Quietschgeräusch aus Richtung Zahnriemen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Quietschgeräusch aus Richtung Zahnriemen

      Tag zusammen und einen tollen 1. Mai :D

      Hab heute morgen mein Auto mal gestartet, ich saß schon drin und Freundin meinte von draußen dein Auto macht komische Geräusche.
      Ich raus, höre nur ein quietschendes Geräusch aus Richtung Zahnriemen, Keilriemen. Konnte es nicht genau lokalisieren. Werde nachher ne Soundfile hochladen.
      Der Zustand ist aber nur zu hören wenn der Wagen kalt ist. Sobald warm ist alles normal.
      Hab 68.000 km runter und laut Serviceheft steht der Zahnriemenwechsel erst bei 90 an. Fahre einen 2 Liter tfsi Motor BYD Edition 30.
      Kann mir da jemand etwas zu sagen?

      Mir wurde schon der Vorschlag gemacht den Keilriemen von Lichtmaschine etc abzunehmen und dann mal den wagen zu starten. Geht das gut?

      Gruß

      ...getippt vom S3

    • Stimmt. Jahre hab ich nicht beachtet. Nun vorsichtiger fahren und schnellstmöglich beheben!?
      Was werden da für kosten auf mich zukommen?

      Edit:
      Habs Heft vor mir liegen. Zahnriemen ist aber bei Zeitraum nicht angegeben.
      Ich hab hier nur bei 90, dann alle 30 Zahnriemen "prüfen" und bei alle 180 ersetzen.

      ...getippt vom S3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pixel ()

    • Kann auch der Freilauf des Keilriemen sein. Hätte ich beim meinem Polo und mein Golf 5 macht das dumme Geräusch auch.. Ich werde demnächst mal wechseln...

      Beim Polo bin ich so ca 60000km noch Gefahren... Ob man das sollte ka...


      Hingeklatscht und mit Rechtschreibfehlern gespickt für die hater auf dem Apfel

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Ich selber habe genau das selbe geräusch auch.
      Mein Vater hat mein alten Pirelli 2008 BJ und der hat das ebenfalls er war damit bei VW und die haben die Wasserpumpe+Zahnriemen gewechselt.

      Jetzt ist es nicht mehr und alles läuft viel ruhiger.
      Habe ab 22.05 nen Termin wo das selbe auch bei mir gemacht wird.

      Gesendet aus Kiel :D

      Soundvergleich zwischen R36 und GTI
      youtube.com/watch?v=5MCL8FDs5Vo&hd=1

    • Da gibts im Golf5GTI Forum ewiglange Threads dazu, kurz und gut: Ist nicht schädlich, nur lästig. Das selbe Geräusch hab ich außer bei meinem Wagen auch bei drei anderen 5er GTI schon gehört, immer nur wenn der Wagen kalt ist.

      Zahnriemen hält sehr lange, meiner schaut top in Ordnung aus und bei mir quitschts seit einem Jahr auf den ersten zwei Kilometern. Wenn du also das Geld übrig hast und grad nichts damit anzufangen hast, wechsel ihn :thumbsup:

      Edit: Hab auch erst etwa 65.000 km runter...

    • Na dann bin ich beruhigt. Also laut Serviceheft erst bei 180k wechseln. Hat das auch damit zutun wie damit gefahren worden ist?

      Und mir ist grad eingefallen das ich ja noch ein Jahr Garantie hab. Der ist ja gerade erst gekauft beim Händler. Hab die premium Garantie von intec. Is das mit Zahnriemen wohl ein Fall dafür? Finde bzgl. Zahnriemen nichts in der garantiebeschreibung, allerdings wasserpumpe und sonstige anbauteile die mit Zahnriemen zutun haben. Dann kann ich denk ich davon ausgehen?
      Werde da morgen mal anrufen und nachfragen.
      Wenn das nicht geht und alles so bleibt wie es ist, gibt's eine Möglichkeit das gequietsche leiser zu machen oder irgendwie zu schmieren?

      ...getippt vom S3

    • hey ihr

      schließe mich mal hier an...
      hab heute auch ein lautes quietschen aus dem motorraum gehört...

      ist aber nur im leerlauf da, wenn ich ein bißchen gas geb ist es sofort weg ?(

      ob kalt oder warm ist egal...

      hört sich das bei euch genauso an??

      file-upload.net/download-7539663/Sprachmemo-001.m4a.html


      mfg

      8)

    • Ich wollte jetzt nicht extra ein neues Thread anfangen, wenn das Thema exakt das selbe ist.

      Ich habe vor Rund 1,5Monaten Wasserpumpe, Zahnriemen, Spannrolle, Keilrippenriemen wechseln lassen (Original Teile: 290€) . Ich dachte mir bei 120tkm ist es jetzt mal an der Zeit.
      Vor dem wechsel war alles Wunderbar.

      Nun muss ich seit zwei Wochen feststellen das ich ab und an auch so ein Quitschen im Motorraum (Beifahrerseite) höre.

      Das Geräuch tritt ebenfalls nur im Leerlauf auf und ist bei höherer Drehzahl nicht mehr zu hören. Sobald das Auto paar Meter bewegt worden ist, ist das Geräuch vollkommen verschwunden.

      Es hört sich wirklich auf gut Deutsch gesagt Blöd an, ein Nachbar hat schon nen blöden Blick mir geschenkt. Weil er weiß wie penibel ich eigentlich mit dem Auto bin und nun seit paar Wochen ab und an dieses Quitschen aufheult und ich es bisher nicht beheben lassen habe.

      Ich kann auch nicht zu meinem Freundlichen fahren, weil wie gesagt das Geräuch nicht immer auftaucht und wenn es auftaucht dann nur wenn er Motor Eiskalt ist.

      Kennt jemand dieses Phänomen oder kann irgendwas dazu sagen?

      LG