leben und die drei Mal im Jahr, in denen es auftritt bei VW vorbeischauen und zurücksetzen lassen...

      Angeblich funktionieren in diesen Fällen auch die Luftsäcke nicht - aber so 100% konnte mir das noch keiner belegen. Und ob nur der eine betroffene oder alle auch nicht...

    • RE: Hatte das gleiche Prob

      Original von dj41blue
      hatte einen Bruch im Kabel fürn Seitenairbag im Beifahrersitz! Ist ein bekanntes Problem... Wenn es das ist muss leider der Sitz aufgemacht werde und neues Kabel verlegt werden...
      Hoffe ich konnte Dir helfen!

      DJ41

      Was hat dich der Spaß denn gekostet? Ich habe wahrscheinlich das selbe Problem :(
    • Es muss ja nicht unbedingt das Kabel im Sitz sein.... Da gibt es noch einige weitere Fehlerquellen, z.B. die Wickelfeder etc. !

      Am besten mal den Freundlichen aufgesucht und das System mit dem Diagnosegerät abfragen lassen !
      Dann kann der Fehler evtl. gelöscht werden oder man weiß was wo kaputt ist !!!


      MfG

      DD

    • RE: Hatte das gleiche Prob

      Original von CrecyGTI
      Original von dj41blue
      hatte einen Bruch im Kabel fürn Seitenairbag im Beifahrersitz! Ist ein bekanntes Problem... Wenn es das ist muss leider der Sitz aufgemacht werde und neues Kabel verlegt werden...
      Hoffe ich konnte Dir helfen!

      DJ41

      Was hat dich der Spaß denn gekostet? Ich habe wahrscheinlich das selbe Problem :(


      ZERO, habe diese LongLife Garantie, oder wie die heisst... Habe da keinen Pfennig bzw Cent für gezahlt...

      Gruss DJ41
    • Original von Magic-Golf
      Es muss ja nicht unbedingt das Kabel im Sitz sein.... Da gibt es noch einige weitere Fehlerquellen, z.B. die Wickelfeder etc. !

      Am besten mal den Freundlichen aufgesucht und das System mit dem Diagnosegerät abfragen lassen !
      Dann kann der Fehler evtl. gelöscht werden oder man weiß was wo kaputt ist !!!


      MfG

      DD

      Ich habe den Fehler schon zigmal gelöscht, dann geht die Lampe aus, nach dem nächsten Einschalten der Zündung leuchtet sie jedoch wieder.

      Er sagt mir übrigens immer, dass der Widerstandswert für die Treibladung im Fahrersitz zu groß sei ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CrecyGTI ()