Reinigung der sitze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reinigung der sitze

      Servus leute. Mein vater möchte sein auto verkaufen er raucht aber in seinem auto.ich kauf mir auch nen nass- und trocken sauger.hat das schon mal jemand gemacht? Kann mir jemand vllt ein mittel sagen was gut ist?

    • gt-sport170 schrieb:

      hat das schon mal jemand gemacht?
      Ja, mit einem Sprühsauger der Firma "RZ" (gehört zufällig zu dem Konzern bei welchem ich arbeite :rolleyes: ).

      gt-sport170 schrieb:

      Kann mir jemand vllt ein mittel sagen was gut ist?
      Ich habe kein spezielles Mittel dafür genommen. Handelsüblicher Universalreiniger (Frosch) mit viel Wasser verdünnt und aufgesprüht. Zwei Minuten einweichen lassen und absaugen.
      Du wirst staunen, wie viel Dreck Du auch aus offensichtlich sauberen Sitzen raus holen kannst!

      Gruß
      Thomas
    • Ok danke.was kostet denn dieses gerät weisst du das? Ich wollte das kaufen was morgen zum penny kommt das gerät von kärcher (tut mir leid- is ja eure konkorenz) würde es damit auch gehen? Is ja im prinzip nass sauger.

    • Nee, nicht Konkurrenz! ...in diesem Segment Mitstreiter. Außerdem vertreiben wir deren Produkte auch :rolleyes:

      Den Kärcher vom Penny kannst Du natürlich auch nehmen. Für den "Zuhause"-Gebrauch ist der sicherlich vollkommen in Ordnung!
      Wahrscheinlich holt der Dir den Dreck auch aus den Polstern.

      Schau mal hier. Das ist das, was ich für solche Arbeiten bevorzuge und unser Gerät ist ähnlich aufgebaut. Den Preis für unseren Sauger kann ich Dir gar nicht nennen. Wir produzieren nicht für Privat sondern für Handwerker.

    • Ok danke.was kostet denn dieses gerät weisst du das? Ich wollte das kaufen was morgen zum penny kommt das gerät von kärcher (tut mir leid- is ja eure konkorenz) würde es damit auch gehen? Is ja im prinzip nass sauger.

      Kannste mir mal ein Bild von dem Gerät machen das beim Penny in den Handel kommt?

      Ich habe leider keinen Prospekt! :(

      Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    • Das gerät heisst kärcher wd2.200

      Vielen Dank! :thumbup:

      Was wird dieses Gerät denn beim Penny kosten? Ist ab morgen im Handel oder?

      Der Praktiker bietet es auch sehr günstig an:

      http://praktiker.de/ShowProduct.action;jsessionid=8F0B517C073E4495D675EFF76620025E.app5?productCode=4039784410510

      Ob das Produkt was taugt? :D

      Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    • Ich habe das immer so gemacht:

      - Waschmittel in warmen Wasser auflösen
      - Bürste nehmen und damit die Sitze gut schrubben
      - bei schönem Wetter durchlüften lassen

      Meine Sitze wurden immer perfekt sauber und es roch im Auto lange Zeit sehr frisch.

      Mehrere Eimer Dreckwasser konnte man hinterher wegschütten, insbeondere, wenn ich mir einen Gebrauchten kaufte. Die
      Sitze sahen immer aus wie neu.

      Es reicht sowas alle 3-4 Jahre zu machen. Ist eben recht aufwendig und man kann nicht fahren mit dem Wagen.

      Wie gesagt nur bei schönem Wetter, sonst bleiben die Sitze zu lange feucht und man muss evtl. nachfönen.

      Spezialwerkzeug - finde ich - braucht man nicht. Ich glaube sogar, mit dieser Methode kommt mehr Dreck aus den Sitzen als wenn man diese nur mit so einem Spezialsauger absaugt.

    • Naja schonender für den Bezugstoff
      ist aber allemal der Nasssauger.
      Und ich denke mir auch das man den dreck
      zwar wegbekommt aber einiges einfach
      einbürstet in den sitz?

      Meine Fahrzeughistorie:

      Golf IV 1.4 16v 2010-2011(Unfall mit Totalschaden)
      Golf V 1.4 16v 2012-2013(Großer Parkschaden Verursacher ist geflüchtet ruht in meiner Halle wird wieder aufgebaut.)
      Mazda 626 2.0 i GLX ( geschenkt bekommen nur Mist mit dem Auto verkauft)
      Audi A 4 B5 Avant 1.8 20v( schöner Wagen aber mittlerweile starke Alterserscheinungen geht in den Wohlverdienten Ruhestand)

      Aktuell Golf V GT 1.4 TSI 170 PS