VW Weeber in Leonberg

    • [PLZ 7....]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW Weeber in Leonberg

      Ich kann wirklich keinem empfehlen bei VW Weeber in Leonberg einen Wagen zu kaufen oder seinen Wagen in die Werkstatt zu bringen.
      Wir waren bis vor kurzem dort Kunde, wir haben innerhalb von 6 Jahren 5 Autos dort gekauft. Innerhalb dieser Zeit sind Sachen vorgefallen, die einfach nicht in Ordnung sind. Hier nur ein paar Highlights:

      • Wir kauften einen IVer Golf Abt Edition mit Abt Felgen, Kühlergrill und Fahrwerk. Beim ersten TÜV-Termin stellte sich heraus, daß die Felgen nicht eingetragen waren. Man ist also 3 Jahre mit nicht eingetragenen Felgen herungefahren. Soweit noch nicht schlimm.
        Nun war man aber total unfähig ein Gutachten für die Felgen zu besorgen. Auch meinte man wir sollen die Eintragung selber bezahlen und durchführen lassen.
        Nach ewig hinundher, wurden die Felgen dann eingetragen.

      • Nach einem Totalschaden stand mein IIIer Golf bei denen auf dem Hof um die Angelegenheiten mit der Versicherung zu regeln. In der Zeit wurde meine komplette Hifianlage gestohlen. Endstufe, Radio, 6 Lautsprecher, Subwoofer und Kabel. Das Auto wurde aber nicht aufgebrochen oder irgendwie beschädigt. Die Versicherung von dem Autohaus wollte dafür natürlich auch nicht aufkommen, obwohl der Wagen auf ihrem Hof stand. 1 Jahr später erfahre ich von einem ehmaligen Schulkamaraden, der dort arbeitet, daß die Anlage von einem Mitarbeiter gestohlen und verkauft wurde.

      • Seit unser Golf das erste mal dort zur Inspektion war, sind in den darauffolgenden 4 Monaten mehrere Defekte aufgetreten, die insgesamt 1000 Euro gekostet haben. Kulanz natürlich abgelehnt.
        Wohlgemerkt ist das Auto davor völlig problemlos gelaufen.

        Man kann auch tausendmal sagen, daß man eine Kopie der Rechnung über die durchgeführten Garntiearbeiten haben möchte, trotzdem bekommt man sie nicht.


      Insgesamt kann man sagen, daß das Verhalten gegenüber dem Kunden einfach nur schlecht ist. Auch werden Sachen versprochen und nicht eingehalten.

      Edit: Teile dort zu bestellen kann ich euch auch nicht gerade empfehlen, weil dort nicht gerade die "ETKA-Experten" arbeiten. Kann dann schon mal etwas sehr lange dauern bis man das gewünschte Teil gefunden hat. Also wenn dann unbedingt die Teilenummer vorher selbst raussuchen oder sehr viel Zeit mitbringen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von knufu ()

    • Ich habe mir denne auch schlechte Erfahrungen gemacht, bei ´meinem Polo war der Schalter für die Sitzheizung defekt. Soweit nicht schlimm. die haben aber beim Ausbau (mit einem Schraubenzieher) die ganze Mittelkonsole verkratz. Auf Nachfrage was das soll meinten die das ich mich nicht so anstellen soll, mann sieht es ja kaum, zur Info, das Auto war 2 Wochen alt!!! Ich habe schier einen Schreikrampf bekommen. bis sie mir endlich eine neue besorgen haben. habe sie 4 Wochen gebraucht
      Danach war ich dort um Klappern in der Tür zu bemängel. Diesmal war auf den ersten Blick alles OK. Zuhause habe ich dann die Scheibe runtergelassen um die Garage zu öffnen, aber zubekommen habe ich es nichtmehr!!! die haben irgendwas verstellt das die Scheibe schief in der Führung war, dadurch das sie immer gegen die Dichtung gelaufen ist, ist sie durch den Einklemmschutz immer wieder aufgegangen. Zur Reparatur haben sie wieder 2 Tage gebraucht. Wenigstens haben wir dann einen Mietwagen bekommen.
      Zu Schluß haben die beim G4 meiner Mum bei der Inspektion Bremsflüssigkeit berechnet die sie garnicht hätten wechseln dürfen da das Auto erst 11 Monate alt war, obwohl das nur alle 2 Jahre nötig ist.
      Kosten knapp 100€ die sie aber dann auf "kulanz" wieder Gutgeschrieben habe.

      Fazit: Jetzt gehen wir alle nur noch ins Autohaus Sechting, habe ich hier auch schonmal geschrieben. Bis jetzt war immer alles Ok.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dimi79 ()

    • Bei welchem Meister war das?

