Golf 5 GTI Abgaswarnleuchte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 GTI Abgaswarnleuchte

      Halli Hallo liebe VW besitzer, habe seit Freitag einen Golf 5 GTI Baujahr 2006, ein BWA Motor, gechipt nach Stufe 1 ( 245 PS ).

      Seit Freitag auch habe ich ein kleines Problem, habe den Wagen abgeholt und ihn sicher zu mir nachause gebracht ( 120 Km Autobahn ) Abends dan ging mir die Abgaskontrollleuchte an, erster Schock. Fehler ausgelesen " Gemisch zu mager.

      Ok hab ich mir gedacht, der Vorbesitzer hatte das Auto die ganze Zeit seit Winter Abgemeldet in der Garage stehen, vielleicht hat sich an einem Sensor dreck oder Ruß angesetzt und deswegen ging mir die Kontrollleuchte an, Fehler gelöscht und konnte bis heute beruhigt fahren, doch heute Mittag ging diese Leuchte wieder an :(

      Wollte morgen zu VW fahren und die sollen mal den Fehler auslesen und mir genaure Auskunft geben wo das Problem denn liegt, aber vorab frage ich lieber hier, denke der eine oder andere hatte soein Problem schon auch und kann mir evtl. schon eine " Vorankündigung " geben.

      Der Wagen hat keine Probleme, kein erhöhten Spritverbrauch ( Durchschnitt im Stadtverkehr liegt bei 11,3 Liter ) einen Leistungsverlust habe ich auch nicht und der Motor hört sich ganz normal an.

      Was könnte es sein ? ich meine wäre etwas kaputt dan hätte der Motor keine Leistung mehr oder der spritverbrauch würde in die höhe schießen oder im Standgas absaufen oder oder oder, ihr wisst schon was ich meine. aber da ist absolut NICHTS anders, nur halt das die Leuchte leuchtet.

      Geheizt habe ich den Wagen keinesfalls, ok ab und zu hab ich mal einwenig mehr auf den Pin getreten aber ich denke das ist bei diesem Auto kein Problem

      Vorab ein riesen dank an die User die gleich in die Tasten hauen werden um mir zu helfen.

    • Stufe 1 wovon? Welcher Tuner denn? Die haben doch alle andere Bezeichnungen dafür... Und btw.: Seriöser Tuner? Name? Oder doch nur 'ne Billig-Box?

      Offenbar ist ja doch zumindest irgendwas mit dem Abgas-Sensor: Entweder ist das Gemisch wirklich nicht optimal oder der Sensor ist defekt (was beim DIESEL nämlich öfter vorkommt - wie's beim GTI ist weiß ich nicht)

      Andere Frage: Hast den GTI von einer Privatperson gekauft? Wenn nicht, dann zurück zum Händler und als Sachmangel reklamieren! Stichwort Gewährleistung ;)

      Wenn Du den von privat gekauft hast und von dem Chip-Tuning wusstest, dann kannst Du nichtmal das Problem, sollte es denn auf das Tuning zurückzuführen sein, beim Verkäufer reklamieren :thumbdown:

    • Hey, also ersteinmal vielen dank für die schnelle Antwort.

      Den Wagen habe ich von einer Privatperson gekauft und der Chiptuner ist ein bekannter Tuner im Umkreis Unna.

      Also mit Chips kenne ich mich nicht aus, es ist ein Chip via Software und von VW anerkannt.

      Kann sowas vorkommen das wenn ein Auto zulang steht sich gewisse Sensoren " zurußen " und Fehlmessungen liefern ?

      Wie schaut es aus wenn ich zu VW fahre und die mir sagen z.B : Lambasonde kaputt müssen was wechseln " dies dan durchgeführt wird und sich im nachhinein rausstellt das es einfach nur ein Wackelkontakt am Kabel war, kann ich dan verlangen das die mir meine alte Lambdasonde wieder eibauen und ich das Geld wiederbekomme ?

      Weil ich zahl jetzt doch nich allmöglichen sachen die die mir einbauen und sich im endeffekt herausstellt das es nur ein kleiner Fehler war der mich im Endeffekt nur 20€ gekostet hätte aber ich eine Neue Drosselklappe all mögliches Zeugs neubekommen habe und da ne Stange Geld losgeworden bin.

      schwer zu erklären was ich meine aber im Klartext : Wenn die mir etwas austauschen was garnicht defekt war, bleibt das dan drin nach dem Motto Pechgehabt oder müssen die das wieder rausbauen und das alte Teil wieder eibauen ?

    • Jurij schrieb:

      ...Wie schaut es aus wenn ich zu VW fahre und die mir sagen z.B : Lambasonde kaputt müssen was wechseln " dies dan durchgeführt wird und sich im nachhinein rausstellt das es einfach nur ein Wackelkontakt am Kabel war, kann ich dan verlangen das die mir meine alte Lambdasonde wieder eibauen und ich das Geld wiederbekomme ?

      Weil ich zahl jetzt doch nich allmöglichen sachen die die mir einbauen und sich im endeffekt herausstellt das es nur ein kleiner Fehler war der mich im Endeffekt nur 20€ gekostet hätte aber ich eine Neue Drosselklappe all mögliches Zeugs neubekommen habe und da ne Stange Geld losgeworden bin.

      schwer zu erklären was ich meine aber im Klartext : Wenn die mir etwas austauschen was garnicht defekt war, bleibt das dan drin nach dem Motto Pechgehabt oder müssen die das wieder rausbauen und das alte Teil wieder eibauen ?

      Ich glaub, das ist eher 'ne Grundsatzfrage, wenn Du in die Werkstatt fährst - die Gefahr, dass Du was getauscht bekommst, was nicht defekt war bleibt immer, aber ich gehe prinzipiell erstmal davon aus, dass der Freundliche (ich rede nur von VW) Ahnung von der Materie hat (ja, auch das Gegenteil ist manchmal der Fall und leider nicht immer die Ausnahme :thumbdown: ), von daher kannst Du erstmal annehmen, dass wenn es nur ein Wackelkontakt ist, die den auch feststellen sollten und Du nicht unbedingt einen neuen Sensor bekommst. Daher würde ich denen auch mitteilen, dass das Problem nach den Löschen des Fehlerspeichers nicht sofort wieder da war - das schließt für mich aber auch eher auf korrekte Messwerte, die jedoch ggf. durch das Chiptuning verursacht werden KÖNNEN, nicht müssen.

      Ich muss auch dazu sagen, dass ich mich mit dem GTI eher weniger befasst habe und auskenne und vielleicht postet mal noch jemand ggf. bekannte Probleme in der Hinsicht bzgl. der hier geäußerten Thematik :)

      Also wie gesagt, wenn es sich "nur" um einen kleinen Fehler handelt, dann sollte eine seriöse VW-Fachwerkstatt nicht den halben Motor tauschen ;) Wenn Du Bedenken hast, lass Dir auf jeden Fall die alten Teile mitgeben und/oder zeigen.