Was darf Reifen aufziehen und wuchten kosten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was darf Reifen aufziehen und wuchten kosten?

      Moin Jungs,

      ich hab mir 18er Felgen für meinen Golf 5 gekauft und die passenden Reifen (225/40/18) ebenfalls.
      Was darf das aufziehen und auswuchten denn maximal kosten?

      Komme aus Kaltenkirchen bei Hamburg. Richtig große Ketten habe ich hier nur ATU (nie im Leben geh ich dahin), Premio (wollen 80€ haben??) und PitStop (bekomme keinen Termin).

      Die kleinen Werkstätten wollen alle auch so 60 bis 80€. Finde das ein bisschen viel, oder täusch ich mich da?

      Gruß Nils

    • Ich hab sie zwar noch nicht drauf, aber Gummi auf 19" Felgen = 45€ bei vw... und aufstecken war meine ich 18€.... also summa summarum 63€..

      schon mal direkt bei VW gefragt ? wenn du da ein kennst, gehen die evtl noch ein paar groschen runter :)

      [color=666666] Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa - Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer![/color]
    • Bei den mittelständigen Reifenhändlerketten so um die 80€. Bei einzelnen ländlicheren (oder in Stadt auch bei Hinterhofwerkstätten) ca. 40-50€.
      Hab bisher bei meinem Monteur nie mehr als 40€ zahlen müssen dann aber gerne noch nen 10€ in die Kaffeekasse getan und einen super Service bekommen.

    • Danke für die ganzen Antworten!

      Habe jetzt echt viel rumtelefoniert und keiner hat mir etwas unter 60,- € angeboten. Vom "Hinterhof" bis hin zur Kette.

      Silent Viper schrieb:

      Bei den mittelständigen Reifenhändlerketten so um die 80€. Bei einzelnen ländlicheren (oder in Stadt auch bei Hinterhofwerkstätten) ca. 40-50€.
      Hab bisher bei meinem Monteur nie mehr als 40€ zahlen müssen dann aber gerne noch nen 10€ in die Kaffeekasse getan und einen super Service bekommen.


      Daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Hab eben mal meinen Freundlichen angerufen. Montag direkt n Termin, das konnte mir kein anderer so kurfristig anbieten. Kostet 60,- € OHNE montieren, aber das mach ich eh erst vorm TÜV-Termin, also alles gut.
    • Ich hab 38euro fürs Aufziehen inkl. Neuer Ventile usw. gezahlt. Ohne Rechnung ...

      Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

      "Nur die Besten sterben jung..."

      VCDS ---> vorhanden

    • ...gleich kommt jemand mit 20 Euro :!::D

      ...realistische Preise bewegen sich zwischen 50 - 70 Euro mit Rechnung u. Mwst. versteht sich.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Die meisten nehmen 12,50€ pro Felgen bei Alus. Bei uns schwant das auch zwischen 50 und 80€ jenachdem wo man fragt.

      Das sind zumindest die normalen Preise klar gehts auch billiger aber da muss man dann schon Kontakte haben.

    • Hatte mal nen Saxo VTS mit 16 Zoll Alu's und die Reifen bei nem Toyota Händler wechseln lassen... warum auch immer...

      Der Typ war für die Aufgabe so geeignet wie ein Querschnittsgelähmter und hat mir Kratzer in die Felgen gemacht (waren frisch lackiert)... für die Aktion durfte ich dann noch satte 70€ blechen. So viel dazu :D

      Liebe Grüße,

      Alex :rolleyes:


    • Ich zahle 30? für 4 Stück bis 19"...

      Nach Feierabend... Ohne Rechnung.
      Normal zählt man gut das doppelte...


      Hingeklatscht und mit Rechtschreibfehlern gespickt für die hater auf dem Apfel

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?