welche verstellbare Domlager (Nachlauf!) für Golf 5 Variant ohne Komforteinbuse gibt es

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • welche verstellbare Domlager (Nachlauf!) für Golf 5 Variant ohne Komforteinbuse gibt es

      Ich habe jetzt in den letzten 4 Jahren aus verschiedenen Gründen und Anlässen meine Fahrwerksgeometrie 3x vermessen lassen/müssen.
      Ist jetzt nicht so wichtig warum und wesshalb - das Ergebniss war immer das gleiche - es konnte alles optimal eingestellt werden - bis auf den Nachlauf - der ist links außerhalb der Tolleranz.
      Zu hören bekam ich dann immer "kann man nix machen" / "ist viel zu aufwendig wg. Neueinmessung des Achsträgers" / "das macht gar nix" / "ist halt so" ...u.s.w.

      Ich bin jetzt zufällig auf das Thema Domlager gestoßen und hab heute den halben Tag lang darüber gelesen...
      Ich hätte gerne neue Domlager - verstellbar - aber nur wegen der Einstellbarkeit des Nachlaufs -
      nicht wegen Sturz ect.
      Außerdem will ich KEINE! Komforteinbuse (härte des Fahrwerks) und hinterher auch KEIN! tieferes Fahrwerk haben!

      Mein Golf V Variant ist schon ab Werk "Sportline" und die "Härte" und die werksseitige "Tieferlegung" reicht mir vollauf!

      Ich wäre auch bereit gleich im dem Zuge die Stoßdämpfer und Federn zu tauschen - aber auch hier ist mir wieder das wichtigste dran, das mein Auto hinterher nicht härter und nicht tiefer als jetzt wird.

      Hat jemand einen Tipp für mich?

      ---------------------------------
      Gruß Hubertus

      spritmonitor.de/de/detailansicht/439969.html

    • nun, ich habe nun ein Weilchen im Web recherchiert, Firmen angeschrieben und herrausgefunden, das andere Domlager nur
      Gegebenheiten mit sich bringen, die ich nicht in Kauf nehmen möchte, nur weil ich meinen Nachlauf ein wenig damit korrigieren will.
      Alle Domlager auf dem Zubehörmarkt, bringen ein wenig mehr Härte im Fahrkomfort mit und das Fahrzeug wird auch ein klein wenig tiefer - alles Dinge die ich nicht haben will.

      Auf die Lösung bin ich dann zufällig gestoßen,- ich werde wohl das hintere Querlenkerlager gegen eines tauschen, das ein wenig verstellbar ist (Exzenter). Damit kann ich meinen (statischen) Nachlauf dann einstellen/korrigieren bis er wieder in der von VW vorgegebenen Tolleranz ist und gleich mit der anderen Seite ist.

      levelalpha.de/product_info.php?products_id=1274

      Ich bin jetzt nur noch am stöbern, ob es noch andere Produkte wie dieses gibt.
      So wie es aussieht muss das wohl eingepresst werden.
      Was ist, wenn dann nochmal korrigiert werden muss? Auspressen, Position ändern und wieder vermessen?

      ---------------------------------
      Gruß Hubertus

      spritmonitor.de/de/detailansicht/439969.html