      Bei mir haben sie auch das Amaturenbrett und die Türverkleidung mit Silikonspray versaut. Habe das dann aber direkt bemängelt und gesagt das wird auf der Stelle geputzt.

      Der Serviceleiter Herr Kühnle ist für mich mittlerweile zum Brechmittel geworden. X(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knufu ()

    • Keine Ahnung, dem Name habe ich verdrängt :)
      Aber Kühnle hies er nicht. Eigentlich bin ich von Fiat (nicht schlagen)
      weg weil der Service mieß war, aber VW ist schlimmer und teurer :-(((


      Grüsse

    • Hi,

      vielleicht hätte ich früher auf dieses Forum stossen sollen. Hab' meinen neuen Golf IV Variant bei Weeber geordert ;(
      Ich war mir nicht sicher, ob Weeber in Leonberg, oder Steegmüller in Magstadt. Der Herr Fischer in Autohaus Steegmüller war mir etwas sympatischer. Allerings ist Magstadt eben weiter von meinem Wohnort weg, als Leonberg.
      Hat jemand Erfahrung mit Steegmüller aus Magstadt?
      Nach diesem Thread bring ich mein Auto für Inspektionen etc. jedenfalls nicht zu Weeber.


      Gruss
      Micha

    • 1 Jahr später erfahre ich von einem ehmaligen Schulkamaraden, der dort arbeitet, daß die Anlage von einem Mitarbeiter gestohlen und verkauft wurde.



      Looool!
      Da würde ich schon längst net mehr hingehen!

      Gruß
    • Original von GTSport
      Meinst Du den Steegmüller in Magstadt.
      Hab mich damals als ich den Golf gekauft habe auch dort beraten lassen. Der Verkäufer war sehr nett und wußte auch gut Bescheid.


      Genau, in Magstadt. Echt Super! ;)

      Golf GTI, so ´ne Schubkarre! :D

    • Kleiner Nachtrag:

      Heute hat der Chef vom Autohaus Weeber Leonberg bei uns angerufen, er wollte sich über mein Verhalten gegenüber ihnen beschweren.
      Am Schluß ist mir echt der Kragen geplatzt, da war die Wortwahl nicht immer so schön. Was auch verständlich ist wenn man es mit soviel Inkompetenz zu tun hat.

      Mein Dad hat dann zu ihm gesagt, bevor er sich über jemand anderes beschweren kann, soll er erst mal den Kulanzantrag für unseren anderen Golf bearbeiten. Dann hat er nichts mehr gesagt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knufu ()

    • Hab ich das jetz richtig verstanden ?? Der ruft bei euch an um sich über dich zu beschweren?? Hat der denn Arsch offen oder was???


      Mal eine andere frage, ich suche drngenst eine Kompetente werkstadt aus der umgebung von Steinenbronn. Eine die aber mehr drauf hat wie nur nen leeren Fehlerspeicher auszulesen!!! Hab immernoch ein Problem mit vibrierendem Motor. Das bis heute immernochnicht behoben werden konnte. Die Werkstadt ist in Denkendorf, so heißt das glaub ich.

    • Original von Psycko
      Hab ich das jetz richtig verstanden ?? Der ruft bei euch an um sich über dich zu beschweren?? Hat der denn Arsch offen oder was???


      Ja. Beim letzten Gespräch war meine Wortwahl nicht immer korrekt, habe mich aber nicht im Ton vergriffen sondern meine Forderungen ein wenig lauter gestellt.
      Jetzt probiert er natürlich meine Dad als Kunden zu halten, weil er dann ja einen sehr guten Kunden weniger hat.
    • Tschirner&Fuchs Ludwigsburg

      Allen aus der Umgebung Ludwigsburg kann ich nur das Autohaus Tschirner & Fuchs in LB / Neckarweihingen empfehlen! Wir sind dort seit fast 30 Jahren Kunde (meine Familie), und es gab noch nie irgendetwas zu beanstanden! TOP Servive, nur zu empfehlen!

      tschirnerundfuchs.de

    • @ GTSport

      Druff geballert ob du denn angeschrien hast oder Ihn zur Sau gemacht hast, der stellt dich doch wie nen 12 Jährigen hin wenn der deine Eltern anruft. Wenn du 30 wärst würde der da dann immernoch anrufen??:))) Naja egal:))

      Kann mir denn keiner ein Autohaus empfehen in meiner nähe???

    • Er ruft ja nicht direkt an um sich zu beschweren, sondern um meinen Dad als Kunden zu halten. Er hat halt gemeint, wenn ich unzufrieden bin muss mein Dad ja nicht auch unzufrieden sein. :D

      Den Vetter in Calw kann ich noch empfehlen. Ein Familienbetrieb, aber wirklich sehr gut.