Golf VII Spannhülse im Golf III

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf VII Spannhülse im Golf III

      Zur Ausgangslage:
      Als Spannhülse bezeichnet man den leuchtenden Ring um den Zigarettenanzünder bzw. um die 12V Steckdose. Dieser wird im Golf VII erstmals als weiße LED Ausführung verbaut. Einige User hier im Forum haben diese LED-Spannhülse bereits in ihren Golf V und VI verbaut. Hier mal ein Foto von meiner umgebauten Steckdose:



      Die Spannhülse hat die Teilenummer 5Q0 919 341 und kostet irgendwas um die 2,50 EUR.

      Der Plan:
      Die LED Spannhülse vom Golf VII auch in den Golf III einbauen.
      (bitte hier keine Diskussionen über den Sinn bzw. Nutzen lostreten)

      Gemeinsam mit golf3-94 bin ich nun zu der Erkenntnis gelangt, dass die Golf VII LED-Spannhülse mit der werkseitig im Golf III verbauten Steckdose (also dem Zigarettenanzünder) nicht plug&play passt.

      golf3-94 schrieb:

      @Ralf

      So bezüglich Thema Spannhülse gibt es Ergebnisse.
      Die Hülse passt beim 3er nicht plug&play. Der Innendurchmesser ist bei der neuen Spannhülse kleiner und somit kann die 12 Volt-Dose nicht durchgesteckt werden. Mann könnte die Führungen an der Dose passend abfeilen.

      Die Hülse passt aber wunderbar in die Aussparung in der Mittelkonsole, da gibt es keine Probleme.
      Jetzt wäre es interessant ob der Stecker der Golf 3-Dose der gleiche ist wie der von Golf 5/6/7. Dann könnte man natürlich die Dose mit tauschen und alles wäre super.

      Man kann den geringen Unterschied der Innendurchmesser sehr schlecht auf Foto´s zeigen...



      Also müsste man neben der Spannhülse auch den Zylinder, also die Steckdose (bzw. den Zigarettenanzünder) mittauschen. Kostet auch unter 10 EUR und sprengt damit nicht den für ein so kleines Projekt angemessenen Kostenrahmen.

      Die Steckdosen der Generationen IV bis VII sind hingegen identisch und tragen die TN 1J0 919 309 - Danke MiBa82 für die Mithilfe.

      Entscheidend ist demnach die Frage, ob die Stecker vom Golf III an die Golf IV (V, VI, VII) Steckdose passen.

      golf3-94 schrieb:


      Ich hab es geschafft Bilder zu machen... :D



      Von der Optik her könnte der Stecker passen, fraglich ist, ob auch Größe und Materialstärken übereinstimmen. Hier mal ein Vergleichsbild vom Golf V:


      Also falls jemand hierzu nähere Angaben machen kann wäre ich dankbar.

      Alternativ erwäge ich derzeit, den Golf V Anzünder einfach mal probeweise im Golf III anzuschließen, habe nur überhaupt keinen Plan, wie ich an die Rückseite des Anzünders beim Golf III Armaturenbrett herankomme. Hinweise hierzu sind ebenfalls willkommen.
    • @Ralf

      Ausbau des Teils (...wie heißt das bloß... ?( ) mit Aschenbecher und Zigarettenanzünder:

      Ausgangslage:



      Aschenbecher raus, Heizungsblende ab:



      Nun siehst du 6 Schrauben. Die raus und du kannst das gesamte Teil abnehmen.



      --------------------------------------------------------

      Hier die Teilenummer der 12 Volt-Dose vom 3er.



      So sieht der Abzieher zum Ausbau der 12 Volt-Dosen aus OHNE das man irgendwelche Verkleidungsteile demontieren muss.



      Kostet aber rund 40 € :S

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golf3-94 ()

    • Neue Erkenntnisse

      Nachdem ich das Kleinstprojekt "Golf VII Spannhülse im Golf III" sträflich vernachlässigt hatte, konnte ich mir heute ein Herz fassen, die Sache anzugehen.

      Danke an golf3-94 für die gute Erklärung, der Ausbau war ein Kinderspiel. Abgesehen davon, dass man als Golf V-Schrauber mit der Anzahl der Schrauben (im V´er wären hier vermutlich 2 Schrauben und sieben Clips zum Einsatz gekommen) und der Art der Schrauben (nicht Torx - musste in meiner Werkzeugkiste nach einen Kreuzschlitz-Bit suchen) zunächst völlig überfordert wäre.

      Es handelt sich im 99´er Cabrio um die bereits bekannte Steckdose mit der TN 1J0 919 309 und nicht jene, die im Golf III zum Einsatz kam. Daraus resultieren nachstehende Erkenntnisse:
      - es wurde ein echtes Golf IV Teil mehr im als "Golf IV Cabrio" verkauften 3er Facelift verbaut, als ich dachte :P
      - die Spannhülse wird in meinem Auto vermutlich problemlos passen (bestellt) :thumbsup:
      - ich könnte Euch hinsichtlich der Anpassung für den Golf III nicht wirklich weiterhelfen :huh:

      Wenn das Teil verbaut ist, gibt es natürlich noch Fotos.

    • Habe heute mal einen Blick auf die Steckergehäuse geworfen. Im Cabrio hat das Steckergehäuse die TN 191 919 321, im V´er die TN 1J0 919 321. Da beide Stecker auf die Steckdose mit der TN 1J0 919 309 passen darf man zuversichtlich sein, dass die seit dem Golf IV verbaute Steckdose (TN 1J0 919 309), welche mit der LED Spannhülse kompatibel ist auch in den Golf III passt.

      Wer traut sich?!

      PS: Bilder kommen wenn das Teil endlich da ist.

    • Habe heute mal einen Blick auf die Steckergehäuse geworfen. Im Cabrio hat das Steckergehäuse die TN 191 919 321, im V´er die TN 1J0 919 321. Da beide Stecker auf die Steckdose mit der TN 1J0 919 309 passen darf man zuversichtlich sein, dass die seit dem Golf IV verbaute Steckdose (TN 1J0 919 309), welche mit der LED Spannhülse kompatibel ist auch in den Golf III passt.

      Wer traut sich?!

      PS: Bilder kommen wenn das Teil endlich da ist.


      Ich trau mich Ralf. :D

      Die Steckergehäusenummer bei deinem 4er Cabrio ist die gleiche wie beim 3er.
      Bestell demnächst eine neue Steckdose und dann kommt ein Golf 7 Teil in den Golf 3...verrückt :p

      Mobil mitgeteilt...
    • Endlich kann die Frage beantwortet werden.

      Mit einer neuen Steckdose [TN: 1J0 919 309] passt auch die Spannhülse des Golf VII [TN: 5Q0 919 341] in den Golf III.
      Dabei ist es völlig egal ob der Stecker für die 12 Volt-Dose die TN: 191 919 321 oder die TN: 1J0 919 321 hat.

      Das einzigste was zu beachten ist...der Zigarettenanzünder aus dem 3er passt nicht mehr in die neue Steckdose. Das heißt, wer den unbedingt benötigt braucht einen neuen.

      Hier dazu mehr!