Golf V SDI startet nicht mehr Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V SDI startet nicht mehr Hilfe

      Hallo,

      habe die Suche schon bemüht bin nur noch nicht viel schlauer.

      Mein treuer begleiter Golf V SDI, viel Hubraum wenig Leistung hat heute seinen Dienst quitiert. Ich habe den Wagen heute morgen gestartet wollte gang einlegen, losfahren dann ging der Motor aus. Es leuchtet keine Kontrolleuchte der Motor dreht durch als würde er keinen Diesel bekommen. Bis zum Dieselfilter habe ich geprüft. Wenn ich die Zündung einschalte wird Diesel aus dem Tank gefördert. Dieser ist auch noch halb voll.

      Ich muss dazu sagen das ich vor 2 Wochen den Kabelstrang im Zylinderkopf zu den PD-Elementen getauscht habe weil der Motor nur auf 3 Zylindern lief. (Fehlerauslesen zeigte dritten Zylinder an und Monteur meinte ich sollte als erstes mal Kabelstrang tauschen).

      Die Leitung vom Dieselfilter abgehend geht zum Zylinderkopf sitzt da nochmal eine Pumpe?? dort geht auch noch ein Unterdruckschlauch weg.

      Der Wagen steht abseits in der Firma und ein Tester ist so schnell nicht in der Nähe. Wenn es nicht anders geht müssen wir den zum Tester Schleppen.

      Vielleicht hat jemand von euch eine Idee.

      Der gute hat jetzt 170.000 km drauf und nie Probleme gemacht.

      Gruß

      Markus

    • So bin jetzt etwas weiter.

      Nachdem ich heute morgen dem Motor etwas Starthilfespray verpasst habe ist der glatt angesprungen und ohne Probleme gelaufen. Und ich konnte damit nach Hause fahren.

      Bis jetzt jeder Startversuch erfolgreich. Nur das er wieder anfing zu ruckeln im Leerlauf ich vermute mal wieder aussetzter einer PD Einheit. Die Tage bekomme ich die Möglichkeit mit VCDS reinzuschauen.

      Das Auto hat von Montag bis Mittwoch auf dem Parkplatz gestanden und wurde nicht bewegt. Kann es sein das die Tandempumpe auch einen defekt hat?

    • Hallo,

      ich hatte heute mal Vcds dranhängen. Die Werte der Zylinder im MWB 13 laufen weit auseinander. Ich habe dann mal den Ölstand kontrolliert. Letzte Woche Freitag war dieser noch in der Mitte zwischen min und max. Seit dem bin ich ca 15 KM gefahren und ich musste feststellen das der Ölstand jetzt 5mm über max ist.

      Jetzt stellt sich die Frage sind es die Pumpe Düse Elemente oder die Tandempumpe.

      Gruß

      Markus